Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





12.08.2020  |  15:04 Uhr

250.000 Euro, sonst "Riesen-Knall": Wollte ein Mann den FC Bayern mit Transfer-Details zu Timo Werner erpressen?

Lesenswert (6) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 95 / 108
  • Pfeil
  • Pfeil




−Foto: 123rf.com

−Foto: 123rf.com

−Foto: 123rf.com


Ein Mann soll versucht haben, den FC Bayern München um 250000 Euro zu erpressen. Die Staatsanwaltschaft München I hat bereits im April Anklage gegen ihn erhoben, wie ein Sprecher der Behörde der Deutschen Presse-Agentur bestätigte. Es geht dabei um einen Fall aus dem Jahr 2019.

Damals soll der Verein eine Email bekommen haben, in der die Geldsumme gefordert wurde – "sonst gäbe es einen Riesen-Knall". Die "Bild" will in Erfahrung gebracht haben, dass es sich um rufschädigende Interna rund um den geplatzten Spielertransfer von Timo Werner (24/jetzt FC Chelsea) handelte.

Wann der Prozess am Amtsgericht München beginnt, ist noch unklar. Der FC Bayern äußerte sich zu dem Fall zunächst nicht. − dpa/red












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Leipzig
5
12:3
13
2.
Bayern München
5
22:8
12
3.
Dortmund
5
11:2
12
4.
Leverkusen
5
6:3
9
5.
Stuttgart
5
10:6
8
6.
Mönchengladbach
5
8:8
8
7.
Frankfurt
5
7:9
8
8.
Wolfsburg
5
4:3
7
9.
Augsburg
5
6:6
7
9.
Bremen
4
6:6
7
11.
Union Berlin
5
8:6
6
11.
Hoffenheim
4
8:6
6
13.
Freiburg
5
6:9
6
14.
Bielefeld
5
4:8
4
15.
Hertha BSC Berlin
5
9:12
3
16.
Köln
5
5:9
2
17.
Schalke 04
5
2:19
1
18.
Mainz
5
4:15
0





−Foto: Symbolbild Lakota

Die Politik schiebt dem Freizeit- und Breitensport erst ab kommenden Montag einen Riegel vor...



Im Duell der Nachwuchsleistungszentren standen sich am 10. Oktober die Kapitäne Samuel Langen (Deggendorf/links) und Niklas Käser (Burghausen) mit ihren Teams gegenüber. Das an Emotionen reiche Spiel der C-Junioren-Bayernliga Südost hat nun ein Nachspiel. −Foto: Gabi Zucker

In der Fußball-Bayernliga Südost der C-Junioren hatte der SV Wacker Burghausen am 10...



An dieses Bild werden sich Eishockey-Vereine gewöhnen müssen: Nach dem beschlossenen "Lockdown light" dürfen die Eishockey-Oberligisten (hier der Deggendorfer SC) wahrscheinlich weiterspielen. Eine offizielle Einstufung als Profiliga steht aber noch aus. −Foto: Roland Rappel

Darf sie starten oder nicht, die Eishockey-Oberliga? Das weiß derzeit nicht einmal der Deutsche...



Sportlich wollen die Schaldinger um Johannes Pex am Samstag in Aschaffenburg nochmals punkten. −Foto: Lakota

Eigentlich wäre die Euphorie groß. Die aktuell beiden besten Teams der Regionalliga Bayern treffen...



Der Streit zwischen Türkgücü München und dem BFV ums DFB-Pokalspiel gegen Schalke nimmt kein Ende. −Foto: dpa

Drittligist Türkgücü München gibt im Pokalstreit mit dem Bayerischen Fußball-Verband (BFV) noch...





 - Lakota

Nach Informationen der Passauer Neuen Presse hat sich das Vorstandsgremium des Bayerischen...



−Foto: Lakota / Montage: PNP

Für das kommende Wochenende hoffen die Spielleiter, Vereine und Spieler/innen auf weniger...



Der BFV hat die Nachholtermine für die ausgefallenen Spiele festgelegt. −Foto: Andreas Lakota

Der Bayerische Fußball-Verband hat auf die zahlreichen Spielabsagen reagiert – und den...



Ab Montag geht nichts mehr auf den Sportplätzen. −Foto: Lakota

Für den deutschen Sport bedeuten die verschärften Corona-Maßnahmen teilweise heftige Einschnitte...



Rollt er oder ruht er, der Ball? In Niederbayern wird diese Frage am Wochenende erneut unterschiedlich zu beantworten sein. −Symbolbild: Lakota

An diesem Wochenende werden viele angesetzte Fußballspiele nicht stattfinden können...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver