Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Rathaus hisst Holstein-Flaggen  |  14.01.2021  |  13:45 Uhr

Kabinenparty, Bengalos und der Ministerpräsident brüllt: So wild feiert Kiel

Lesenswert (14) Lesenswert 4 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 23 / 170
  • Pfeil
  • Pfeil




Kieler Kabinenparty: Fabian Reese (links) und Fin Bartels stimmen an. −Foto: Instagram/fabian_reese16

Kieler Kabinenparty: Fabian Reese (links) und Fin Bartels stimmen an. −Foto: Instagram/fabian_reese16

Kieler Kabinenparty: Fabian Reese (links) und Fin Bartels stimmen an. −Foto: Instagram/fabian_reese16


Die Stadt Kiel befindet sich im Ausnahmezustand und ausnahmsweise liegen die Gründe nicht in der Corona-Pandemie. Die Handballer vom THW feierten kurz vorm Jahreswechsel den Champions-League-Sieg, und am Mittwoch zogen die Zweitligafußballer von Holstein Kiel nach – mit einem historischen Pokalsieg gegen den FC Bayern München.

Kurz nach dem Elfmeterschießen (6:5) zog ein hupender Autokorso durch die Stadt, Bengalos und Feuerwerkskörper wurden abgebrannt, die Spieler feierten eine Kabinenparty – und Ministerpräsident Daniel Günther, selbst Mitglied beim FC Bayern, brüllte vor dem Fernseher laut mit.


(Video: Youtube/SportBild)

Flaggen des Vereins Holstein Kiel wehen vor dem Rathaus in Kiel. −Foto: Heimken, dpa

Flaggen des Vereins Holstein Kiel wehen vor dem Rathaus in Kiel. −Foto: Heimken, dpa

Flaggen des Vereins Holstein Kiel wehen vor dem Rathaus in Kiel. −Foto: Heimken, dpa


"Das war gestern wirklich ein sensationeller Abend", sagte Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU am Donnerstag. "Ich habe das Spiel im Fernsehen verfolgt bei mir zu Hause und habe wirklich bei den Toren nachher und beim Elfmeterschießen laut mitgebrüllt."

Zum Thema:
- Hier lesen Sie: Schockzustand bei Bayern, Euphorie-Rausch in Kiel: Die Reaktionen zur Pokal-Sensation
- Hier lesen Sie: Was für eine Blamage! "Krasse" Kieler werfen die Wackel-Bayern aus dem DFB-Pokal

Kieler Fans feiern den Sieg über die Bayern mit einem Autokorso. −Foto: Charisius, dpa

Kieler Fans feiern den Sieg über die Bayern mit einem Autokorso. −Foto: Charisius, dpa

Kieler Fans feiern den Sieg über die Bayern mit einem Autokorso. −Foto: Charisius, dpa


Gebrüllt wurde auch draußen auf den Straßen. Auf einem Video der "Bild"-Zeitung ist zu sehen, wie etliche Fans sich an der Straße zum Stadion versammelten, Bengalos zündeten, jhüften, sangen und hähmisch den Bayern-Bus verabschiedeten.

"Es ist alles friedlich abgelaufen", sagte Polizeisprecherin Julia Bunge der Deutschen Presse-Agentur. An dem Autokorso hätten sich etwa 300 Fans beteiligt. Auch die Corona-Vorgaben seien größtenteils eingehalten worden, sagte Bunge. − red












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Bayern München
18
53:25
42
2.
Leipzig
18
31:17
35
3.
Leverkusen
18
32:18
32
4.
Wolfsburg
18
27:19
32
5.
Mönchengladbach
18
35:28
31
6.
Frankfurt
18
35:27
30
7.
Dortmund
18
35:26
29
8.
Union Berlin
18
33:23
28
9.
Freiburg
18
33:29
27
10.
Stuttgart
18
33:29
22
11.
Augsburg
18
19:27
22
12.
Bremen
18
23:26
21
13.
Hoffenheim
17
25:30
19
14.
Hertha BSC Berlin
18
24:32
17
15.
Bielefeld
18
14:29
17
16.
Köln
17
15:28
15
17.
Mainz
18
18:38
10
18.
Schalke 04
18
14:48
7





Ab sofort Teamkollegen, keine Gegner mehr: Im Trikot des SV Schalding sichert Markus Schöller den Ball gegen Sammy Ammari. −Foto: Butzhammer

Torwart Markus Schöller (25), seit seinem Vertragsende beim SV Schalding-Heining im vergangenen...



Drei Tore vorbereitet und eins gemacht: Chase Schaber (r.) legte wie seine Kollegen einen guten Auftritt hin beim Sieg des DSC in Weiden. −Foto: Roland Rappel (Archiv)

0:2 und 1:6 – für den Deggendorfer SC waren die "Blauen Teufel" aus Weiden bislang ein rotes...



Seine letzte Profi-Station: Kevin Großkreutz stand bis Oktober beim KFC Uerdingen unter Vertrag, dann wurde der Kontrakt aufgelöst. −Foto: dpa

Der frühere Fußball-Weltmeister Kevin Großkreutz beendet seine Profi-Karriere und wird künftig für...



Torschützen unter sich: Robert Lewandowski (l.) und Thomas Müller. −Foto: dpa

Am Ende wurde es doch eine klare Angelegenheit. Spitzenreiter FC Bayern siegt beim Tabellenletzten...



Mit allen Mann hinten drin: Die Passau Black Hawks hatten in Höchstadt keine Chance. −Foto: Andreas Klupp

Die Passau Black Hawks haben in der Oberliga Süd nach ihrer Rückkehr aus der Team-Quarantäne eine...





Stuttgarts Nicolas Gonzalez war am Samstag in der Partie gegen Augsburg gut gestylt. −Foto: dpa

Der Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks hat in einem offenen Brief an den Deutschen...



Jubelt künftig wieder für die grün-weißen Schaldinger: Chris Seidl kehrt an den Reuthinger Weg zurück. −Foto: Lakota

Dieses Mal hat er auf den Kopf gehört – und nicht wie schon so oft auf sein Herz: Christian...



Riesen Jubel bei Kiel, nachdem Ioannis Gelios den Elfmeter von Marc Roca gehalten hatte. −Foto: dpa

Der Frust beim FC Bayern München sitzt tief. Sensationell wurde der amtierende...



−Foto: dpa, Archiv

Die Online-Enzyklopädie Wikipedia verlangt vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) Aufklärung über eine...



In der magischen Sommernacht von Lissabon war Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge (rechts) seelig nach dem Champions-League-Sieg, den Trainer Hansi Flick mit dem Team errang. Im Corona-Winter ist die Stimmung beim FC Bayern nach dem frühen Pokal-Aus erwartungsgemäß frostiger. −Foto: Imago Images

Die stolzen Triple-Bayern schwächeln, und die Bosse verlieren so langsam die Geduld...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver