Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





25.06.2020  |  12:00 Uhr

Im August wird er 32: Kraftpaket Lewi denkt nicht ans Aufhören – Höhepunkt "kommt sehr bald"

Lesenswert (5) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 35 / 171
  • Pfeil
  • Pfeil




Robert Lewandowski, Weltklasse-Stürmer des FC Bayern München. −Foto: dpa

Robert Lewandowski, Weltklasse-Stürmer des FC Bayern München. −Foto: dpa

Robert Lewandowski, Weltklasse-Stürmer des FC Bayern München. −Foto: dpa


Im August wird Robert Lewandowski 32 Jahre alt. Die Vokabel "Karriereende" kommt dem Weltklasse-Stürmer des FC Bayern München aber noch lange nicht in den Sinn. Der Pole, seit dieser Saison mit nun schon 235 Treffern bester ausländischer Torjäger der Fußball-Bundesliga, will sich noch mehrere Jahre lang an der Weltspitze behaupten.

Den Höhepunkt seiner Laufbahn erwartet Lewandowski erst noch, sagte der Stürmer der französischen Fußballzeitschrift "France Football": "Ich bin überzeugt, dass der beste Augenblick meiner Karriere sehr bald kommen wird." Sein Vertrag beim FC Bayern läuft noch bis 30. Juni 2023 – und werde auch nicht sein letzter Vertrag im Profifußball sein, so Lewandowski.

Lewandowski sagte dem Blatt, dass er sehr auf seinen Schlaf und die Ernährung aufpasse. "Ich esse kein Fleisch an einem Spieltag. Das ist zu schwer für meinen Körper." Der in Warschau geborene Spieler berichtete, schon als Junge habe er davon geträumt, in großen Stadien und bei den weltweit besten Clubs zu spielen. Damals sei er noch klein und schmächtig gewesen. Das hat sich längst geändert, wie die TV-Übertragungen von Woche zu Woche zeigen.

Radikal verändert hat sich schon im Laufe der Saison der Stil von Robert Lewandowksi. Zuvor ein reiner Vorlagenverwerter, wurde der Pole mehr und mehr zum Mitgestalter des Bayern-Spiels. Die Nummer 9 winkt nicht mehr genervt ab, wenn ein Pass nicht ankommt wie bestellt, die Nummer 9 schimpft nicht ständig auf die Mitspieler. Die Rollen wurden vertauscht, mit Gewinnern auf beiden Seiten: Lewandowski arbeitet jetzt für die Elf des FC Bayern, nicht zehn Spieler des FCB für ihn – und das wohl noch ein paar Jahre mehr. − red/dpa












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
FC Bayern München
34
100:32
82
2.
Borussia Dortmund
34
84:41
69
3.
RB Leipzig
34
81:37
66
4.
Borussia Mönchengladbach
34
66:40
65
5.
Bayer 04 Leverkusen
34
61:44
63
6.
TSG 1899 Hoffenheim
34
53:53
52
7.
VfL Wolfsburg
34
48:46
49
8.
Sport-Club Freiburg
34
48:47
48
9.
Eintracht Frankfurt
34
59:60
45
10.
Hertha BSC
34
48:59
41
11.
1. FC Union Berlin
34
41:58
41
12.
FC Schalke 04
34
38:58
39
13.
1. FSV Mainz 05
34
45:66
37
14.
1. FC Köln
34
51:69
36
15.
FC Augsburg
34
45:63
36
16.
SV Werder Bremen
34
42:69
31
17.
Fortuna Düsseldorf
34
37:68
30
18.
SC Paderborn 07
34
37:74
20





Im Fokus von Manchester City: David Alaba. −Foto: dpa

Alaba oder nix? Nach dem CAS-Freispruch ist bei Manchester City vor der großen Transferoffensive...



Kritisiert Verband und Schiedsrichter: Michael Henke. −Foto: dpa

Sportdirektor Michael Henke vom FC Ingolstadt erhebt nach dem Scheitern in der Relegation zur 2...



Macht er den Abflug oder bleibt er bei den Bayern? Christian Früchtl. −Foto: dpa

Wie geht es weiter mit Christian Früchtl (20)? Der Nachwuchskeeper des FC Bayern steht vor...



Sebastian Hoeneß. −Foto: dpa

Das wäre eine echte Überraschung! Sebastian Hoeneß (38), Trainer des FC Bayern II...



Verlässt Salzweg in Richtung Obernzell-Erlau: Alexander Breu (Mitte). −Foto: Mike Sigl

Beim FC Salzweg rührt sich was – auf der Personalebene und auf dem Trainingsplatz...





Exemplarisch der Rahmenterminkalender für die Kreisligen im Modell 1: In Blöcken soll bis Mai 2021 in Meisterschaft, Ligapokal und Totopokal auf Kreisebene gespielt werden. Weitere Beispiele für Planspiele des BFV finden Sie unter www.heimatsport.de. −Screenshot: PNP

Jetzt wissen alle Bescheid. In den vergangenen Tagen haben die niederbayerischen Spielleiter die...



Kündigt die ersehnten Infos für die Vereine auf Kreisebene an: Ost-Vorsitzender Christian Bernkopf. −Foto: Sigl

Für die Landes- und Bezirksebene haben die Verantwortlichen des Bayerischen Fußball-Verbands in...



Steht dem Re-Start, den der BFV Anfang September geplant hat, skeptisch gegenüber: "Es gibt zu viele Unklarheiten", sagt Bad Kötztings Trainer Uli Karmann. −Foto: Frank Bietau

Eigentlich wollte Uli Karmann (54) in diesen Tagen mit neuen Zielen und einer runderneuerten...



Das Spielfeld und der Innenraum mit den Auswechselbänken sollen Zone 1 bilden, darin dürfen sich nur Personen befinden, die für den Trainings- und Spielbetrieb notwendig sind. −Foto: Lakota

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat mit seinen Regional- und Landesverbänden einen Leitfaden für die...



In einer Videobotschaft erklärt Verbandsjugendleiter Florian Weißmann die Einführung der Meldeliga. −Foto: Screenshot: BFV

Das könnte heiter werden: Der Bayerische Fußball-Verband nutzt den Corona-bedingten Saisonabbruch im...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver