Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Nahziel Bielefeld, Fernziel Liga zwei | 16.02.2012 | 14:03 Uhr

Wackers Nicky Adler (26): "Ich will so hoch wie möglich spielen"

Nicky Adler ist der Publikumsliebling bei Wacker Burghausen. Mit acht Toren gehört er zu den Erfolgsgaranten des Drittligisten. Momentan ist der 26-Jährige aber außer Gefecht. Gemeinsam mit der medizinischen Abteilung arbeitet der Burghauser hart an seinem Comeback

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Mit 8 Toren ist Nicky Adler der erfolgreichste Burghauser Torschütze. (Foto: Butzhammer)

Mit 8 Toren ist Nicky Adler der erfolgreichste Burghauser Torschütze. (Foto: Butzhammer)

Mit 8 Toren ist Nicky Adler der erfolgreichste Burghauser Torschütze. (Foto: Butzhammer)


Nicky Adler laboriert an einer Reizung des Wadenbeinkopfes. "Wahrscheinlich ist das die Folge der starken Belastung, das kommt bei Sportlern häufiger vor", sagte Adler "sei wacker!". An Fußball ist beim 26-Jährigen derzeit nicht zu denken, schnelle Richtungs- und Tempowechsel seien besonders schlimm. Abhilfe soll eine Rehamaßnahme schaffen. Adler macht Bewegungstherapie, wird mit Wärme und Strom behandelt. Mit dem Athletiktrainer absolviert er fußballspezifische Übungen. "Darüber hinaus mache ich im Fitnessstudio täglich meine Kraftübungen und arbeite am Crosstrainer und am Fahrrad an meiner Fitness. In den kommenden Tagen werde ich zudem eine Schmerztherapie beginnen", schildert er sein tägliches Programm. Wann Nicky Adler sein Comeback feiert, ist offen. Er selbst wagt noch keine Prognose, auch wenn er gegen Bielefeld gerne wieder dabei wäre. Adler will warten, bis alles "komplett verheilt" ist.

Dann will er Vollgas geben. Den neuen Trainer Reinhard Stumpf von seinen Qualitäten überzeugen. Doch schon jetzt, obwohl er noch keine Trainingseinheit unter Stumpf genossen hat, hat Adler einen sehr guten Eindruck: "Er gibt mir das Gefühl, gebraucht zu werden. Wir stehen im wöchentlichen Austausch und ich spüre durch seine Worte, dass ich seinen Rückhalt genieße. Das stärkt natürlich auch mein Selbstbewusstsein." Der Trainer scheint auch bei allen anderen Spielern gut anzukommen, die jüngsten Ergebnisse lassen zumindest darauf schließen. Zum ersten Mal in dieser Saison konnte Wacker zwei Siege hintereinander feiern . Damit sollten die Salzachstädter mit dem Abstieg nichts mehr zu tun haben. Adler allerdings drückt auf die Euphoriebremse: "Wir müssen so schnell wie möglich die 42-Punkte-Marke knacken."

Wenn der Ligaverbleib unter Dach und Fach ist, will sich Adler mit seiner sportlichen Zukunft auseinandersetzen. Wacker ist Adlers erster Ansprechpartner. Er macht aber keinen Hehl daraus, dass er mittelfristig in die zweite Liga will. Aus einem einfachen Grund: "Ich bin jetzt im besten Fußballer-Alter."  - red












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
VfL Osnabrück
29
42:21
58
2.
Karlsruher SC
29
46:29
54
3.
SV Wehen Wiesbaden
29
53:39
49
4.
Hallescher FC
29
34:25
49
5.
Würzburger Kickers
29
42:34
41
6.
1. FC Kaiserslautern
29
35:36
41
7.
Hansa Rostock
29
35:38
41
8.
TSV 1860 München
29
41:33
40
9.
KFC Uerdingen 05
29
33:43
40
10.
Spvgg Unterhaching
28
45:31
39
11.
SV Meppen
29
39:39
39
12.
Preußen Münster
29
34:36
38
13.
Sportfreunde Lotte
29
27:31
36
14.
Fortuna Köln
29
29:46
35
15.
FSV Zwickau
29
32:33
34
16.
Eintracht Braunschweig
29
35:45
32
17.
SG Sonnenhof Großaspach
29
24:29
31
18.
Energie Cottbus
28
35:45
30
19.
FC Carl Zeiss Jena
29
31:49
26
20.
VfR Aalen
29
36:46
25





Künzings Trainer Thomas Prebeck war mit dem ersten Auftritt seiner Mannschaft recht zufrieden. −Foto: Bloch

Etappenziel erreicht: Der FC Künzing hat über den Winter einen Schritt nach vorn gemacht...



−Foto: Lakota

Die geplante Reform der Fußball-Regionalliga sorgt seit Monaten für Unmut. Am Dienstag beschäftigen...



"Uns fehlt im Moment einfach der letzte Punch", sagt Spielertrainer Alexander Geiger. −Foto: Kaiser

Zweites Frühjahrsspiel, zweite Heimniederlage in der Landesliga Mitte: Der FC Sturm Hauzenberg hat...



Der frühere Bundestrainer Jürgen Klinsmann sieht seinen Nachfolger Joachim Löw vor dem Beginn der EM-Qualifikation unter großem Druck. −Foto: dpa

Der frühere Bundestrainer und heutige TV-Experte Jürgen Klinsmann sieht seinen Nachfolger Joachim...



Markus Raupach leitet derzeit den Fußball-Stützpunkt am Tassilo-Gymnasium in Simbach. −Foto: Christian Butzhmammer

Fußball-Regionalligist TSV Buchbach kann einen Nachfolger für Anton Bobenstetter präsentieren...





Nicht mehr Teil der Nationalelf: Jerome Boateng (l.) und Mats Hummels. Auch Thomas Müller werde nicht mehr nominiert, sagte Bundestrainer Joachim Löw. Den Bayern stößt vor allem der Zeitpunkt der Entscheidung sauer auf. −Foto: Marius Becker/dpa

Der FC Bayern München hat Bundestrainer Joachim Löw für den Zeitpunkt der Ausmusterung von Thomas...



Freuen sich auf die Zusammenarbeit beim FC Büchlberg ab Sommer: (von links) Co-Trainer Florian Endl, A-Juniorencoach Daniel Scholz, 2. Vorstand Udo Summer, Abteilungsleiter Martin Bauer und der künftige Trainer der 1. Mannschaft, Mario Hager. −Foto: Verein

Nach dreieinhalb Jahren mit Josef Wagner (46) wird der FC Büchlberg auf der Trainer-Position einen...



Benommen auf dem Eis liegt Vladislav Filin nach dem Müller-Check. Diagnose: Gehirnerschütterung und Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie. −Foto: Screenshot Magenta Sport/Augustin

Am Freitagabend stehen die Straubing Tigers in Spiel zwei der Pre-Playoffs in Berlin mit dem Rücken...



Eine kleine Lücke reicht: Liverpools Virgil van Dijk erzielt zwischen Mats Hummels und Javi Martinez hindurch per Kopf das 2:1. Mané macht mit seinem zweiten Treffer wenig später den Deckel drauf für die Reds. −Foto: M.i.S.

Ein unterm Strich hilfloser FC Bayern ist an Jürgen Klopp und dem FC Liverpool gescheitert...



SVS-Torschütze Andreas Jünger (l.) jubelt mit Stürmer Fabian Schnabel über sei n Tor zum 1:1. (Foto: Lakota)

Dank "Joker" Tobias Stockinger als Vorbereiter und Andreas Jünger als Vollstrecker zum 1:1 −...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver