Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Vertrag aufgelöst | 31.01.2020 | 10:32 Uhr

Löwen trennen sich von 450-Euro-Profi Marco Raimondo-Metzger – der geht nach Heimstetten

Lesenswert (2) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 16 / 45
  • Pfeil
  • Pfeil




Will sein Glück in der Regionalliga versuchen: Marco Raimondo-Metzger. −Foto: imago images

Will sein Glück in der Regionalliga versuchen: Marco Raimondo-Metzger. −Foto: imago images

Will sein Glück in der Regionalliga versuchen: Marco Raimondo-Metzger. −Foto: imago images


Er war bei den Löwen als 450-Euro-Profi bekannt. Als der TSV 1860 München kein Geld für Neuzugänge hatte, wurde Marco Raimondo-Metzger aus der Bayernliga-Mannschaft hochgezogen und als "geringfügig-beschäftigter Profi" angestellt. Jetzt trennen sich die Wege des 28-jährigen Verteidigers und des Drittligisten. Das hat der Klub am Freitagmorgen in einer Mitteilung bekannt gegeben. Wie "dieblaue24" berichtet, soll sich Raimondo-Metzger dem abstiegsbedrohten Regionalligisten Heimstetten anschließen.

Für die U21 absolvierte der 28-Jährige 22 Bayernliga-Spiele, erzielte dabei sechs Tore. Bei den Profis konnte er sich nie durchsetzen und blieb ohne Pflichtspieleinsatz. Sport-Geschäftsführer Günther Gorenzel bedankte sich, "dass er sich in einer schwierigen Situation im Sommer bereit erklärt hat, die Mannschaft zu unterstützen." − aug












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte





Hansi Flick bekam auf dem Mitternachts-Bankett einen Stift geschenkt, was in diesem Fall bemerkenswert ist.  - dpa

Frohe Botschaft für Hansi Flick: Der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern München...



Es war eng im Tabellenkeller der Bezirksliga Ost: Der SV Schöfweg (rote Trikots) und der SV Perlesreut sind nur zwei Mannschaften, die gegen den Abstieg kämpfen. −Foto: M. Duschl

Mit einer 0:6-Testspiel-Niederlage ist Bezirksligist SV Schöfweg denkbar ungünstig ins neue...



Der Führungstreffer: Serge Gnabry (rechts) verwandelt unbedrängt zum 1:0 für den FC Bayern. −Foto: Sven Hoppe/dpa

Die Steine auf dem Weg ins Viertelfinale der Champions League dürfte der FC Bayern München bereits...



Nicht mehr Trainer in Passau: Heinz Feilmeier. −Foto: Daniel Fischer/stock4press

Heinz Feilmeier ist die Enttäuschung anzumerken, als ihn heimatsport.de am Dienstagmorgen zum...



Fehlt dem SV Schalding-Heining über das Saisonende 2020/2021 hinaus: Patrick Rott. −Foto: A. Lakota

Die Bestätigung kam am Dienstag: Es ist ein Kreuzbandriss. Patrick Rott (25) wird dem...





170 Fans waren am Mittwochabend zum Deggendorfer Fanstammtisch gekommen. −Foto: Lippert

Kampfansage an die Konkurrenten, Kampfansage an den DEB, Kampfansage an die Online-"Schmierfinken":...



Plötzlich raus: Heinz Feilmeier bei den Passau Black Hawks. −Foto: Daniel Fischer

Die Passau Black Hawks haben Trainer Heinz Feilmeier (52) von seinen Aufgaben entbunden...



Straubing-Coach Tom Pokel und sein Team gingen in Wolfsburg als Verlierer vom Eis. −Foto: Ritzinger

Die Straubing Tigers drohen in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) immer mehr den Anschluss zum...



Seit 2011 Löwen-Investor: Hasan Ismaik. −Foto: imago images

Er ist eine der umstrittensten Personen im deutschen Fußball: 1860-Investor Hasan Ismaik (43)...



SG Edenstetten gegen VfR Garching – das klingt nach David gegen Goliath...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver