Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





11.03.2019 | 08:46 Uhr

"Das ist jetzt nicht euer Ernst?" Irre Panne bei Real-Spiel – Video-Schiri einfach weg – Video

Lesenswert (7) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 28 / 37
  • Pfeil
  • Pfeil




Ein leeren Überwachungsraum − so sah die Einblendung am Sonntagabend auf DAZN aus. −Foto: Screenshot DAZN/Lakota

Ein leeren Überwachungsraum − so sah die Einblendung am Sonntagabend auf DAZN aus. −Foto: Screenshot DAZN/Lakota

Ein leeren Überwachungsraum − so sah die Einblendung am Sonntagabend auf DAZN aus. −Foto: Screenshot DAZN/Lakota


Ja was war da denn bitte los? Beim Spiel von Real Madrid am Sonntagabend in der spanischen Liga gegen Real Valladolid (4:1) gibt’s Mal wieder Ärger mit dem Video-Schiedsrichter – allerdings auf völlig neue Art und Weise. Denn: Als eine Szene zu Beginn des Spiel überprüft werden soll, ist überhaupt niemand da im Überwachungsraum.

Was war passiert? In der 13. Minute schießt Valladolids Guardiola das vermeintliche 1:0 für die Gastgeber. Wegen einer offensichtlichen Abseits-Position soll der Treffer vom Video-Schiri überprüft werden – dachten zumindest die wartenden Spieler und Trainer auf dem Platz – und auch die Zuschauer am TV-Bildschirm. "Ich frage mich, wieso das immer so lange dauert", fragt auch Jan Platte, Kommentator auf DAZN. Wenig später blendet die Kamera in den Raum, in dem die Video-Schiris sitzen, doch dieser ist komplett verwaist. Die Bildschirme abgeschaltet, die Stühle leer. "Ah, kein da. Das ist jetzt nicht euer Ernst", meint Platte fassungslos.

In den sozialen Netzwerken wurde spöttisch gefragt: "Siesta?" oder "Wer hat das Tor aberkannt?". "Surreal", schrieb die Zeitung "ABC". Die Auflösung erfolgte in der Halbzeit: Der für die Übertragung zuständige Anbieter Movistar erklärte, im Fußballverbandsgebäude in Madrid, von wo aus das VAR-System gesteuert wird, gebe es zwei Räume für die Videoschiedsrichter. Man habe einfach den falschen Raum eingeblendet und entschuldige sich dafür, hieß es.













Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Jubel bei der Spvgg Schweinhütt: Der Kreisklassist besiegte A-Klassist Langdorf und darf nun in der zweiten Relegationsrunde gegen den Sieger aus dem Duell zwischen TG Deggendorf und Schöllnach ran. −Foto: Bietau

Start zur Kreisklassen-Relegation im Fußballkreis Ost – und trotz Schmuddelwetters und kühler...



Dreimal erfolgreich: Friedrich Lieder präsentierte sich beim Spiel gegen Vach in Topform. −Foto: Sigl

Der ASV Cham kann für die Bayernliga planen. Im ersten Relegationsduell machte die Mannschaft von...



Konnte nicht zufrieden sein: FCB-Trainer Holger Seitz. −Foto: Lakota

Das hat man sich beim FC Bayern II aber ganz anders vorgestellt: Der VfL Wolfsburg II hat das...



−Grafik: PNP

Zehntausende von Zuschauern, Tore, Triumphe, Tränen: Die Fußball-Saison 2019/20 geht in ihre...



Neues Gespann: Trainer Peter Gallmeier (rechts) freut sich auf die Unterstützung durch Daniel Ritt, den neuen Co-Spielertrainer der Spvgg Plattling. −Foto: Breu/Spvgg

Die Spvgg Plattling hat nach dem Abgang von Kapitän und Co-Spielertrainer Benjamin Schiller (34...





Der FC-DJK Tiefenbach II um Coach Wolfgang Reiser kann gegen Obernzell-Erlau keine Mannschaft stellen. −Foto: Lakota

Der FC-DJK Tiefenbach II tritt zum zweiten Mal in dieser Saison nicht an. Das Kreisklassen-Heimspiel...



Paukenschlag in der Kreisklasse Passau: Der FC DJK Tiefenbach II, der als Zwölfter an der...



Hauzenbergs Jürgen Knödlseder traf dreimal binnen 18 Minuten. −Foto: Kaiser

Der SV Donaustauf hat es geschafft: Durch einen 2:1-Sieg in Weiden ist die Meisterschaft in der...



Verlässt Atlético Madrid: Antoine Griezmann. −Foto: dpa

Frankreichs Fußball-Weltmeister Antoine Griezmann wird Atlético Madrid nach dieser Saison verlassen...



Schiri Roman Potemkin (2 v.l.) entschuldigte sich hinterher bei SVS-Trainer Stefan Köck für die unfreiwillige Torvorlage. −Foto: Lakota

Der Fußball schreibt bekanntlich die verrücktesten Geschichten. Ein ganz kuriose erlebte am Samstag...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver