Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Verstärkung für Drittliga-Team | 26.01.2021 | 12:18 Uhr

Mit Champions-League-Erfahrung: Bayern II holt Ex-Salzburger Dimitri Oberlin

Lesenswert (2) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 34 / 76
  • Pfeil
  • Pfeil




Spielte als junger Erwachsener bei Red Bull Salzburg: Dimitri Oberlin (l.). Fortan läuft er für die kleinen Bayern in der 3. Liga auf. −Foto: Archiv GEPA

Spielte als junger Erwachsener bei Red Bull Salzburg: Dimitri Oberlin (l.). Fortan läuft er für die kleinen Bayern in der 3. Liga auf. −Foto: Archiv GEPA

Spielte als junger Erwachsener bei Red Bull Salzburg: Dimitri Oberlin (l.). Fortan läuft er für die kleinen Bayern in der 3. Liga auf. −Foto: Archiv GEPA


Der FC Bayern München II hat den Schweizer Offensivspieler Dimitri Oberlin verpflichtet. Wie der Fußball-Drittligist am Dienstag mitteilte, unterschrieb der in Kamerun geborene 23-Jährige einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. Oberlin spielte zuletzt beim Spitzenklub FC Basel, hatte dort aber zum Jahreswechsel seinen Vertrag aufgelöst.

"Nicht erst seit dem Wechsel von Leon Dajaku zu Union Berlin waren wir auf der Suche nach einer Verstärkung für unsere Offensive. Dimitri hat in der Vergangenheit bereits auf höchstem Niveau sein Können unter Beweis gestellt", sagte Nachwuchschef Jochen Sauer über den ehemaligen Champions-League-Spieler (in der Saison 2017/18 mit dem FC Basel).

Der siebenfache Schweizer Nationalspieler lief auch schon für Red Bull Salzburg und den SCR Altach in der österreichischen Bundesliga auf (2015 bis 2017). Auch in Belgien (Zulte Waregem) und Italien (FC Empoli) sammelte er schon auf Top-Niveau Erfahrung. − dpa/aug












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Dresden
25
45:22
51
2.
Ingolstadt
25
35:27
47
3.
Rostock
25
37:25
45
4.
Wehen
25
44:34
44
5.
Saarbrücken
25
44:33
43
6.
1860 München
25
46:24
41
7.
Türkgücü München
26
34:30
40
8.
Verl
24
47:36
37
9.
Halle
25
32:38
35
10.
Mannheim
26
37:39
34
11.
Bayern München II
25
33:34
30
12.
Zwickau
24
28:32
30
13.
Meppen
24
29:36
30
14.
Duisburg
25
32:44
27
15.
Viktoria Köln
25
30:43
27
16.
Kaiserslautern
26
25:32
26
17.
Uerdingen
23
19:27
24
18.
Magdeburg
26
24:39
24
19.
Lübeck
25
26:38
23
20.
Unterhaching
26
26:40
21





Im September verließ Julian Pollersbeck nach einem unrühmlichen Ende den Hamburger SV. Bei seinem neuen Klub Olympique Lyon ist er noch ohne Einsatz - was sich nun ändern könnte. −Foto: Archiv dpa

Mitte September 2020 wechselte Torhüter Julian Pollersbeck (26) nach gut drei Jahren beim Hamburger...



−Foto: privat

Jeden Donnerstag spricht Kultreporter Karlheinz Kas über die Fußball-Woche - klar, meinungsstark...



−Foto: Symbolbild Lakota

"Der Frühling 2021 wird anders sein als der Frühling vor einem Jahr", sagte Bundeskanzlerin Angela...



Kehrt zurück ins Tiefenbacher Tor: Routinier Stefan Lang (37). −Foto: Mike Sigl

Erstmals eine Frühjahrs-Vorbereitung auf Kunstrasen statt auf dem tiefen Sandplatz: Darauf hatten...



Kinder und Jugendliche könnten schon am Montag auf die Sportplätze zurückkehren – doch einige Fragen bleiben. −Foto: Symbolbild Lakota

Nach den von der Bund-Länder-Konferenz beschlossenen Stufenplänen zur Rückkehr aus dem Lockdown hat...





−Foto: Symbolbild Lakota

"Der Frühling 2021 wird anders sein als der Frühling vor einem Jahr", sagte Bundeskanzlerin Angela...



−Symbolbild: dpa

Der Bund-Länder-Gipfel am Mittwoch wird offenbar auch dem Breiten- und Amateursport Lockerungen des...



Hasan Salihamidzic. −Foto: dpa

Bayern Münchens Sportvorstand Hasan Salihamidzic hat keine Erklärung für die vielen Coronafälle...



Noch ruht der Ball im Amateurfußball. −Foto: Ritzinger, Archiv

Der Frühling kommt, doch viele Amateurfußballer werden sich vielleicht bald warm anziehen müssen:...



Die Vorentscheidung: Leverkusens Torwart Niklas Lomb warf Jordan Siebatscheu (links) den Ball nach einer Flanke vor die Füße. Der 24-Jährige nutzte den Torwartfehler zum 0:1. −Foto: Martin Meissner/dpa

Das Achtelfinale in der Europa League wird ohne deutsche Beteiligung gespielt...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver