Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Laut "Gazzetta dello Sport"  |  11.05.2022  |  20:57 Uhr

Angeblich schon ein Münchner Angebot: Was läuft da mit Bayern und Weltmeister Paul Pogba?

Lesenswert (3) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 14 / 105
  • Pfeil
  • Pfeil




Paul Pogba. −Foto: dpa

Paul Pogba. −Foto: dpa

Paul Pogba. −Foto: dpa


Der deutsche Meister FC Bayern soll laut eines Berichts der italienischen Tageszeitung "Gazzetta dello Sport" an einer Verpflichtung des französischen Fußball-Weltmeisters Paul Pogba interessiert sein.

Die Münchner sollen demnach genauso wie Paris Saint-Germain bereits ein Angebot abgegeben haben. Aber auch Juventus Turin soll großes Interesse haben, wie die "Gazzetta" am Mittwoch schrieb. Bei den Turinern hatte der Mittelfeldstar zwischen 2012 und 2016 seine beste Zeit, ehe er zu Manchester United wechselte.

Pogbas Vertrag bei Man United läuft aus. Beim englischen Rekordmeister hat der Franzose nie wirklich überzeugen können und war auch oft verletzt. Beim FC Bayern war am Mittwoch bekannt geworden, dass Außenverteidiger Noussair Mazraoui von Ajax Amsterdam als erster Neuzugang im Sommer verpflichtet wird. Wie der "Kicker" (Mittwoch) berichtet, haben sich die Münchner und der 24 Jahre alte Abwehrspieler auf einen Vierjahresvertrag bis zum 30. Juni 2026 geeinigt.

Neben Mazraoui soll auch dessen Teamkollege Ryan Gravenberch aus Amsterdam nach München wechseln. Die Vereine müssen sich aber noch auf eine Ablösesumme einigen. Der 19 Jahre alte Mittelfeldspieler steht bei Ajax noch bis zum 2023 unter Vertrag. Laut "Sport Bild" (Mittwoch) sollen auch Borna Sosa (24) vom VfB Stuttgart und Konrad Laimer (24) von RB Leipzig auf der Wunschliste von Nagelsmann stehen.

Mazraoui könnte die Lücke auf der rechten Abwehrseite schließen, wo die Bayern schon seit den Zeiten von Hansi Flick als Trainer nach einer überzeugenden Personallösung suchen. Weltmeister Benjamin Pavard, der auch in der französischen Nationalelf rechts spielt, drängt schon seit längerer Zeit in die Innenverteidigung. Durch eine Verpflichtung von Mazraoui kann Nagelsmann mit Pavard mehr im Abwehrzentrum planen. − dpa/redHier lesen Sie:
- "Ein Spieler, der uns helfen wird": Neuzugang Noussair Mazraoui – Bayern statt Barca
- Bayern und die Transfers: Ziehen Brazzo und Nagelsmann am selben Strang?












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2022
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Bayern München
34
97:37
77
2.
Dortmund
34
85:52
69
3.
Leverkusen
34
80:47
64
4.
RB Leipzig
34
72:37
58
5.
Union Berlin
34
50:44
57
6.
Freiburg
34
58:46
55
7.
Köln
34
52:49
52
8.
Mainz
34
50:45
46
9.
Hoffenheim
34
58:60
46
10.
Mönchengladbach
34
54:61
45
11.
Frankfurt
34
45:49
42
12.
Wolfsburg
34
43:54
42
13.
Bochum
34
38:52
42
14.
Augsburg
34
39:56
38
15.
VfB Stuttgart
34
41:59
33
16.
Hertha BSC Berlin
34
37:71
33
17.
Bielefeld
34
27:53
28
18.
Greuther Fürth
34
28:82
18





In Hoffenheim offenbar vor dem Aus: Sebastian Hoeneß. −Foto: dpa

Das ständige Jammern und Lamentieren hat ein Ende. Sebastian Hoeneß, der in den zurückliegenden...



18.000 Fans und Medienrummel: Vor fünf Jahren wurde Ousmane Dembélé mit großem Hallo in Barcelona begrüßt. Nun soll der FC Bayern an ihm Interessiert sein. −Foto: imago images

Der FC Bayern München soll an einer Verpflichtung von Barcelonas Ousmane Dembélé interessiert sein...



Gerald Straßhofer (41) gibt nach eineinhalb Jahren die NLZ-Leitung in Burghausen ab. Er brenne wieder mehr darauf, als Trainer zu arbeiten, sagt er. −Foto: Zucker

An der Spitze des BFV-Nachwuchsleistungszentrums (NLZ) des SV Wacker Burghausen kommt es zu einer...



Unter Beobachtung: Für FCB-Sportvorstand Salihamidzic stehen ereignisreiche und prägende Wochen bevor. −Foto: Hoppe, dpa

Hasan Salihamidzic stand im Münchner Meistertrubel nur wenige Meter von Uli Hoeneß entfernt...



Abteilungsleiter Johannes Just (v.l.) mit den Trainern Peter Müller und Ernst Lüftl. −Foto: Verein

In der Schlussphase der laufenden Saison hat die DJK Eintracht Passau die Weichen für die neue...





18.000 Fans und Medienrummel: Vor fünf Jahren wurde Ousmane Dembélé mit großem Hallo in Barcelona begrüßt. Nun soll der FC Bayern an ihm Interessiert sein. −Foto: imago images

Der FC Bayern München soll an einer Verpflichtung von Barcelonas Ousmane Dembélé interessiert sein...



Unter Beobachtung: Für FCB-Sportvorstand Salihamidzic stehen ereignisreiche und prägende Wochen bevor. −Foto: Hoppe, dpa

Hasan Salihamidzic stand im Münchner Meistertrubel nur wenige Meter von Uli Hoeneß entfernt...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver