Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





BVB-Star hatte Referee Zwayer öffentlich angegangen  |  06.12.2021  |  08:00 Uhr

Nach verbalem Frustfoul: DFB ermittelt gegen Bellingham – Medien berichten über Strafanzeige

Lesenswert (3) Lesenswert 5 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 68 / 135
  • Pfeil
  • Pfeil




Jude Bellingham droht womöglich eine Sperre. −Foto: dpa

Jude Bellingham droht womöglich eine Sperre. −Foto: dpa

Jude Bellingham droht womöglich eine Sperre. −Foto: dpa


Nach seinen Äußerungen über Schiedsrichter Felix Zwayer beim Bundesliga-Gipfel gegen den FC Bayern droht dem Dortmunder Profi Jude Bellingham ein juristisches Nachspiel.

Der Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes ermittelt gegen den 18 Jahre alten englischen Nationalspieler. "Der Kontrollausschuss wird die Äußerung des Dortmunder Spielers Jude Bellingham auf ihre sportstrafrechtliche Relevanz prüfen", sagte Anton Nachreiner, der Vorsitzende des Gremiums, am Sonntag auf dpa-Anfrage.

Im Zentrum der Kritik: Schiedsrichter Felix Zwayer.

Im Zentrum der Kritik: Schiedsrichter Felix Zwayer.

Im Zentrum der Kritik: Schiedsrichter Felix Zwayer.


Bellingham hatte nach dem 2:3 seines Teams gegen den Tabellenführer aus München nicht nur die Elfmeter-Entscheidung nach Videobeweis zugunsten der Bayern in der 77. Minute, sondern auch "viele andere Entscheidungen" von Zwayer im norwegischen TV mit den Worten "Du gibst einem Schiedsrichter, der schon in Spielmanipulationen verwickelt war, das größte Spiel in Deutschland. Was erwartest du?" kritisiert.

Medienbericht: Strafanzeige gegen Bellingham und Ex-Schiri Gräfe

Nach einem "Bild"-Bericht soll außerdem Schiedsrichter-Beobachter Marco Haase Strafanzeige gegen Bellingham und auch gegen Ex-Spitzenschiedsrichter Manuel Gräfe gestellt haben. Strafbestände seien Beleidigung, Nachrede und Verleumdung. Demnach habe der Dortmunder Nachwuchsstar ohne den einstigen Bundesliga-Schiedsrichter Gräfe, der die Szene am Samstagabend in Dortmund für das ZDF kommentierte, "diese Äußerung aus Lebenserfahrung nicht getan haben" können. Der DFB teilte dazu am Sonntagabend mit, er habe keinen Kenntnisstand über die vermeintliche Strafanzeige und davon erst aus der Berichterstattung erfahren.

Der aus Altersgründen nicht mehr als Referee tätige Gräfe hatte Zwayer aufgrund seiner Verwicklungen in den 2005 aufgedeckten Wettskandal um Ex-Schiedsrichter Robert Hoyzer kritisiert. "Wer einmal Geld angenommen und Hoyzers Manipulation ein halbes Jahr verschwiegen hat, sollte keinen Profifußball pfeifen", hatte Gräfe vor Monaten im "Zeit Magazin" gesagt. − dpa












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2022
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Bayern München
14
45:15
34
2.
Dortmund
14
35:22
30
3.
Leverkusen
14
35:19
27
4.
Freiburg
14
25:13
25
5.
Hoffenheim
14
30:22
23
6.
Union Berlin
14
22:20
23
7.
Mainz
14
20:14
21
8.
Wolfsburg
14
15:20
20
9.
Köln
14
23:23
19
10.
Bochum
14
15:22
19
11.
RB Leipzig
14
25:18
18
12.
Frankfurt
14
18:20
18
13.
Mönchengladbach
14
18:24
18
14.
Hertha BSC Berlin
14
15:29
15
15.
VfB Stuttgart
14
20:25
14
16.
Augsburg
14
14:25
13
17.
Bielefeld
14
10:20
10
18.
Greuther Fürth
14
12:46
1





−Symbolfoto: Imago Images

Es ist die bislang größte Befragung zu Finanzstrukturen im deutschen Amateurfußball...



Mit-Unterzeichnerin des Schreibens: Straubing-Tigers-Geschäftsführerin Gaby Sennebogen. −Foto: imago images

Die Interessensgemeinschaft "Indoor-Teamsport Bayern" hat in einem dreiseitigen Brief an Bayerns...



Präsentiert stolz sein neues Trikot: Robin Ungerath (Mitte). −Foto: SV RIed

Nachdem Fußball-Regionalligist SV Wacker Burghausen erst vor knapp zwei Wochen den Transfer von...



Nichts zu lachen gibt es für den Tiger: Sieben Straubinger Spieler haben sich mit dem Coronavirus infiziert. −Foto: Stefan Ritzinger

Diese Nachricht kommt für die Straubing Tigers zur absoluten Unzeit: Beim niederbayerischen...



Auf der Jagd nach der Bestzeit: die deutsche Skihoffnung Josef Ferstl. −Foto: Expa/Johann Groder/APA/dpa

Die Nase blutig, der Rücken "ziemlich mitgenommen" – doch Josef "Pepi" Ferstl kämpft sich...





−Symbolfoto: Imago Images

Es ist die bislang größte Befragung zu Finanzstrukturen im deutschen Amateurfußball...



Kritisiert den IOC um Präsident Thomas Bach: Biathlet Erik Lesser. −Foto: Sven Hoppe/dpa

Biathlet Erik Lesser hat einmal mehr das Internationale Olympische Komitee (IOC) und dessen...



Präsentiert stolz sein neues Trikot: Robin Ungerath (Mitte). −Foto: SV RIed

Nachdem Fußball-Regionalligist SV Wacker Burghausen erst vor knapp zwei Wochen den Transfer von...



Tauscht das Trikot: Marco Pfab (Mitte) wechselt noch in der Winterpause von Vilzing ein paar Kilometer weiter zum ASV Cham. −Foto: Thomas Gierl

Unmittelbar vor dem Trainingsstart muss die DJK Vilzing einen weiteren Abgang verkraften...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver