Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





09.10.2019  |  06:00 Uhr

Dank Franck Evina und Maxi Bauer: FC Obergessenbach, FC Windorf und GW Deggendorf erhalten Bonus

Lesenswert (10) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Anweisung vom Chef: Franck Evina (links) debütierte in der vergangenen Saison für den FC Bayern München in der Fußball-Bundesliga, beobachtet von Niko Kovac. −Foto: Warmuth/dpa

Anweisung vom Chef: Franck Evina (links) debütierte in der vergangenen Saison für den FC Bayern München in der Fußball-Bundesliga, beobachtet von Niko Kovac. −Foto: Warmuth/dpa

Anweisung vom Chef: Franck Evina (links) debütierte in der vergangenen Saison für den FC Bayern München in der Fußball-Bundesliga, beobachtet von Niko Kovac. −Foto: Warmuth/dpa


Geldsegen vom Bayerischen Fußball-Verband: Mit sogenannten Bonusschecks belohnt der Verband jährlich die Jugendarbeit von Amateurvereinen. Gezahlt wird dann, wenn ein ehemaliger Nachwuchsspieler den Sprung in eine Junioren-Nationalmannschaft geschafft hat.

In diesem Jahr freuen sich der FC Windorf, der FC Obergessenbach und die Spvgg Grün-Weiß Deggendorf über jeweils mehr als 1500 Euro. Insgesamt übergab Verbands-Jugendleiter Florian Weißmann Schecks im Wert von 23350 Euro an zwölf bayerische Vereine. Der Bonus ist ausschließlich für die Jugendarbeit der Vereine vorgesehen; möglichst, um nochmals Spieler auszubilden wie Franck Evina (19, geboren in Yaoundé, Kamerun) und Maximilian Bauer (19, geboren in Vilshofen). Die Jung-Profis debütierten in der Saison 2017/18 für die U18-Nationalmannschaft: Jene Spielzeit war als Qualifikationszeitraum für den diesjährigen Bonus ausgewählt worden.

Der Windorfer Maximilian Bauer (hinten) verteidigt das Tor der Spvgg Greuther Fürth. −Foto: Anspach/dpa

Der Windorfer Maximilian Bauer (hinten) verteidigt das Tor der Spvgg Greuther Fürth. −Foto: Anspach/dpa

Der Windorfer Maximilian Bauer (hinten) verteidigt das Tor der Spvgg Greuther Fürth. −Foto: Anspach/dpa


Franck Evina spielte von März 2007 bis Oktober 2010 für die F- und E-Junioren des FC Obergessenbach und kickt seit 2013 für den FC Bayern München. Für eine Halbzeit als Deutschlands Mittelstürmer im U18-Duell mit Italien (3:1, ohne Torbeteiligung) gab es nun 1950 Euro für den FCO. Der Amateurklub hatte in diesem Sommer nachträglich 15000 Euro erhalten, weil Evina vom FCB mit einem Profivertrag bis 2021 ausgestattet worden war. Derzeit ist der Linksaußen ausgeliehen an Drittligist KFC Uerdingen, schoss vier Tore in zehn Spielen.

Der siebenminütige Einsatz von Maximilian Bauer im Testspiel der deutschen U18 gegen Österreich (1:2) qualifizierte dessen Heimatverein FC Windorf (3200 Euro) und die Spvgg Grün-Weiß Deggendorf (1700 Euro) für einen Bonus. Der Innenverteidiger des Zweitligisten Spvgg Greuther Fürth kam zudem noch viermal für die deutsche U19 zum Einsatz.−sli












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
RB Leipzig
19
51:23
40
2.
FC Bayern München
19
55:22
39
3.
Borussia Mönchengladbach
19
36:21
38
4.
Borussia Dortmund
19
51:28
36
5.
FC Schalke 04
19
31:26
33
6.
Bayer 04 Leverkusen
18
27:22
31
7.
Sport-Club Freiburg
19
29:26
29
8.
TSG 1899 Hoffenheim
18
26:30
27
9.
Eintracht Frankfurt
19
31:30
24
10.
VfL Wolfsburg
19
20:23
24
11.
1. FC Union Berlin
19
23:27
23
12.
FC Augsburg
19
31:38
23
13.
Hertha BSC
19
24:34
22
14.
1. FC Köln
19
23:38
20
15.
1. FSV Mainz 05
19
27:44
18
16.
SV Werder Bremen
18
24:41
17
17.
SC Paderborn 07
19
23:40
15
18.
Fortuna Düsseldorf
18
18:37
15





Julian Nagelsmann. −Foto: dpa

Ziemlich angefressen und nach einer öffentlichen Standpauke für sein Team verließ Julian Nagelsmann...



Kommt nach Passau: Michael van Gerwen. −Foto: dpa

Die Professional Darts Corporation (PDC) Europe holt am 10. Juli die Top-Stars der Szene zum ersten...



Thomas Müller freut sich über sein Tor zum 2:0. Zuvor war ihm ein Treffer vom VAR aberkannt worden. −Foto: afp

Der FC Bayern hat den Patzer von Spitzenreiter RB Leipzig meisterlich verwertet...



−Bildmontage: Sebastian Lippert / Fotos: Stefan Ritzinger 2, Franz Nagl, Sven Leifer.

Der Fokus der vierten Januar-Woche lag klar auf dem regionalen Eishockey: Die Passau Black Hawks...



Nach nur einem Sieg aus den vergangenen acht Partien stehen Trainer Friedhelm Funkel (rechts) und Sportvorstand Lutz Pfannenstiel bei Fortuna Düsseldorf unter Beobachtung. −Foto: Becker, dpa

Das Düsseldorfer Schauspielhaus sucht Laiendarsteller für großes Theater. "O Fortuna"...





"Es ist mir brutal schwer gefallen", sagt Christoph Gawlik über seine Entscheidung, den Deggendorfer SC zu verlassen und sich den EHF Passau Black Hawks anzuschließen. Allerdings habe sich sein Abschied abgezeichnet. −Foto: Stefan Ritzinger

Am Abend des 26. April 2018 stellt der Deggendorfer SC einen Neuzugang vor. Der Vorsitzende...



Die Taktik stimmte, aber individuelle Fehler brachten Deggendorf um Trainer Dave Allison ( 2 v.l.) am Sonntag in Memmingen um den Sieg. −Foto: Rappel

Da war mehr drin: Der Deggendorfer SC hat am Sonntagabend das Topspiel der Eishockey Oberliga Süd...



Königstransfer: Sportchef Christian Zessack (l.) mit Christoph Gawlik. −Foto: Verein

Ex-National- und DEL Spieler Christoph Gawlik schließt sich mit sofortiger Wirkung den Passau Black...



Verlässt den DSC mit sofortiger Wirkung: Christoph Gawlik. - Roland Rappel

Christoph Gawlik (32), dreifacher DEL-Meister und gebürtiger Deggendorfer, spielt nicht länger für...



Dreifachtorschütze Dominik Schindlbeck. −Foto: stock4press/Daniel Fischer

Spätestens jetzt herrscht in Passau eine Eishockey-Euphorie: Die Black Hawks haben am Sonntagabend...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver