Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Wechsel zum Drittligisten fix | 17.01.2020 | 17:18 Uhr

Trotz Trainingsrückstand: Magdeburg verpflichtet Niederbayern-Stürmer Steininger

Lesenswert (7) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 29 / 47
  • Pfeil
  • Pfeil




Unterschrieb in Magdeburg bis 30.06.202: Daniel Steininger. −Foto: Verein

Unterschrieb in Magdeburg bis 30.06.202: Daniel Steininger. −Foto: Verein

Unterschrieb in Magdeburg bis 30.06.202: Daniel Steininger. −Foto: Verein


Es hat sich angedeutet, jetzt ist es fix: Daniel Steininger aus Sonnen (Landkreis Passau) wechselt zum Fußball-Drittligisten 1. FC Magdeburg. Der 24-jährige Stürmer unterschrieb einen Vertrag bis 30.06.2021. Das gab der Verein am Freitag bekannt.

Steininger kommt vom Zweitligisten Spvgg Greuther Fürth in die Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt und steht der Elf von Claus-Dieter Wollitz ab sofort zur Verfügung. Der Rechtsfuß trainiert seit knapp anderthalb Wochen mit den Magdeburgern, war mit dem Team im Trainingslager in Spanien und konnte sich den Verantwortlichen in zahlreichen Einheiten zeigen. In zwei Testspielen schoss die 1,87-Sturm-Kante zwei Tore.

"Ich gehe positiv an die Sache ran und freue mich, etwas neues zu sehen", sagte Steininger im Interview mit dem Magdeburger Vereins-TV. Und weiter: "Das wichtigste wird jetzt sein, so schnell wie möglich an meine 100 Prozent Leistungsvermögen zu kommen. Ich werde alles dafür tun, es wird aber auch noch ein bisschen dauern."

Nach einer Meniskus-Operation im Juli 2019 und drei Monaten Pause hat Steininger noch Trainingsrückstand. Dies zeigte sich auch im Trainingslager in Spanien, in dem der Niederbayer zwar mit vielen starken Abschlüssen glänzte, aber auch noch Fitnessproblemen offenbarte. Um alle Restrisiken auszuschließen, sollte der Stürmer noch mal eine Woche in Magdeburg vorspielen – nun gaben die Verantwortlichen des 1.FCM grünes Licht für einen Transfer.

"Es spricht für ihn, dass er sich dieser Aufgabe gestellt hat. Abschließend kann man sagen, dass er den positiven Eindruck aus Spanien hier noch mal bestätigt hat", sagt FCM-Geschäftsführer Mario Kallnik (45) gegenüber der "Bild"-Zeitung. "Nach Absprache mit Sportchef Franz und Trainer Wollitz wollen wir ihn verpflichten. Dabei wissen wir auch, dass Daniel bei seinem Trainingsrückstand nicht auf Anhieb explodieren kann. Aber wenn er bei 100 Prozent ist, kann er uns helfen." − la












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte





Bald in Augsburg? Bayern-Torwart Christian Früchtl. −F.: Kneffel/dpa

Eigentlich hat Christian Früchtl (20) seinen Vertrag beim FC Bayern erst Ende des vergangenen Jahres...



Kehrt zurück zur Spvgg Grün-Weiß Deggendorf, diesmal als Trainer der Herren-Mannschaft: Thomas Seidl übernimmt das Amt im Sommer. −Foto: Thomas Gierl

Die Spvgg GW Deggendorf hat einen Nachfolger für den am Saisonende scheidenden Spielertrainer Martin...



Künftig nur mehr Trainer: Stefan Köck. −Foto: Lakota

Es ist ein Schock: Für den Verein. Und natürlich für den Spieler. Schaldings Coach Stefan Köck hat...



Wenn Olympiasieger nicht starten, muss es einen triftigen Grund geben: Die Rennrodel-Doppelsitzer Tobias Wendl (links) und Tobias Arlt sehen ihre Sicherheit in der Winterberger Bahn nicht gegeben. Sie verzichten deshalb auf den Weltcup im Hochsauerland an diesem Wochenende. −Foto: Bittner

Mit einer im deutschen Rennrodel-Sport möglicherweise einmaligen Aktion haben die drei heimischen...



Beobachtet vom Trainerkollegen: Manuel Mörtlbauer, noch Coach der U23, spielt derzeit unter Stefan Köck (l.) im Regionalligateam. −Foto: Lakota

Der Kunstrasen am Reuthinger Weg ist für Manuel Mörtlbauer derzeit eine zweite Heimat...





170 Fans waren am Mittwochabend zum Deggendorfer Fanstammtisch gekommen. −Foto: Lippert

Kampfansage an die Konkurrenten, Kampfansage an den DEB, Kampfansage an die Online-"Schmierfinken":...



Will offenbar nicht mehr Hertha-Trainer sein: Jürgen Klinsmann. −Foto: Imago Images

Jürgen Klinsmann schockt die Hertha. Völlig unerwartet tritt der 55-Jährige als Cheftrainer der...



Straubing-Coach Tom Pokel und sein Team gingen in Wolfsburg als Verlierer vom Eis. −Foto: Ritzinger

Die Straubing Tigers drohen in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) immer mehr den Anschluss zum...



SG Edenstetten gegen VfR Garching – das klingt nach David gegen Goliath...



Seit 2011 Löwen-Investor: Hasan Ismaik. −Foto: imago images

Er ist eine der umstrittensten Personen im deutschen Fußball: 1860-Investor Hasan Ismaik (43)...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver