Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





08.07.2018 | 12:00 Uhr

"Diese Aussage ist eine Frechheit": Mesut sollte zurücktreten, sagt Özils Papa

Lesenswert (4) Lesenswert 10 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Mesut Özil. − Foto: dpa

Mesut Özil. − Foto: dpa

Mesut Özil. − Foto: dpa


Nach der viel diskutierten Äußerung von Oliver Bierhoff zu Mesut Özil hat dessen Vater Mustafa Özil den DFB-Teammanager scharf kritisiert. "Diese Aussage ist eine Frechheit. Sie dient meiner Meinung nach nur dazu, die eigene Haut zu retten", sagte Özil senior in einem Interview der "Bild am Sonntag". Mustafa Özil hatte seinen Sohn bis vor einigen Jahren als Manager betreut, nach einem Streit wurde diese Zusammenarbeit beendet. Seither haben beide offenbar nur noch sehr eingeschränkt Kontakt.

Die Entscheidung über einen möglichen Rücktritt seines Sohnes aus der Fußball-Nationalmannschaft bezeichnete Mustafa Özil als "sehr schwere Frage". Er selbst würde die DFB-Karriere an dessen Stelle beenden und sagen: "Schönen Dank, aber das war es." Özil senior versicherte, dass sein Sohn die umstrittenen Fotos mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan nicht aus politischen Gründen, sondern aus Höflichkeit gemacht habe. Die Pfiffe der Fans beim WM-Test in Österreich (1:2) hätten Mesut Özil enttäuscht und gekränkt.

Mesut Özil hat sich nach dem WM-Aus noch nicht über seine Zukunft im Nationalteam geäußert. Am Wochenende veröffentlichte der Weltmeister und 92-malige Nationalspieler bei Twitter erneut ein Urlaubsfoto und schrieb dazu auf Englisch: "Hab Vertrauen und danke Gott für all die Segnungen".

Bierhoff hatte in einem Interview am Freitag geäußert, dass man die WM-Nominierung von Özil vor dem Turnier hätte hinterfragen sollen. Den Vorwurf, er habe Özil damit zum WM-Buhmann gemacht, wies Bierhoff später zurück und sprach von einem Missverständnis.












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2018
Dokument erstellt am





Luca Hofmann (Mitte, blaues Hemd), der in dieser Saison bisher nur in Tögings "Zweiter" spielte, schließt sich Kreisligist FC Vilshofen an. −Foto: Butzhammer

Weitere Personalveränderungen meldet das Altöttinger Landkreis-Trio in der Fußball-Landesliga Südost...



Im Vorjahr schickte der SV Schalding-Heining beim Wolfhaus-Cup eine gute Mischung aus feinfüßigen Dribblern und knallharten Dirigenten aufs Osterhofener Parkett: Links Christian Brückl (jetzt FC Vilshofen), rechts Spielertrainer Stefan Köck. −Foto: Helmut Müller

Traditionell rollt am ersten Januar-Wochenende der Ball wieder in der Osterhofener...



Ab Januar bespielbar: der neue Kunstrasenplatz in Bad Kötzting. −Foto: Kuchler

40 Punkte und Tabellenplatz drei in der Landesliga-Mitte – der 1. FC Bad Kötzting kann auf...



"Ich bin immer ein Fan des SV Wacker": Burghausens Bürgermeister Hans Steindl. −Foto: Butzhammer

Auf Platz 4 geht der SV Wacker Burghausen in die Winterpause der Regionalliga Bayern – neun...



Dietmar Hamann. −Foto: dpa

Nach dem Gruppen-Thriller heißen Bayerns mögliche Achtelfinalgegner Rom, Lyon oder Tottenham statt...





Unversöhnlich zeigte sich Uli Hoeneß im Streit mit Paul Breitner. −Foto: dpa

Bayern Münchens Präsident Uli Hoeneß gibt sich im Streit mit seinem langjährigen Freund und früheren...



Ada Hegerberg wurde als weltbeste Fußballerin ausgezeichnet. −Foto: dpa

Kopfschütteln und Verärgerung nach der Verleihung des Ballon d’Or an die Norwegerin Ada...



Eine mit Landesliga-Spielern verstärkte SG Böhmzwiesel/Waldkirchen um Philip Autengruber (am Ball) schied in Gruppe 2 aus. Ebenfalls raus ist Vorjahresfinalist DJK-SG Schönbrunn. −Foto: Michael Duschl

290 Zuschauer mussten ihr Kommen beim ersten von zwei Vorrundenspieltagen der...



Endspielstimmung oder Endzeitstimmung? Die Tribüne der Deggendorfer Comenius-Halle während des Herren-Finals. −Foto: H. Müller

Nur 146 zahlende Zuschauer wollten am Samstag die Endrunde zur Hallenfußballlandkreismeisterschaft...



Von Ingolstadt zurück in die Heimat: Thomas Greilinger. −Foto: imago

Dieses Weihnachtsgeschenk wird die Fans des Deggendorfer SC ganz besonders freuen: DEL-Star Thomas...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver