Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





05.03.2019 | 15:42 Uhr

Drei Weltmeister aussortiert: Löw plant bei Nationalelf ohne Hummels, Müller und Boateng

Lesenswert (10) Lesenswert 10 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 14 / 34
  • Pfeil
  • Pfeil




Fußball-Bundestrainer Joachim Löw. −Foto: dpa

Fußball-Bundestrainer Joachim Löw. −Foto: dpa

Fußball-Bundestrainer Joachim Löw. −Foto: dpa


Kurz vor dem Start ins neue Länderspieljahr greift Joachim Löw zu den härtesten Personalmaßnahmen seiner Amtszeit und mustert gleich drei ehemalige Weltmeister aus. Der Bundestrainer plant schon für die am 24. März beginnende EM-Qualifikation nicht mehr mit den Münchnern Jérôme Boateng, Mats Hummels und Thomas Müller.

"Ich danke Mats, Jérôme und Thomas für die vielen erfolgreichen, außergewöhnlichen und einmaligen gemeinsamen Jahre", erklärte Löw in einer Mitteilung des Deutschen Fußball-Bundes. Zuerst hatte die "Bild"-Zeitung über die überraschende Entscheidung des DFB-Chefcoaches berichtet.

Löw: "Ich bin überzeugt, dass das nun der richtige Schritt ist"

Der Bundestrainer treibt nach dem WM-Vorrunden-Aus im Vorjahr in Russland und dem Abstieg in der Nations League mit der Ausmusterung der erfahrenen Nationalspieler Müller (100 Länderspiel), Boateng (76) und Hummels (70) den Umbruch im DFB-Team so radikal voran wie nie zuvor seit seinem Amtsantritt 2006. In der Nationalmannschaft gelte es nun, "die Weichen für die Zukunft zu stellen. Wir wollen der Mannschaft ein neues Gesicht geben. Ich bin überzeugt, dass das nun der richtige Schritt ist", betonte Löw.

Nach dem WM-Desaster hatte sich Löw von Khedira verabschiedet

Schon unmittelbar nach dem historischen WM-Desaster im Vorjahr in Russland hatte er Sami Khedira, der ebenfalls 2014 mit Weltmeister geworden war, verabschiedet.

Löw: "Sie sind alle weiterhin Spieler auf Weltniveau"

Es sei ihm ein wichtiges Anliegen gewesen, "den Spielern und Verantwortlichen des FC Bayern meine Überlegungen und Planungen heute persönlich zu erläutern", bemerkte Löw nach einem Treffen in München, bei dem auch Manager Oliver Bierhoff und Assistenztrainer Marcus Sorg dabei waren. "Sie sind alle weiterhin Spieler auf Weltniveau, die in ihrem Verein ganz vorne mitspielen und Erfolge garantieren. Sie sind große Spieler, die für eine große Zeit der Nationalmannschaft stehen. Sie haben über Jahre hinweg unendlich viel für Deutschland und die Nationalmannschaft geleistet", erklärte der Bundestrainer zu Müller (29 Jahre), Boateng (30) und Hummels (30).

Das deutsche Nationalteam startet am 24. März in Amsterdam gegen die Niederlande in die EM-Ausscheidung. Zuvor trifft die Mannschaft in einem Test am 20. März in Wolfsburg auf Serbien. − pnp












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Vom Platz geschickt: Trainer Josef Eibl (sitzend, rechts). −Foto: Helmut Müller

Zweites Pflichtspiel, zweiter Sieg: Bezirksligist FC Künzing hat das Duell mit dem SV Schöfweg am...



So sieht Frust aus: Schaldings Spieler nach Schlusspfiff, Nico Dantscher (2.v.r.) sah zudem Rot. −Foto: Lakota

Dritte Niederlage im vierten Pflichtspiel 2019: Der SV Schalding-Heining rutscht in die Krise...



Hauzenberg um Coach Alex Geiger verlor zum vierten Mal in Folge mit 1:2. −Foto: Gierl

Aufatmen in Bad Kötzting, Frust pur in Hauzenberg: Mit 1:2 unterlag der Sturm am Roten Steg und...



Selbst geschlagen: Mitte des 3. Drittel führte der DSC (weiße Trikots) in Bayreuth bereits mit 3:1 – um sich am Ende zum dritten Mal in der Overtime geschlagen geben zu müssen. −Foto: Stefan Ritzinger

Drittes Spiel, dritte Overtime, dritte Niederlage. Der Deggendorfer SC hat am Freitagabend das 0:3...



Aus Studiengründen wird Erlbachs Torwart-Urgestein Klaus Malec nach dieser Saison wohl nicht mehr zum Kader zählen. Beim SVE sucht man jedenfalls schon einen Nachfolger für den 26-Jährigen. −Foto: Butzhammer

Mit dem fast sicheren Klassenerhalt in der Tasche erwartet der Rangsiebte TSV Kastl an diesem 25...





Eine kleine Lücke reicht: Liverpools Virgil van Dijk erzielt zwischen Mats Hummels und Javi Martinez hindurch per Kopf das 2:1. Mané macht mit seinem zweiten Treffer wenig später den Deckel drauf für die Reds. −Foto: M.i.S.

Ein unterm Strich hilfloser FC Bayern ist an Jürgen Klopp und dem FC Liverpool gescheitert...



Stefan Köck. (Foto: Lakota)

Die Ergebnisse in den Vorbereitungspartien durchwachsen, das erste Spiel mit 1:5 verloren −...



Nach nur zehn Monaten ist wieder Schluss für Sebastian Tanzer (32) bei der DJK SG Schönbrunn. −Foto: M. Duschl

Damit hatte wahrlich keiner gerechnet: Kreisklassen-Tabellenführer DJK SG Schönbrunn hat...



Zu leichte Gegentore: Kevin Kunz trifft zum 3:0 für Bayreuth. −Foto: Roland Rappel

Ein Wechselfehler kostet den DSC den Ausgleich in der Serie: Die Deggendorfer verlieren am...



Fußballstar Leroy Sané hat mit einem ausgefallenen Outfit viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver