Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





15.03.2019 | 15:41 Uhr

Sechzig und das liebe Geld: Sportlich läuft’s – doch finanziell gibt es "keinen Spielraum"

Lesenswert (9) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 4 / 33
  • Pfeil
  • Pfeil




Muss aus wenig Geld viel machen: 1860-Trainer Daniel Bierofka. −Foto: Hase/dpa

Muss aus wenig Geld viel machen: 1860-Trainer Daniel Bierofka. −Foto: Hase/dpa

Muss aus wenig Geld viel machen: 1860-Trainer Daniel Bierofka. −Foto: Hase/dpa


Ein Hauch von Champions League wehte am Mittwoch über die Grünwalder Straße. Der FC Liverpool bereitete sich auf dem Gelände des TSV 1860 München auf das Spiel gegen Bayern vor. Jürgen Klopp nahm sich dabei Zeit, mit Löwen-Trainer Daniel Bierofka zu sprechen. "Mich hat der persönliche Kontakt gefreut", sagte Bierofka am Tag danach. Liverpool hatte gewonnen – und die Löwen zuvor ja auch, zwar "nur" gegen Stadtrivale Unterhaching und auch nur in Liga 3. Aber immerhin eine Gemeinsamkeit mit den Großen. Das war’s dann aber auch.

Eigentlich könnte 1860 nach vier Siegen aus fünf Spielen für die nächste Saison planen. Vor dem Spiel in Würzburg (heute, 14 Uhr / BR und Magenta Sport) sind die Abstiegsplätze weit genug entfernt, die Aufstiegszone wohl auch. Das ist die sportliche Seite, die finanzielle ist diese: "Wir können erstmal keine Verträge verlängern. Momentan haben wir keinen Spielraum." Bierofka will das nicht als Jammern verstanden wissen. Es sei halt kein Wunschkonzert. 1860 hat sich für einen harten Sparkurs entschieden. Seine Aufgabe, betonte Bierofka, sei es, das Beste daraus zu machen – auch wenn man sich wohl von Spielern trennen müsse.

"Es werden Gespräche, die weh tun werden", sagt Bierofka. Zumal in diesen Wochen, in denen der "Geist des letzten Jahres", des Aufstiegsjahres, zurück sei – weil der Trainer nach seiner Fußballlehrer-Ausbildung wieder durchgehend in München ist. In dieser Woche brachte ihm das die Begegnung mit dem Mann ein, der ihm vom Typ her nicht unähnlich ist. Mindestens eines unterscheidet "Kloppo" und "Biero" aber doch: Der eine hat deutlich mehr Geld zur Verfügung. − aug












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
VfL Osnabrück
29
42:21
58
2.
Karlsruher SC
30
47:30
55
3.
SV Wehen Wiesbaden
30
57:40
52
4.
Hallescher FC
30
35:29
49
5.
TSV 1860 München
30
42:33
43
6.
Hansa Rostock
30
36:39
42
7.
Würzburger Kickers
30
43:36
41
8.
Preußen Münster
30
37:36
41
9.
1. FC Kaiserslautern
29
35:36
41
10.
KFC Uerdingen 05
30
33:43
41
11.
Spvgg Unterhaching
30
45:34
40
12.
SV Meppen
30
39:40
39
13.
Sportfreunde Lotte
29
27:31
36
14.
Fortuna Köln
30
30:47
36
15.
FSV Zwickau
29
32:33
34
16.
SG Sonnenhof Großaspach
30
26:30
34
17.
Eintracht Braunschweig
29
35:45
32
18.
Energie Cottbus
29
35:45
31
19.
FC Carl Zeiss Jena
30
31:49
27
20.
VfR Aalen
30
37:47
26





Vom Platz geschickt: Trainer Josef Eibl (sitzend, rechts). −Foto: Helmut Müller

Zweites Pflichtspiel, zweiter Sieg: Bezirksligist FC Künzing hat das Duell mit dem SV Schöfweg am...



So sieht Frust aus: Schaldings Spieler nach Schlusspfiff, Nico Dantscher (2.v.r.) sah zudem Rot. −Foto: Lakota

Dritte Niederlage im vierten Pflichtspiel 2019: Der SV Schalding-Heining rutscht in die Krise...



Selbst geschlagen: Mitte des 3. Drittel führte der DSC (weiße Trikots) in Bayreuth bereits mit 3:1 – um sich am Ende zum dritten Mal in der Overtime geschlagen geben zu müssen. −Foto: Stefan Ritzinger

Drittes Spiel, dritte Overtime, dritte Niederlage. Der Deggendorfer SC hat am Freitagabend das 0:3...



Hauzenberg um Coach Alex Geiger verlor zum vierten Mal in Folge mit 1:2. −Foto: Gierl

Aufatmen in Bad Kötzting, Frust pur in Hauzenberg: Mit 1:2 unterlag der Sturm am Roten Steg und...



Aus Studiengründen wird Erlbachs Torwart-Urgestein Klaus Malec nach dieser Saison wohl nicht mehr zum Kader zählen. Beim SVE sucht man jedenfalls schon einen Nachfolger für den 26-Jährigen. −Foto: Butzhammer

Mit dem fast sicheren Klassenerhalt in der Tasche erwartet der Rangsiebte TSV Kastl an diesem 25...





Eine kleine Lücke reicht: Liverpools Virgil van Dijk erzielt zwischen Mats Hummels und Javi Martinez hindurch per Kopf das 2:1. Mané macht mit seinem zweiten Treffer wenig später den Deckel drauf für die Reds. −Foto: M.i.S.

Ein unterm Strich hilfloser FC Bayern ist an Jürgen Klopp und dem FC Liverpool gescheitert...



Stefan Köck. (Foto: Lakota)

Die Ergebnisse in den Vorbereitungspartien durchwachsen, das erste Spiel mit 1:5 verloren −...



Nach nur zehn Monaten ist wieder Schluss für Sebastian Tanzer (32) bei der DJK SG Schönbrunn. −Foto: M. Duschl

Damit hatte wahrlich keiner gerechnet: Kreisklassen-Tabellenführer DJK SG Schönbrunn hat...



Zu leichte Gegentore: Kevin Kunz trifft zum 3:0 für Bayreuth. −Foto: Roland Rappel

Ein Wechselfehler kostet den DSC den Ausgleich in der Serie: Die Deggendorfer verlieren am...



Fußballstar Leroy Sané hat mit einem ausgefallenen Outfit viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver