Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





12.08.2019  |  18:19 Uhr

Global Player oder global gar nix? Ein Kommentar zum Perisic-Transfer

Lesenswert (21) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 120
  • Pfeil
  • Pfeil




Hoch das Bein: Ivan Perisic wechselt voraussichtlich zum FC Bayern. −Foto: dpa

Hoch das Bein: Ivan Perisic wechselt voraussichtlich zum FC Bayern. −Foto: dpa

Hoch das Bein: Ivan Perisic wechselt voraussichtlich zum FC Bayern. −Foto: dpa


Jetzt also Ivan Perišic. Guter Kicker, keine Frage. Aber eben auch ein 30-Jähriger, der seinen Zenit überschritten hat, dem bei Inter Mailand die Bank drohte und der in seiner gesamten Karriere genau ein Champions League-Tor erzielt hat. Eins! Für Dortmund! Vor acht Jahren. Ja Himmelherrgott, wo hilft so ein Transfer einem deutschen Rekordmeister denn bitte weiter?

Groß wollten sie angreifen, die Bayern, vom Umbruch war die Rede. Präsident Uli Hoeneß, früher mal das Ein-Mann-Machtzentrum des FCB, tönte: "Wenn Sie wüssten, wen wir schon alles sicher haben". Stand jetzt, 13. August, hat der FC Bayern gefühlt gar nix, außer international an Ansehen verloren. Sportdirektor Hasan Salihamidžic irrlichtert über den Transfermarkt und dort, wo er anhält, weist man ihm die Tür: Hudson-Odoi? Verlängerte beim FC Chelsea. Rodri? Zog ManCity vor. Pepé? Ging zu Arsenal. Sané? Kein Fortschritt, nur Ärger: Manchester City sei irritiert vom Vorgehen der Münchner in der Causa Sané, berichtet die SZ.

So entstand über zwei Monate ein Bild, das kein gutes ist: München wirkt zweitklassig. Nicht im deutschen Vergleich, da mag die gute aber eben alte Achse aus Neuer, Thiago und Lewandowski noch reichen, sich die achte oder weiß der Teufel wievielte Meisterschaft in Folge zu krallen. Aber ab März, wenn’s ernst wird, also um viel Geld aus großen europäischen Töpfen und auch ein bisschen Ehre geht, da ist mit einem FC Bayern München mit diesem Kader nicht zu rechnen: Wenn die Gegenspieler van Dijk, Piqué oder Ramos heißen, kann Ivan Perišic noch so oft zum Kopfball hochsteigen.
Sportredakteur Sebastian Lippert kommentiert den Transfer von Ivan Perisic zum FC Bayern München.












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Augsburg
0
0:0
0
2.
Bayern München
0
0:0
0
3.
Bielefeld
0
0:0
0
4.
Bremen
0
0:0
0
5.
Dortmund
0
0:0
0
6.
Frankfurt
0
0:0
0
7.
Freiburg
0
0:0
0
8.
Hertha BSC Berlin
0
0:0
0
9.
Hoffenheim
0
0:0
0
10.
Köln
0
0:0
0
11.
Leipzig
0
0:0
0
12.
Leverkusen
0
0:0
0
13.
Mainz
0
0:0
0
14.
Mönchengladbach
0
0:0
0
15.
Schalke 04
0
0:0
0
16.
Stuttgart
0
0:0
0
17.
Union Berlin
0
0:0
0
18.
Wolfsburg
0
0:0
0





−Symbolfoto: M. Duschl

Viele, viele Absagen und Verlegungen: Das erste Pflichtspielwochenende im bayerischen Amateurfußball...



Torjubel mit neuem Gesicht: Bayern-Profis mit Neuzugang Leroy Sané, der gleich sein erstes Tor macht. −Fotos: dpa / 2, Imago Images

Von den Bayern ist man ja Rekorde gewohnt – aber mit diesem Start-Abend haben sich die...



Im Fokus: BFV-Präsident Dr. Rainer Koch sprach im PNP-Sportpodcast "Querpass" ausführlich über den Re-Start im Amateurfußball, den DFB-Pokal-Streit und seine Person. −Foto: Lackovic/imago images

Es geht wieder los: Der bayerische Amateurfußball steht nach ziemlich genau einem halben Jahr...



Standortbestimmung: Trainer Stefan Köck und die Schaldinger – Neustart in neuem Wettbewerb. −Foto: Andreas Lakota

Sportlich, so sagt Markus Clemens, herrscht Zufriedenheit beim SV Schalding – wenn nur die...



Das Bayerische Gesundheitsministerium hat wenige Stunden vor dem von der Bayerischen Staatsregierung...





Die Wiederaufnahme des Wettkampf-Spielbetriebs soll laut BFV zum 19. September erfolgen. −Foto: Lakota

Bis Montagvormittag um 10 Uhr hatten die Vereine Zeit: Sollen Lockerungen für Amateurfußballer zur...



Versteht den Schritt des Vereins: Sturm-Spielertrainer Alexander Geiger. −Foto: Sven Kaiser

Spieler und Trainer hätten so gern gespielt, aber die Vereinsführung des Fußball-Landesligisten FC...



Die Fronten sind verhärtet im Streit um den DFB-Pokal-Startplatz: Türkgücü München hat mit einer...



Ball rollt der Ball auch wieder im Ligabetrieb: Der Re-Start erfolgt wie geplant am 19. September. −Foto: Lakota

Jetzt ging alles ganz schnell: Der bayerische Amateur-Fußball darf bald loslegen – und zwar...



Für den Kreisligisten SV Hohenau stehen im Ligapokal zunächst ein Heimspiel gegen Neßlbach und ein Auswärtsspiel beim FC Tittling auf dem Programm. −Foto: Sven Kaiser

Nun wissen alle niederbayerischen Fußballvereine, gegen wen sie das erste Pflichtspiel im...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver