Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





10.01.2019 | 10:21 Uhr

Mit 100 Kilo aus dem Urlaub: Zu dick – Drittligist Jena schmeißt Kevin Pannewitz raus

Lesenswert (14) Lesenswert 2 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 29 / 33
  • Pfeil
  • Pfeil




Kevin Pannewitz nach dem Weihnachtsurlaub – mit etwas zu viel Kilos auf den Rippen. −Foto: imago

Kevin Pannewitz nach dem Weihnachtsurlaub – mit etwas zu viel Kilos auf den Rippen. −Foto: imago

Kevin Pannewitz nach dem Weihnachtsurlaub – mit etwas zu viel Kilos auf den Rippen. −Foto: imago


Fußball-Drittligist FC Carl Zeiss Jena hat sich mit sofortiger Wirkung von Mittelfeldspieler Kevin Pannewitz getrennt. Der Vertrag sei außerordentlich gekündigt worden, teilte der Verein in einer nur dreizeiligen Presseerklärung mit. Nähere Gründe für die Trennung nannte der Club aus arbeitsrechtlichen Gründen nicht. Der 27 Jahre alte frühere Zweitliga-Profi war im Sommer 2017 zum FC Carl Zeiss gekommen und spielte 26 Mal für den Traditionsclub.

Wie die "Ostthüringer Zeitung" berichtete, soll Pannewitz nicht in der gewünschten körperlichen Verfassung aus der Weihnachtspause zurückgekehrt sein. Pannewitz habe einen Fitnesstest am ersten Trainingstag vorzeitig abbrechen müssen und dies mit einer langanhaltenden Erkältung begründet. Laut "Bild" kam der profi mit 100 Kilo aus dem Weihnachtsurlaub wieder – bei 1.85 Meter Körpergröße! FCC-Trainer Lukas Kwasniok (37) und Geschäftsführer Chris Förster (47) hätten daraufhin die Reißleine gezogen.

Bereits in der Hinrunde soll Pannewitz mit Gewichtsproblemen gekämpft haben. Im vergangenen Oktober war er aus disziplinarischen Gründen für eine Woche suspendiert worden.

Pannewitz hat eine bewegte Karriere hinter sich. Im Juni 2012 unterschrieb der frühere Spieler des FC Hansa Rostock beim Erstligisten VfL Wolfsburg einen Zweijahresvertrag, konnte sich dort aber nicht durchsetzen und verließ ohne Bundesliga-Einsatz den Verein vorzeitig. Danach spielte er unterklassig, von Juli 2016 bis August 2017 stand er im Kader des Brandenburgligisten Oranienburger FC Eintracht. Nachdem er rund 30 Kilogramm abnahm, bekam Pannewitz nach einem bestandenen Probetraining in Jena im August 2017 einen stark leistungsbezogenen Vertrag bis 30. Juni 2020.












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
VfL Osnabrück
29
42:21
58
2.
Karlsruher SC
29
46:29
54
3.
SV Wehen Wiesbaden
29
53:39
49
4.
Hallescher FC
29
34:25
49
5.
Würzburger Kickers
29
42:34
41
6.
1. FC Kaiserslautern
29
35:36
41
7.
Hansa Rostock
29
35:38
41
8.
Spvgg Unterhaching
29
45:31
40
9.
TSV 1860 München
29
41:33
40
10.
KFC Uerdingen 05
29
33:43
40
11.
SV Meppen
29
39:39
39
12.
Preußen Münster
29
34:36
38
13.
Sportfreunde Lotte
29
27:31
36
14.
Fortuna Köln
29
29:46
35
15.
FSV Zwickau
29
32:33
34
16.
Eintracht Braunschweig
29
35:45
32
17.
SG Sonnenhof Großaspach
29
24:29
31
18.
Energie Cottbus
29
35:45
31
19.
FC Carl Zeiss Jena
29
31:49
26
20.
VfR Aalen
29
36:46
25





Michael Faber auf dem Weg zum Tor: Der Kötztinger macht mit seinem Treffer zum 2:0 gegen den SV Donaustauf sein zwölftes Saisontor – zum Sieg reicht es aber nicht für die Badstädter. −Foto: Gierl

Das war bitter. Der 1. FC Bad Kötzting hat am Mittwochabend das Nachholspiel gegen den SV Donaustauf...



Kampfansage: Bayern-Präsident Uli Hoeneß. −Foto: dpa

Der FC Bayern macht offenbar ernst. Nach dem frühen Champions-League-Aus gegen Liverpool hat sich...



Und sie waren doch dabei: Fan-Choreo für Mats Hummels, Thomas Müller und Jerome Boateng in der Arena in Wolfsburg. −Foto: Imago

Mit einer großen Choreographie hat sich der Fanclub der deutschen Fußball-Nationalmannschaft vor dem...



Einige Spieler werden wohl auf Sandplätzen stattfinden. −Foto: Lakota

Der Ball rollt wieder: Am Wochenende geht’s nach über vier Monaten Winterpause wieder los im...



Top-Torjäger, Führungsfigur, Sieg-Garant: Johannes Bierlmeier (l.) und der ASV Cham eroberten am Wochenende mit dem 6:0 im Derby gegen Bad Kötzting die Tabellenspitze – diese soll nun bis zum Saisonende verteidigt werden. −Foto: Michael Sigl/Archiv

Er trifft und trifft und trifft. Johannes Bierlmeier, mit 23 Jahren Kapitän des ASV Cham...





Freuen sich auf die Zusammenarbeit beim FC Büchlberg ab Sommer: (von links) Co-Trainer Florian Endl, A-Juniorencoach Daniel Scholz, 2. Vorstand Udo Summer, Abteilungsleiter Martin Bauer und der künftige Trainer der 1. Mannschaft, Mario Hager. −Foto: Verein

Nach dreieinhalb Jahren mit Josef Wagner (46) wird der FC Büchlberg auf der Trainer-Position einen...



Benommen auf dem Eis liegt Vladislav Filin nach dem Müller-Check. Diagnose: Gehirnerschütterung und Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie. −Foto: Screenshot Magenta Sport/Augustin

Am Freitagabend stehen die Straubing Tigers in Spiel zwei der Pre-Playoffs in Berlin mit dem Rücken...



Eine kleine Lücke reicht: Liverpools Virgil van Dijk erzielt zwischen Mats Hummels und Javi Martinez hindurch per Kopf das 2:1. Mané macht mit seinem zweiten Treffer wenig später den Deckel drauf für die Reds. −Foto: M.i.S.

Ein unterm Strich hilfloser FC Bayern ist an Jürgen Klopp und dem FC Liverpool gescheitert...



Stefan Köck. (Foto: Lakota)

Die Ergebnisse in den Vorbereitungspartien durchwachsen, das erste Spiel mit 1:5 verloren −...



SVS-Torschütze Andreas Jünger (l.) jubelt mit Stürmer Fabian Schnabel über sei n Tor zum 1:1. (Foto: Lakota)

Dank "Joker" Tobias Stockinger als Vorbereiter und Andreas Jünger als Vollstrecker zum 1:1 −...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver