• pnp.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Champions League | 14.03.2018 | 23:10 Uhr

Magischer Messi: 100. Champions-League-Tor gegen Chelsea

Lesenswert (0) Lesenswert 3 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Dankesgeste gen Himmel: Lionel Messi feiert sein 100. Tor in der Champions League am Mittwochabend bei 3:0 seines FC Barcelona gegen Chelsea. − Foto: dpa

Dankesgeste gen Himmel: Lionel Messi feiert sein 100. Tor in der Champions League am Mittwochabend bei 3:0 seines FC Barcelona gegen Chelsea. − Foto: dpa

Dankesgeste gen Himmel: Lionel Messi feiert sein 100. Tor in der Champions League am Mittwochabend bei 3:0 seines FC Barcelona gegen Chelsea. − Foto: dpa


Angeführt von Superstar Lionel Messi hat der FC Barcelona zum elften Mal in Serie das Viertelfinale der Champions League erreicht. Der fünfmalige Weltfußballer bescherte den Katalanen mit zwei Toren und einer Vorlage quasi im Alleingang ein 3:0 (2:0) im Achtelfinal-Rückspiel gegen den englischen Meister FC Chelsea und knackte dabei als zweiter Spieler nach Cristiano Ronaldo (117) die 100-Tore-Marke in der Königsklasse.

Im bereits 14. Aufeinandertreffen von Barca und Chelsea in der Champions League machte wieder einmal Messi den Unterschied: Bereits nach 128 Sekunden traf der argentinische Superstar zur Führung, wenngleich Chelsea-Torhüter Thibaut Courtois keine gute Figur machte. Den zweiten Treffer durch den Ex-Dortmunder Ousmane Dembélé (20.) bereitete Messi mustergültig vor. Für 105-Millionen-Einkauf Dembélé war es das erste Saisontor. Im zweiten Durchgang erhöhte Messi, der in der vergangenen Woche zum dritten Mal Vater wurde, auf 3:0. Es war sein 100. Treffer im 123. Champions-League-Spiel. − dpa/pnp



Die Champions-League-Rekordschützen:

Cristiano Ronaldo (Real Madrid /ManU) 117 Tore

Lionel Messi (FC Barcelona) 100

Raul (Real/Schalke) 71

Ruud v. Nistelrooy (Real, ManU, Eindhoven) 56

Karim Benzema (Real, Lyon) 53

Thierry Henry (Barca, Arsenal, Monaco) 50

Zlatan Ibrahimovic (u.a. Inter, Juve, Milan) 48

Andrej Schewtschenko (Milan, Chelsea, Kiew) 48

Filippo Inzaghi (Juve, Milan) 46

Robert Lewandowski (Bayern, Dortmund) 45

Didier Drogba (Chelsea, Marseille, Galatasaray) 44

Alessandro del Piero (Juve) 42

Thomas Müller (Bayern München) 42












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Stürmt künftig wieder für den SV Schalding: Fabian Schnabel. − Foto: Lakota

Diese Nachricht lässt die Fans des SV Schalding jubeln – und die Vorfreude auf die neue...



Sand statt Rasen: Die italienischen Nationalspieler genießen die fußballfreie Zeit. Ciro Immobile weilte mit der Familie auf den Malediven, wie er seinen Fans auf Instagram mitteilte. − Foto: Instagram

Ganz Europa ist im Fußball-Fieber. Ganz Europa? Nicht ganz. Denn die WM in Russland findet ohne...



− Foto: Becherer

Fußball-Landesligist TSV Bogen wehrt sich gegen die Umgruppierung von der Mitte- in die...



Alex Schraml und seine Passauer starten die Saison mit dem Derby gegen Hutthurm. − Foto: Sigl

Endlich mal wieder eine schöne Nachricht vom SV Hutthurm. Der Verein darf das offizielle...



Stolze Trainer und ihre Talente: Jochen Fröschl (l.) und Josef Wagner (r.) mit ihren Nachwuchsspielern. Philipp Michl (2.v.l.) wechselt nach Fürth, Emily Hobelsberger (2.v.r.) geht zum FC Bayern. Torfrau Celina Wagner besucht im Herbst einen Lehrgang der Nationalmannschaft. − Fotos: Kraus

Das Spielfeld auf dem Waldkirchner Kunstrasen machen die Trainer ganz klein...





Jetzt sind auch die A-Klassen im Kreis Ost eingeteilt. − Foto: Lakota

Das Spekulieren hat ein Ende: Jetzt ist auch die A-Klassen-Einteilung im neuen Fußballkreis Ost fix...



Die fünf Kreisklassen im neuen Fußball-Kreis Niederbayern West.

Nachdem die Kreisligen bereits zu Beginn der letzten Woche bereits feststanden...



Einen beiläufigen Klaps bekommt Mesut Özil nach Spielschluss von Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff. Beim 0:1 zum WM-Start gegen Mexiko bleibt der Regisseur wie viele seiner Teamkollegen blass. − Foto: dpa

Die deutsche Elf in der Einzelkritik nach der Auftaktniederlage gegen Mexiko: Neuer: Spielte nach...



Ratlosigkeit herrschte beim deutschen Trainerteam um Jogi Löw und Assistent Thomas Schneider. − Foto: dpa

Nichts hören, nichts sehen, nichts sagen. Nach dem alarmierenden Auftakt-Crash gegen Mexiko zogen...



Zum vorerst letzten Mal an der Seitenlinie beim TSV Oberdiendorf stand Tobias Binder (9.von links) beim Relegationsspiel gegen DJK Straßkirchen in Grubweg. − Foto: Andreas Lakota

Tobias Binder (36) ist enttäuscht. Vor drei Tagen hat ihm der TSV-DJK Oberdiendorf mitgeteilt...







Facebook










realisiert von Evolver