Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Medienberichte  |  11.05.2022  |  10:37 Uhr

Bayern und die Transfers: Ziehen Brazzo und Nagelsmann am selben Strang?

Lesenswert (1) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 16 / 105
  • Pfeil
  • Pfeil




Trügt die Harmonie? Am Sonntag bekamen sie ihre erste gemeinsam errungene Meisterschale überreicht: Hasan Salihamidzic (links) und Julian Nagelsmann. −Foto: dpa

Trügt die Harmonie? Am Sonntag bekamen sie ihre erste gemeinsam errungene Meisterschale überreicht: Hasan Salihamidzic (links) und Julian Nagelsmann. −Foto: dpa

Trügt die Harmonie? Am Sonntag bekamen sie ihre erste gemeinsam errungene Meisterschale überreicht: Hasan Salihamidzic (links) und Julian Nagelsmann. −Foto: dpa


Die Stimmung beim FC Bayern ist angespannt. Das berichten mehrere Medien, allen voran die "Sport Bild". Grund ist die anstehende Transferperiode. Laut den Berichten soll es zwischen Cheftrainer Julian Nagelsmann und Sportvorstand Hasan Salihamidzic ordentlich knistern.

Nagelsmanns angebliche Kritik: Salihamidzic agiere zu zögerlich. So habe Nagelsmann Nico Schlotterbeck von einem Wechsel nach München überzeugen wollen. Ein Grund für Schlotterbecks Entscheidung für den BVB und gegen die Bayern soll eben jene Zögerlichkeit des Sportvorstands gewesen sei. Auch vergangenen Sommer bei Stürmer Amine Adli (wechselte schließlich vom FC Toulouse nach Leverkusen) und im Winter bei Verteidiger Denis Zakaria (ging letztendlich von Gladbach zu Juventus Turin) soll sich der FCB nicht rechtzeitig festgelegt haben. Auch dass mit den Vertragsverhandlungen von Thomas Müller und Robert Lewandowski so lange gewartet worden sei, habe für Unstimmigkeiten unter den Verantwortlichen gesorgt.

Gleichzeitig sei Nagelsmanns Position in Fragen der Kaderplanung geschwächt. Grund soll die Verpflichtung von Marcel Sabitzer zu Saisonbeginn sein. Der Wunschspieler des damals neuen Cheftrainers schlug bislang überhaupt nicht ein an der Säbener Straße.

Für die aktuelle Transferperiode hat Nagelsmann den Berichten zufolge bei der Führungsriege mehrfach Wunschlisten mit Spielernamen hinterlegt. Die vom Team um Salihamidzic angepeilten Transfers von Konrad Laimer (derzeit RB Leipzig) und Borna Sosa (VfB Stuttgart) sehe der Trainerstab dagegen skeptisch.

Bislang gelten bei den Bayern zwei Neuzugänge als sicher: Mittelfeldspieler Ryan Gravenberch und Rechtsverteidiger Noussair Mazraoui sollen von Ajax Amsterdam kommen.

Dass Salihamidzic und ein Trainer sich nicht grün sind, ist nichts neues: Auch dem Abgang des heutigen Nationaltrainers Hansi Flick waren Berichte über Missstimmungen zwischen Coach und Sportvorstand vorausgegangen. Anfang 2020 hatte Flick sogar öffentlich Neuzugänge gefordert – die aktuelle Lage zeigt durchaus Parallelen. − hga












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2022
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Bayern München
34
97:37
77
2.
Dortmund
34
85:52
69
3.
Leverkusen
34
80:47
64
4.
RB Leipzig
34
72:37
58
5.
Union Berlin
34
50:44
57
6.
Freiburg
34
58:46
55
7.
Köln
34
52:49
52
8.
Mainz
34
50:45
46
9.
Hoffenheim
34
58:60
46
10.
Mönchengladbach
34
54:61
45
11.
Frankfurt
34
45:49
42
12.
Wolfsburg
34
43:54
42
13.
Bochum
34
38:52
42
14.
Augsburg
34
39:56
38
15.
VfB Stuttgart
34
41:59
33
16.
Hertha BSC Berlin
34
37:71
33
17.
Bielefeld
34
27:53
28
18.
Greuther Fürth
34
28:82
18





In Hoffenheim offenbar vor dem Aus: Sebastian Hoeneß. −Foto: dpa

Das ständige Jammern und Lamentieren hat ein Ende. Sebastian Hoeneß, der in den zurückliegenden...



18.000 Fans und Medienrummel: Vor fünf Jahren wurde Ousmane Dembélé mit großem Hallo in Barcelona begrüßt. Nun soll der FC Bayern an ihm Interessiert sein. −Foto: imago images

Der FC Bayern München soll an einer Verpflichtung von Barcelonas Ousmane Dembélé interessiert sein...



Gerald Straßhofer (41) gibt nach eineinhalb Jahren die NLZ-Leitung in Burghausen ab. Er brenne wieder mehr darauf, als Trainer zu arbeiten, sagt er. −Foto: Zucker

An der Spitze des BFV-Nachwuchsleistungszentrums (NLZ) des SV Wacker Burghausen kommt es zu einer...



Unter Beobachtung: Für FCB-Sportvorstand Salihamidzic stehen ereignisreiche und prägende Wochen bevor. −Foto: Hoppe, dpa

Hasan Salihamidzic stand im Münchner Meistertrubel nur wenige Meter von Uli Hoeneß entfernt...



Abteilungsleiter Johannes Just (v.l.) mit den Trainern Peter Müller und Ernst Lüftl. −Foto: Verein

In der Schlussphase der laufenden Saison hat die DJK Eintracht Passau die Weichen für die neue...





18.000 Fans und Medienrummel: Vor fünf Jahren wurde Ousmane Dembélé mit großem Hallo in Barcelona begrüßt. Nun soll der FC Bayern an ihm Interessiert sein. −Foto: imago images

Der FC Bayern München soll an einer Verpflichtung von Barcelonas Ousmane Dembélé interessiert sein...



Unter Beobachtung: Für FCB-Sportvorstand Salihamidzic stehen ereignisreiche und prägende Wochen bevor. −Foto: Hoppe, dpa

Hasan Salihamidzic stand im Münchner Meistertrubel nur wenige Meter von Uli Hoeneß entfernt...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver