Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Vier Teams punktgleich an der Spitze | 22.02.2021 | 22:37 Uhr

Fürths Kleeblatt heißt Maxi Bauer: Windorfer erzwingt Siegtreffer gegen Kiel

Lesenswert (5) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 36
  • Pfeil
  • Pfeil




Da dreht er ab: Maxi Bauer jubelt über das Kieler Eigentor, welches er erzwungen hatte. −Foto: Imago Images

Da dreht er ab: Maxi Bauer jubelt über das Kieler Eigentor, welches er erzwungen hatte. −Foto: Imago Images

Da dreht er ab: Maxi Bauer jubelt über das Kieler Eigentor, welches er erzwungen hatte. −Foto: Imago Images


Kuriosum in der 2. Fußball-Bundesliga: Durch den Sieg der Spvgg Greuther Fürth im Montagabend-Kracher gegen Holstein Kiel stehen vier Mannschaften mit je 42 Punkten an der Spitze: der Hamburger SV, die Mittelfranken aus Fürth, der VfL Bochum und Holstein Kiel.

Durch den 2:1-Heimsieg über Kiel bleiben die "Kleeblätter" in der Rückrunde ungeschlagen. Für Kiel war es zudem die erste Auswärtsniederlage der laufenden Saison. Mann des Tages bei den Fürthern war Maximilian Bauer aus Windorf (Lkr. Passau).

Der vor zwei Wochen 21 Jahre jung gewordene Innenverteidiger hatte den Kieler Alexander Mühling vor dessen Eigentor entscheidend bedrängt und durfte sich feiern lassen (83.). Vor dem Spiel hatte Bauer der Heimatzeitung ein großes Interview gegeben (hier in voller Länge).

Zuvor hatte Torjäger Havard Nielsen mit einem traumhaften Kopfball aus 14 Metern (27.) die Führung der Gäste durch Joshua Mees (4.) ausgeglichen.

Der Sieg von Greuther Fürth war eine kleine Überraschung, weil mit Sebastian Ernst und Paul Seguin zwei Stammspieler gesperrt fehlten. Zudem wurde Julian Green vor der Partie positiv auf das Coronavirus getestet. Es gehe dem Spieler "soweit gut", teilte der Verein mit. − sli












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Aue
0
0:0
0
2.
Bremen
0
0:0
0
3.
Darmstadt
0
0:0
0
4.
Dresden
0
0:0
0
5.
Düsseldorf
0
0:0
0
6.
Hamburger SV
0
0:0
0
7.
Hannover
0
0:0
0
8.
Heidenheim
0
0:0
0
9.
Ingolstadt
0
0:0
0
10.
Karlsruhe
0
0:0
0
11.
Kiel
0
0:0
0
12.
Nürnberg
0
0:0
0
13.
Paderborn
0
0:0
0
14.
Regensburg
0
0:0
0
15.
Rostock
0
0:0
0
16.
Sandhausen
0
0:0
0
17.
Schalke
0
0:0
0
18.
St. Pauli
0
0:0
0





Besondere Atmosphäre in der Kabine: Die Hohenauer Fußballer wurden beim Testspiel im Ingolstädter Sportpark von einem Kamerateam begleitet. −Foto: Privat

Davon können die meisten Amateurfußballer nur träumen: Wie die Stars im großen Teambus zum Stadion...



Geballte Jugend brennt auf der Spvgg-Bank auf einen Einsatz. −Fotos: Thomas Gierl

Die Fußballer der Bezirksliga Ost kommen gleich mächtig ins Schwitzen, denn für sie steht gleich...



Mindestens auf Augenhöhe mit Nürnberg II: Der SV Schalding mit Martin Tiefenbrunner (r.). −Foto: Lakota

Starke Leistung, verdienter Punkt: Nach dem Sieg gegen Wacker Burghausen hat der SV Schalding auch...



−Symbolfoto: Sven Kaiser

Exakt 265 Tage nach dem letzten Meisterschaftsspiel im Kreis Ost beginnt am Freitag die neue Saison...



Feiner Fußballer mit SPielermacherqualitäten: Hauzenbergs >Coach ALex Geiger hält große Stücke auf Neuzugang Abulain Calaban Dabo (rechts). −Foto: Sven Kaiser

"Gefühlt eineinhalb Jahre Vorbereitung" haben die Landesliga-Fußballer laut Passaus Trainer Günther...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver