Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





20.03.2019  |  08:27 Uhr

"Investieren wie nie!": Hoeneß kündigt Großangriff an, aber: Neue Zweifel an Kovac

Lesenswert (22) Lesenswert 3 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 105
  • Pfeil
  • Pfeil




Kampfansage: Bayern-Präsident Uli Hoeneß. −Foto: dpa

Kampfansage: Bayern-Präsident Uli Hoeneß. −Foto: dpa

Kampfansage: Bayern-Präsident Uli Hoeneß. −Foto: dpa


Der FC Bayern macht offenbar ernst. Nach dem frühen Champions-League-Aus gegen Liverpool hat sich nun Präsident Uli Hoeneß (67) zu Wort gemeldet – und kündigt eine wahre Transfer-Offensive der Münchner an. "Wir sind gerade dabei, unsere Mannschaft zu verjüngen. Das ist das größte Investitionsprogramm, das der FC Bayern je hatte", sagte Hoeneß am Dienstagabend auf der Bühne der Maklermesse des Dienstleisters Fond Finanz im Münchner MOC. Es wird gemunkelt, dass der FCB bis zu 200 Millionen für Transfers bereit stellen will.

Namen gibt es bereits einige, die auf dem Einkaufszettel ganz oben stehen sollen. Linksaußen Callum Hudon-Odoi (18) vom FC Chelsea und Weltmeister Lucas Hernandez (23) von Atlético Madrid gelten als Wunschkandidaten. Jüngste Meldung: Der FC Bayern soll angeblich 80 Millionen Euro Ablöse für Nicolas Pépé (23) geboten habe. Das berichtet der französischen TV-Senders BeIN Sports France. Der ivorische Rechtsaußen hat bei OSC Lille einen Vertrag bis 2022.

Trotz der großen Investitionen sieht Hoeneß aber keine Garantie für Erfolg: "Geld regiert den Fußball, aber die entscheidenden Prozente für große Titel machen die Spieler mit Persönlichkeit auf dem Platz." Und wohl auch der Trainer. Die "SportBild" berichtet in ihrer aktuellen Ausgabe, dass es nach dem Liverpool-Spiel wieder Zweifel gäbe, ob Nico Kovac tatsächlich der richtige Trainer für den Umbruch sei. Auch der "kicker" schreibt, die Bayern-Bosse würden prüfen, ob der 47-Jährige der richtige Mann für den Neustart "oder nur eine einjährige Übergangslösung" ist. Um seinen Job zu retten, muss Kovac nun liefern. Den Bericht zufolge wird mindestens der Meistertitel vom Kroaten erwartet, besser noch das Double ... − red












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Bayern München
6
24:9
15
2.
Dortmund
6
13:2
15
3.
Leipzig
6
12:4
13
4.
Mönchengladbach
6
9:8
11
5.
Augsburg
6
9:7
10
6.
Stuttgart
6
11:7
9
7.
Leverkusen
5
6:3
9
8.
Bremen
6
8:8
9
9.
Frankfurt
6
8:10
9
10.
Hoffenheim
5
9:7
7
11.
Wolfsburg
5
4:3
7
12.
Union Berlin
5
8:6
6
13.
Freiburg
5
6:9
6
14.
Bielefeld
6
4:10
4
15.
Hertha BSC Berlin
5
9:12
3
16.
Köln
6
6:11
2
17.
Schalke 04
6
3:20
2
18.
Mainz
6
5:18
0





Die Schaldinger Johannes Pex und Christian Piermayr verteidigten gegen Aschaffenburg lange sehr gut – am Ende mussten sich die Gäste aber doch beugen. −Foto: Björn Friedrich

Schade, Schalding! Trotz einer leidenschaftlichen Leistung kehren die Passauer Vorstädter mit einer...



Ein Ausrufezeichenhaben die Deggendorfer um (von rechts) Chase Schaber, Andrew Schembri und Rene Röthke im Test-Duell mit den Black Hawks gesetzt. −Foto: Roland Rappel

Die Generalprobe ist geglückt: Der Deggendorfer SC hat sich für den anstehenden Oberliga-Auftakt...



Begeisterte Fußballerin: Silke Raml (rechts) war in ihrer aktiven Zeit Spielmacherin beim TSV Grafenau – heute ist sie erfolgreiche Funktionärin bei BFV und DFB. −Foto: privat

Der Frauenfußball feiert in Deutschland seinen 50. Geburtstag. Die Bayerwäldlerin Silke Raml (45)...



Sportlich wollen die Schaldinger um Johannes Pex am Samstag in Aschaffenburg nochmals punkten. −Foto: Lakota

Eigentlich wäre die Euphorie groß. Die aktuell beiden besten Teams der Regionalliga Bayern treffen...



Die langjährige Schiedsrichterin Doris Sussbauer (geborene Kausch) nahm die Auslosung vor. −Foto: Hasak

Mit dem Schlusspfiff der letzten Meisterschaftsspiele im Fußballkreis Niederbayern West (Altdorf II...





 - Lakota

Nach Informationen der Passauer Neuen Presse hat sich das Vorstandsgremium des Bayerischen...



Der BFV hat die Nachholtermine für die ausgefallenen Spiele festgelegt. −Foto: Andreas Lakota

Der Bayerische Fußball-Verband hat auf die zahlreichen Spielabsagen reagiert – und den...



Ab Montag geht nichts mehr auf den Sportplätzen. −Foto: Lakota

Für den deutschen Sport bedeuten die verschärften Corona-Maßnahmen teilweise heftige Einschnitte...



Rollt er oder ruht er, der Ball? In Niederbayern wird diese Frage am Wochenende erneut unterschiedlich zu beantworten sein. −Symbolbild: Lakota

An diesem Wochenende werden viele angesetzte Fußballspiele nicht stattfinden können...



−Foto: Mike Sigl

Die Liste der Spielabsagen für dieses Wochenende wird länger und länger. Auch der Kreisligist DJK...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver