• pnp.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Burghausen | 23.05.2013 | 09:00 Uhr

Wacker: Kampf um 3. Liga "bis zur letzten Minute"

Lesenswert (12) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Eine vierköpfige Delegation des SV Wacker ringt am Donnerstag in der DFB-Zentrale in Frankfurt/Main um die Lizenz für eine weitere Saison im Profi-Fußball. Angesichts der knappen Finanzen will man die Verantwortlichen beim Verband vom "Burghauser Notprogramm", so Hans Steindl, überzeugen. Der Bürgermeister fordert, "bei den kleinen Vereinen der Liga andere Maßstäbe anzulegen". Schließlich habe man bisher stets alle Forderungen erfüllt. Man sei "nicht ganz chancenlos", sagt er und verspricht gleichzeitig den Fans: "Wir werden bis zur letzten Minute kämpfen."

Bislang sei, so Steindl weiter, dem Verein stets ein bestimmter Geldbetrag vorgegeben worden, der aus Sicht des Verbands nötig ist, um eine konkurrenzfähige Mannschaft in der 3. Liga zu stellen. "Der Betrag leitet sich ab aus bisherigen Spielerverträgen, Siegprämien und alles, was mit dem Spielbetrieb zusammenhängt. Das ergibt eine Summe, die wir in dieser Form überhaupt nicht mehr darstellen können." Im Burghauser Fall nennt er zwei Millionen. "Da müssen wir um 300.000 bis 400.000 Euro runter." − pnpMehr dazu lesen Sie in Ihrer Ausgabe der Passauer Neuen Presse vom 23. Mai.












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2018
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
SC Paderborn
35
83:30
76
2.
1. FC Magdeburg
35
64:31
76
3.
Karlsruher SC
35
45:26
65
4.
SV Wehen Wiesbaden
35
70:36
62
5.
Hansa Rostock
35
43:31
55
6.
Kickers Würzburg
35
46:43
54
7.
Fortuna Köln
35
51:43
53
8.
SV Meppen
35
43:43
52
9.
Spvgg Unterhaching
35
49:51
51
10.
VfR Aalen
35
47:53
47
11.
Hallescher FC
35
48:48
46
12.
SC Preußen Münster
35
43:46
45
13.
Sonnenhof Großaspach
35
50:54
45
14.
FC Carl-Zeiss Jena
35
42:55
43
15.
SF Lotte
35
42:53
40
16.
FSV Zwickau
35
37:50
38
17.
VfL Osnabrück
35
44:60
36
18.
Chemnitzer FC
35
45:68
30
19.
SV Werder Bremen II
35
33:60
24
20.
Rot-Weiß Erfurt
35
25:69
13





Im Laufduell: Kötztings Daniel Jenne (links) und Bogens Timo Sokol. Ein Tor von Michael Steiger entscheidet die Nachholpartie der Fußball-Landesliga Mitte für die Gäste. − Foto: Frank Bietau

Kötzting. Derby-Pleite für den 1. FC Bad Kötzting: In einem Nachholspiel der Fußball-Landesliga...



Nicht ernst genommen hat Alex Geiger das Verfahren. − Foto: Lakota

Die Hauzenberger Fußballer hatten es eh schon geahnt, nun die offizielle Mitteilung des...



Marketingmensch: Auf der Versammlung bewirbt der Vorsitzende des DSC die Dauerkartenaktion.

Sportlich sind alle Fragen beantwortet: Die Tilburg Trappers sind seit Freitag Meister der Oberliga...



Entlassen: Torsten Ziegner. − Foto: dpa

Beim Fußball-Drittligist FSV Zwickau gibt es mächtig Ärger. Der Verein, zu dem im Winter der...



Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt. − Foto: dpa

Der Teamarzt der Nationalmannschaft und des FC Bayern, Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt...





Um diese Szene geht es: Hauzenbergs Jürgen Knödlseder (links) trifft Bogens Spielertrainer Michael Steiger. Weil das vermeintliche Foul aber wohl nach einer Abseitsstellung von Steiger passierte, nahm der Schiedsrichter seine zuvor gezeigte Gelb-Rote Karte für Knödlseder zurück. Der TSV sieht hierin einen Regelverstoß und beantragt eine Neuansetzung. − Foto: Stefan Ritzinger

Der Sturm ist weiter auf Kurs Aufstiegs-Relegationsrang: Mit dem 2:0 in Bogen...



Duell der Top-Torjäger: Rekordtorschütze Cristiano Ronaldo (l.) hat in der Königsklasse schon unglaubliche 120 Treffer erzielt – da nehmen sich Robert Lewandowskis 45 Einschüsse vergleichsweise bescheiden aus. − Foto: imago

Cristiano Ronaldo gegen Robert Lewandowski, Toni Kroos & Luka Modric gegen James Rodriguez & Javi...



Sein Jubel sorgte mal wieder für Diskussionen: Cristiano Ronaldo feierte nach seinem umstrittenen Elfmeter-Tor ausgelassen – und ohne Trikot.

Es war ein unglaublich dramatisches Spiel. Wohl niemand im Estadio Bernabeu von Madrid hatte damit...



Niko Kovac soll ab der neuen Saison Trainer bei Bayern werden. − Foto: dpa

Kein Thomas Tuchel, kein Jürgen Klopp, kein Ralph Hasenhüttl – Niko Kovac (46) wird neuer...



Schockiert stehen die Schaldinger Spieler am Freitag nach dem Zwischenfall auf dem Rasen, ehe sie in die Kabine gehen. − Foto: Lakota

Die Regionalligapartie zwischen dem SV Schalding und dem FC Pipinsried wurde am Freitagabend von...







Facebook










realisiert von Evolver