Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Vertrag bei Barcelona läuft aus  |  17.05.2022  |  12:03 Uhr

Laut Medienberichten: FC Bayern wohl an Ex-Dortmunder Dembélé interessiert

Lesenswert (3) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 37 / 88
  • Pfeil
  • Pfeil




18.000 Fans und Medienrummel: Vor fünf Jahren wurde Ousmane Dembélé mit großem Hallo in Barcelona begrüßt. Nun soll der FC Bayern an ihm Interessiert sein. −Foto: imago images

18.000 Fans und Medienrummel: Vor fünf Jahren wurde Ousmane Dembélé mit großem Hallo in Barcelona begrüßt. Nun soll der FC Bayern an ihm Interessiert sein. −Foto: imago images

18.000 Fans und Medienrummel: Vor fünf Jahren wurde Ousmane Dembélé mit großem Hallo in Barcelona begrüßt. Nun soll der FC Bayern an ihm Interessiert sein. −Foto: imago images


Der FC Bayern München soll an einer Verpflichtung von Barcelonas Ousmane Dembélé interessiert sein. Das berichten mehrere Medien, allen voran die französische Sportzeitung "L’Équipe".

Dembélé , der 2017 für 140 Millionen vom BVB nach Barcelona gewechselt war, könnte ablösefrei zu haben sein. Der Rechtsaußen soll bei den Bayern als Ersatz für Serge Gnabry gehandelt werden. Der hat zwar noch Vertrag bis 2023, Gespräche über eine Verlängerung sollen Medienberichten zufolge allerdings ins Stocken geraten sein.

Dembélé und Bayern waren in der Vergangenheit bereits mehrfach miteinander in Verbindung gebracht worden. Ein Wechsel kam jedoch nie zustande. Aktuell will Barcelona den Franzosen noch von einer Verlängerung seines auslaufenden Vertrags überzeugen. Die Bayern könnten allerdings von den finanziellen Problemen der Katalanen profitieren. Als Konkurrent um eine Verpflichtung Dembélés wird aber auch Paris Saint-Germain gehandelt, wo Geld bekanntlich weniger eine Rolle spielt als bei Barça.

Dembélés Abschied bei Dortmund vor fünf Jahren war ein unrühmlicher: Obwohl er noch vier Jahre Vertrag hatte, wollte er unbedingt nach Spanien wechseln. Um sein Ziel zu erreichen, trat er in den Streik, der BVB suspendierte ihn seinerseits. Auch die damaligen Bayern-Bosse Hoeneß und Rummenigge verurteilten seinerzeit Dembélés Vorgehen. − hga












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2022
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Bayern München
34
97:37
77
2.
Dortmund
34
85:52
69
3.
Leverkusen
34
80:47
64
4.
RB Leipzig
34
72:37
58
5.
Union Berlin
34
50:44
57
6.
Freiburg
34
58:46
55
7.
Köln
34
52:49
52
8.
Mainz
34
50:45
46
9.
Hoffenheim
34
58:60
46
10.
Mönchengladbach
34
54:61
45
11.
Frankfurt
34
45:49
42
12.
Wolfsburg
34
43:54
42
13.
Bochum
34
38:52
42
14.
Augsburg
34
39:56
38
15.
VfB Stuttgart
34
41:59
33
16.
Hertha BSC Berlin
34
37:71
33
17.
Bielefeld
34
27:53
28
18.
Greuther Fürth
34
28:82
18





Im ungewohnten Blau: Die Schaldinger Sebastian Raml und Patrick Rott mussten sich in Deggendorf mit einem 0:0 begnügen. −Foto: Ritzinger

Mit der offiziellen Kadervorstellung macht der SV Schalding den nächsten Schritt in der Vorbereitung...



Beim 3:0-Erfolg gegen den SVK im Rahmen des Siloking-Cups in Kirchanschöring erzielte Wackers Andrija Bosnjak alle drei Tore. Hier versucht er sich gegen Thomas Leberfinger (links) und Luca Obirei durchzusetzen. −Foto: Butzhammer

Standesgemäßer Erfolg für den SV Wacker Burghausen: Der Fußball-Regionalligist ist am Sonntag beim...



Schon jetzt topfit: Neuzugang Sadio Mane präsentiert sich bei Instagram völlig durchtrainiert. Er steigt wie die meisten Stars der Bayern erst später in die Vorbereitung ein. −Foto: Screenshot Instagram

Selbst der Boss ließ sich den Start der "Mission 11" nicht entgehen. Oliver Kahn beobachtete...



Die deutschen Frauen um Svenja Huth kämpfen in England um den EM-Titel. −Foto: dpa

Der Deutsche Fußball-Bund erhofft sich von der Europameisterschaft in England einen Aufschwung für...



Florian Wiesholler aus Grabenstätt benötigte für die sieben Kilometer bis zum Triumph nur 22:48 Minuten. Am Ende bedeutete das einen Vorsprung von 26 Sekunden.

Die zahlreichen Zuschauer entlang der Strecke blieben bei der 19. Auflage des Traunreuter Stadtlaufs...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver