Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Eklat beim Rekordmeister  |  29.01.2020  |  19:17 Uhr

Goretzka tritt, Boateng schlägt im Training zu – und abends haben sie sich wieder lieb

Lesenswert (50) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 38 / 117
  • Pfeil
  • Pfeil




Streithähne: Leon Goreztka (v.r.) und Jerome Boateng gerieten im Training heftig aneinander, auch Thomas Müller war am Zwist beteiligt. −Foto: imago images

Streithähne: Leon Goreztka (v.r.) und Jerome Boateng gerieten im Training heftig aneinander, auch Thomas Müller war am Zwist beteiligt. −Foto: imago images

Streithähne: Leon Goreztka (v.r.) und Jerome Boateng gerieten im Training heftig aneinander, auch Thomas Müller war am Zwist beteiligt. −Foto: imago images


Es kracht gewaltig beim FC Bayern – trotz des sportlichen Höhenflugs, der den Rekordmeister wieder in Richtung Tabellenspitze schielen lässt: Im Mittwochstraining gerieten Weltmeister Jerome Boateng und Nationalspieler Leon Goretzka an der Säbener Straße heftig aneinander. Das berichtet "bild.de". Doch am Abend hatten sich alle wieder lieb, die Entwarnung kam via Instagram: Auf einem Bild legt Boateng liebevoll den Arm über Goretzkas Schulter, beide lachen. Drunter steht: "Alles bestens zwischen uns, ihr könnt euch entspannen."

Nach einem überharten Zweikampf – Goretzka soll Boateng mit offener Sohle getroffen haben – brennen beim Rio-Held von 2014 offenbar die Sicherungen durch, wie das Online-Portal berichtet: Der 31-Jährige habe mit dem rechten Arm ausgeholt und Goretzka mit der flachen ins Gesicht geschlagen, heißt es in dem Bericht.

Trainer Hansi Flick, Stürmer Robert Lewandowski und Bayern-Urgestein Thomas Müller versuchten den Streit anschließend zu schlichten. Bereits zuvor seien Müller und Goretzka verbal aneinander geraten, schreibt "bild.de". Nach der Auseinandersetzung mit Boateng habe Müller in Richtung Goretzka gerufen: "Immer dieselbe Sch... mit dir!".

Zwei echte Freunde: Leon Goretzka und Jerome Boateng haben sich wieder gern, beim Training am Vormittag waren die beiden Bayern-Profis ein bisschen aneinandergeraten. −Screenshot Instagram: Andreas Lakota

Zwei echte Freunde: Leon Goretzka und Jerome Boateng haben sich wieder gern, beim Training am Vormittag waren die beiden Bayern-Profis ein bisschen aneinandergeraten. −Screenshot Instagram: Andreas Lakota

Zwei echte Freunde: Leon Goretzka und Jerome Boateng haben sich wieder gern, beim Training am Vormittag waren die beiden Bayern-Profis ein bisschen aneinandergeraten. −Screenshot Instagram: Andreas Lakota


Doch am Abend wieder Friede, Freude, Eierkuchen an der Säbener Straße: Boateng und Goretzka, angesichts der noch nicht komplett gestylten Frisuren offenbar noch in der Umkleide, lassen per Instagram wissen, dass der Trainingszwist wohl etwas hochgekocht wurde. Über dem Hashtag "allesfürdieheadline" lächeln beide einträchtig in die Kamera und verkünden die Botschaft: "Alles bestens zwischen uns, ihr könnt euch entspannen" – na dann ist ja alles wieder gut ... − aug












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
FC Bayern München
23
65:26
49
2.
RB Leipzig
23
61:25
48
3.
Borussia Dortmund
23
65:32
45
4.
Borussia Mönchengladbach
22
43:25
43
5.
Bayer 04 Leverkusen
23
40:29
43
6.
FC Schalke 04
23
32:32
36
7.
VfL Wolfsburg
23
32:28
34
8.
TSG 1899 Hoffenheim
23
34:36
34
9.
Sport-Club Freiburg
23
31:33
33
10.
Eintracht Frankfurt
22
37:35
28
11.
FC Augsburg
23
34:47
27
12.
1. FC Union Berlin
22
27:35
26
13.
1. FC Köln
22
33:42
26
14.
Hertha BSC
23
27:43
26
15.
1. FSV Mainz 05
23
31:52
22
16.
Fortuna Düsseldorf
23
23:46
20
17.
SV Werder Bremen
23
25:53
17
18.
SC Paderborn 07
23
29:50
16





13 Gegentore an einem Wochenende sind einfach zu viel: Der Deggendorfer Goalie David Zabolotny kassierte gestern Abend sechs Treffer gegen Peiting. −Foto: Roland Rappel

Der Deggendorfer SC hat auch die zweite Partie des Wochenendes verloren. Gegen den EC Peiting...



Fand sich plötzlich im Kasten der Gastmannschaft wieder: David Ayres (42). −Foto: Gunn/dpa

Diesen Abend wird Dave Ayres nie vergessen. Der 42-jährige Kanadier, der in Toronto normalerweise...



Bewahrte die Löwen mit mehreren starken Paraden vor der Niederlage gegen Magdeburg: Marco Hiller. −Foto: Huebner/imago

Es ist nichts Halbes und nichts Ganzes dieses 1:1, das der TSV 1860 München am Sonntagmittag in der...



Ohne Chance in Miesbach: Goalie Clemens Ritschel (l.) und Marius Wiederer (r.). −Foto: Fischer

Nach sieben Siegen in Folge zum Auftakt in die Verzahnungsrunde der Eishockey-Bayernliga sind die...



Matchwinner in Krefeld: Stefan Loibl. −Foto: Ritzinger

Die Straubing Tigers kommen zum Ende der Eishockey-Saison richtig in Fahrt. Am Sonntagabend gewannen...





170 Fans waren am Mittwochabend zum Deggendorfer Fanstammtisch gekommen. −Foto: Lippert

Kampfansage an die Konkurrenten, Kampfansage an den DEB, Kampfansage an die Online-"Schmierfinken":...



Will offenbar nicht mehr Hertha-Trainer sein: Jürgen Klinsmann. −Foto: Imago Images

Jürgen Klinsmann schockt die Hertha. Völlig unerwartet tritt der 55-Jährige als Cheftrainer der...



Straubing-Coach Tom Pokel und sein Team gingen in Wolfsburg als Verlierer vom Eis. −Foto: Ritzinger

Die Straubing Tigers drohen in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) immer mehr den Anschluss zum...



SG Edenstetten gegen VfR Garching – das klingt nach David gegen Goliath...



Seit 2011 Löwen-Investor: Hasan Ismaik. −Foto: imago images

Er ist eine der umstrittensten Personen im deutschen Fußball: 1860-Investor Hasan Ismaik (43)...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver