Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Pokaltraum geplatzt  |  07.04.2021  |  17:15 Uhr

Liveticker zum Nachlesen: Bremen überrumpelt Jahn Regensburg mit einem schönen Angriff

von Michael Duschl

Lesenswert (4) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 8 / 43
  • Pfeil
  • Pfeil




Matchwinner: Yuya Osako stand erstmals seit Januar wieder in der Startelf bei Werder Bremen und entschied das Pokal-Viertelfinale in Regensburg mit einem schönen Treffer in der 52. Minute.

Matchwinner: Yuya Osako stand erstmals seit Januar wieder in der Startelf bei Werder Bremen und entschied das Pokal-Viertelfinale in Regensburg mit einem schönen Treffer in der 52. Minute. | dpa

Matchwinner: Yuya Osako stand erstmals seit Januar wieder in der Startelf bei Werder Bremen und entschied das Pokal-Viertelfinale in Regensburg mit einem schönen Treffer in der 52. Minute. - dpa


Kein Halbfinale gegen RB Leipzig, keine Chance auf ein Endspiel in Berlin: Der SSV Jahn Regensburg ist am Mittwochabend im Viertelfinale aus dem DFB-Pokal ausgeschieden. Der Zweitligist verlor sein Heimspiel gegen Bundesligist Werder Bremen durch einen Treffer von Yuya Osako (52. Minute) knapp, jedoch verdient.

Bei winterlichen Temperaturen boten beide Mannschaften im fast menschenleeren Jahnstadion, durch das ein eisiger Wind pfiff, wenig erwärmendes. Der Favorit von der Weser kontrollierte das Spiel über weite Strecken, ohne den Gegner zu beherrschen. Der Jahn, der drei Runden zuvor im Elfmeterschießen überstanden hatte, konnte sich im Spiel auch diesmal selten gefährlich in Szene setzen und blieb über 90 Minuten praktisch ohne nennenswerte Torchance. Darum reichte den Gästen ein schön herausgespielter Angriff zum Sieg und Weiterkommen: Ex-Bayernspieler Marco Friedl schlug einen hohen Pass in den Strafraum, wo Yuya Osako den Ball völlig unbedrängt mit der Brust annehmen und volley verwandeln konnte. Es war die mit Abstand schönste Szene der gesamten Partie – und die spielentscheidende.

Der sechsmalige Pokalsieger Bremen, der damit auch in der vierten Runde dieser Pokal-Saison ohne Gegentor blieb, trifft im Halbfinale auf RB Leipzig (30. April). Den zweiten Finalisten ermitteln Borussia Dortmund und Zweitligist Holstein Kiel (1. Mai).













Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Bochum
29
54:33
57
2.
Greuther Fürth
28
53:34
51
3.
Hamburger SV
28
57:35
50
4.
Heidenheim
29
44:36
48
5.
Kiel
26
39:25
46
6.
Düsseldorf
28
42:37
46
7.
St. Pauli
29
48:44
44
8.
Karlsruhe
27
39:33
42
9.
Paderborn
29
38:34
39
10.
Aue
28
37:40
37
11.
Hannover
28
44:40
36
12.
Darmstadt
29
47:49
36
13.
Regensburg
28
29:36
34
14.
Nürnberg
28
36:42
33
15.
Braunschweig
29
27:46
30
16.
Osnabrück
29
25:48
26
17.
Sandhausen
27
29:47
25
18.
Würzburg
29
30:59
20





Bayern Münchens Sportvorstand Hasan Salihamidzic. −Foto: dpa

Die Fans von Fußball-Rekordmeister Bayern München haben eine Petition für den Rauswurf von...



David Alaba nach dem Wolfsburg-Spiel mit Hansi Flick. Beide werden den Verein im Sommer verlassen. −Foto: iamgoimages

Die Profis des FC Bayern München haben sich in ersten Reaktionen bewegt und verständnisvoll zum...



Die Rudertinger Fußballplätze gibt es seit 1964. Jetzt fiel auf, dass sie nie genehmigt worden sind. −Foto: Sabine Kain

Für den FC Ruderting könnte ein Wunsch wahr werden: eine LED-Flutlichtanlage für seine beiden...



Eine blitzsaubere Angelegenheit wird die Abwicklung der bayerischen Amateurfußball-Saison 2019/21 nicht mehr, zu unterschiedlich sind die Interessen der Clubs. −Symbolbild: Lakota

49 Amateurvereine aus dem Freistaat proben den Aufstand gegen den Bayerischen Fußball-Verband...



Corona wird die bayerischen Amateurfußballer noch länger beschäftigen −Foto: Lakota

Nach der Lockdown-Verlängerung in Bayern bis mindestens 9. Mai ist der Abbruch der Saison im...





Eine blitzsaubere Angelegenheit wird die Abwicklung der bayerischen Amateurfußball-Saison 2019/21 nicht mehr, zu unterschiedlich sind die Interessen der Clubs. −Symbolbild: Lakota

49 Amateurvereine aus dem Freistaat proben den Aufstand gegen den Bayerischen Fußball-Verband...



Die Rudertinger Fußballplätze gibt es seit 1964. Jetzt fiel auf, dass sie nie genehmigt worden sind. −Foto: Sabine Kain

Für den FC Ruderting könnte ein Wunsch wahr werden: eine LED-Flutlichtanlage für seine beiden...



"Ich denke, dass Hansi Flick der richtige Trainer für uns ist. Man hat ja gesehen, wie erfolgreich wir die vergangenen Zeiten verbracht haben", sagt Manuel Neuer über Trainer Hansi Flick. −Foto: dpa

Kapitän Manuel Neuer hat sich für eine weitere Zusammenarbeit mit Hansi Flick ausgesprochen und...



Corona wird die bayerischen Amateurfußballer noch länger beschäftigen −Foto: Lakota

Nach der Lockdown-Verlängerung in Bayern bis mindestens 9. Mai ist der Abbruch der Saison im...



Bayern Münchens Sportvorstand Hasan Salihamidzic. −Foto: dpa

Die Fans von Fußball-Rekordmeister Bayern München haben eine Petition für den Rauswurf von...





Kirchanschöringer Jubel um Goalgetter Manuel Omelanowsky (vorne) könnte es in der Bayernliga-Saison 2021/22 zunächst in einer kleineren Liga und danach in einer Meister- oder Abstiegsrunde geben. −F.: btz

Auf eine "normale" Saison 2021/22 hoffen alle Fußballer – doch verlassen will sich der...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver