Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Erst die Profis, jetzt das Bayernligateam | 15.09.2021 | 14:12 Uhr

Der nächste Corona-Fall bei 1860 München: Dieses Mal hat es die U21 erwischt

Lesenswert (1) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 2 / 28
  • Pfeil
  • Pfeil




−Foto: dpa

−Foto: dpa

−Foto: dpa


Der TSV 1860 München hat erneut einen Corona-Fall gemeldet. Bei der U21-Mannschaft sei im Rahmen der Routinetests ein positiver Fall festgestellt worden, teilte der Fußball-Verein am Mittwoch mit.

Ob es sich um einen Spieler oder eine Person aus dem Betreuerteam handle, blieb zunächst unklar. Das Gesundheitsamt München habe daraufhin eine Quarantäne für alle nicht vollständig geimpften Teammitglieder verhängt, hieß es.

"Wir haben nun zwei positive Corona-Fälle, die aufgrund des zeitlichen Abstandes der Infektion nicht in Zusammenhang stehen können", sagte Geschäftsführer Sport Günther Gorenzel mit Blick auf den jüngsten Corona-Fall im Profi-Team des Drittligisten in der vergangenen Woche. Bei der Menge an Mannschaften und Spielern, die tagtäglich auf dem Gelände trainierten, sei dies dennoch eine sehr geringe Quote.

Das für Mittwochabend angesetzte U21-Spiel in der Bayernliga Süd gegen Gundelfingen sollte dennoch stattfinden.

Bei den Profis war erst am Dienstag die Quarantäne für Trainer Michael Köllner und alle am Montag negativ auf das Coronavirus getesteten Spieler aufgehoben worden, so dass der normalen Trainingsbetrieb wieder aufgenommen werden konnte. "Durch diese Entscheidung ist für uns eine normale Vorbereitung auf das Heimspiel gegen den FSV Zwickau möglich", sagte Geschäftsführer Sport Günther Gorenzel. Am Mittwoch soll Köllner wieder mit seinem Team auf dem Trainingsplatz stehen. Das Gesundheitsamt setzte laut dem Tabellenelften der 3. Liga eine Empfehlung des Robert-Koch-Instituts um, die besagt, dass sich Kontaktpersonen von mit dem Coronavirus infizierten Personen nach fünf Tagen freitesten können. − dpa












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Magdeburg
9
16:8
19
2.
Viktoria Berlin
8
18:7
17
3.
Osnabrück
9
14:7
17
4.
Mannheim
9
15:8
15
5.
Saarbrücken
9
13:9
15
6.
Dortmund II
8
14:9
14
7.
Wiesbaden
8
12:11
14
8.
Halle
9
15:14
13
9.
Braunschweig
8
12:10
12
10.
Verl
8
14:14
12
11.
Türkgücü München
9
11:12
12
12.
Duisburg
9
11:13
12
13.
1860 München
9
8:9
11
14.
Meppen
9
7:12
11
15.
Zwickau
9
10:13
8
16.
Freiburg II
7
5:11
8
17.
Würzburg
9
5:9
7
18.
Kaiserslautern
8
4:8
6
19.
Viktoria Köln
9
8:17
5
20.
Havelse
9
3:14
4





−Foto: Symbolbild Lakota

Da war reichlich Zündstoff geboten: Mit 2:5 hat der FC Langdorf sein Heimspiel in der A-Klasse Regen...



Ballverlust, Gegenstoß, Tor: Nach einem individuellen Fehler im Ruhmannsfeldener Spielaufbau ist Alexander Wittenzellner zur Stelle, trifft zum 2:1 – und dreht jubelnd ab. Spvgg-Keeper Niklas Tremmel ist frustriert. −Fotos: Helmut Müller

Der Bann ist gebrochen: Dreimal in Folge musste sich der FC Künzing gegen die Spvgg Ruhmannsfelden...



Jubel beim Spitzenreiter: Hofkirchen gewann auch das Topspiel gegen Schöllnach – obwohl der SV am Ende nur mehr zu neunt auf dem Platz stand. −Foto: Helmut Müller

Kurioser Spieltag in der A-Klasse Eging: Thurmansbang kassierte eine fast schon epische...



Hier geblieben: Hinterebens Michael Mandl (links) lässt Christian Philipp nicht entwischen. Zwar gibt es in dieser Szene Freistoß für Perlesreut, aber die Gäste mussten die Heimreise nach der 0:2-Niederlage ohne Punkt antreten.m −Foto: Michael Duschl

Jetzt hat es auch den SV Perlesreut erwischt: Die Mannschaft um Kapitän Sebastian Kern kassierte...



200 Zuschauer sahen in Röhrnbach das Treffen gegen Jandelsbrunn. Die Gastgeber setzten sich 3:1 durch. −Foto: Sven Kaiser

Kein Spiel unter drei Toren: Die Fußballer der Kreisklasse Freyung haben die Zuschauer einmal mehr...





Jubel beim Spitzenreiter: Hofkirchen gewann auch das Topspiel gegen Schöllnach – obwohl der SV am Ende nur mehr zu neunt auf dem Platz stand. −Foto: Helmut Müller

Kurioser Spieltag in der A-Klasse Eging: Thurmansbang kassierte eine fast schon epische...



Aus dem Spitzentrio ist ein Duo geworden. Der STV Ering hat das Topspiel der A-Klasse Pocking gegen...



Der Spitzenreiter demonstriert Stärke: Auch das Topspiel in Bodenmais entschieden die Lindberger für sich. Die "Blau-Weißen" setzten sich mit 3:1 durch. −Foto: Frank Bietau

Der TSV Lindberg bleibt in der Kreisklasse Regen das Maß aller Dinge. Der Spitzenreiter...



−Foto: Symbolbild Lakota

Da war reichlich Zündstoff geboten: Mit 2:5 hat der FC Langdorf sein Heimspiel in der A-Klasse Regen...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver