Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





21.11.2019 | 19:50 Uhr

Vertrag geplatzt: Continental-Arena braucht neuen Namen

Lesenswert (7) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 2 / 8
  • Pfeil
  • Pfeil




In der Continental Arena trägt der SSV Jahn Regensburg seine Heimspiele aus. −Foto: Archiv dpa

In der Continental Arena trägt der SSV Jahn Regensburg seine Heimspiele aus. −Foto: Archiv dpa

In der Continental Arena trägt der SSV Jahn Regensburg seine Heimspiele aus. −Foto: Archiv dpa


Eigentlich schien es schon beschlossene Sache, am Donnerstag nun aber folgte die große Überraschung: Der Autozulieferer Continental hat seine Zusage zurückgezogen und mitgeteilt, ab 2020 nicht mehr als Namensgeber für das Regensburger Fußballstadion zur Verfügung zu stehen.

2014 hatte Conti die Namensrechte am neuen Regensburger Stadion erworben. Fünf Jahre dauerte der Vertrag - mit einer Option auf Verlängerung ab 2020. Von dieser hatte der Automobilzulieferer Ende Oktober zunächst Gebrauch gemacht und in der Folge einen neuen Vertrag mit der Stadt ausgehandelt. Am Donnerstagabend nun folgte der Rückzieher - "vor dem Hintergrund der sich deutlich verschärfenden wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in der Automobilindustrie ", wie es aus dem Unternehmen heißt.

Lesen Sie dazu auch:
- Continental bestätigt Aus für das Werk im Bayerischen Wald

Bei der Stadt zeigte man sich in einer Mitteilung am Abend überrascht von dem Schritt. Die Stadt "bedauert außerordentlich", dass der bereits unterschriftsreife und vom Stadtrat beschlossene Vertrag nun doch nicht zustande komme, wird Bürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer zitiert. 500.000 Euro pro Jahr hätte Conti laut Vertragsentwurf ab 2020 gezahlt - 300.000 Euro mehr als bislang jährlich von dem Unternehmen an die Stadt geflossen ist.

"Sind zuversichtlich, geeignete Interessenten zu finden"

Jetzt soll möglichst schnell ein Nachfolger gefunden werden: "Wir werden ein strukturiertes europaweites Bieterverfahren starten", betonte Finanzreferent Dieter Daminger. Man setze alles daran, die Namensrechte so schnell wie möglich zu vergeben - und sei guter Dinge: "Wir sind zuversichtlich, geeignete Interessenten zu finden, die ebenfalls über die nötige Strahlkraft und den finanziellen Background verfügen." − age












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
DSC Arminia Bielefeld
16
35:18
33
2.
Hamburger SV
16
33:16
29
3.
VfB Stuttgart
16
27:21
29
4.
1. FC Heidenheim
16
24:17
26
5.
VfL Osnabrück
16
21:16
23
6.
SSV Jahn Regensburg
16
29:25
23
7.
FC Erzgebirge Aue
16
25:25
23
8.
SV Sandhausen
16
18:17
22
9.
SpVgg Greuther Fürth
16
19:20
22
10.
Holstein Kiel
16
25:26
21
11.
Karlsruher SC
16
28:30
20
12.
Hannover 96
16
19:26
20
13.
SV Darmstadt 98
16
17:22
19
14.
VfL Bochum
16
28:30
17
15.
FC St. Pauli
16
18:22
15
16.
1.FC Nürnberg
16
22:32
15
17.
SV Wehen Wiesbaden
16
19:32
14
18.
SG Dynamo Dresden
16
17:29
13





Vorlagengeber und Torschütze feiern sich: Alphonso Davies (links) bereitete den dritten Treffer der überlegenen Bayern vor. Thomas Müller hatte das zwischenzeitliche 2:1 erzielt. −Foto: Kneffel, dpa

Sechs Spiele, sechs Siege – der FC Bayern hat mit einer Rekord-Gruppenphase in der Champions...



Freuen sich auf den Neuen: Der sportliche Leiter des FC Tittling, Josef Sigl (v.l.), 1. Vorstand Marco Fesl sowie Abteilungsleiter Andreas Dankesreiter (rechts) mit dem künftigen Spielertrainer Johannes Gastinger. −Foto: privat

Fußball-Kreisligist FC Tittling hat seine wichtigste Personalie geklärt. Nachdem sich der Verein...



Jetzt könnte es für den ein oder anderen Coach oder Funktionär brenzlig werden: Bei unsportlichem...



Selten sind die Fans des Deggendorfer SC bei Heimspielen so entzückt: Nur zwei der letzten sieben gewann der DSC, auf fremdem Eis läuft’s besser – wo Deggendorf defensiver spielt. −Foto: Roland Rappel

Heimspiele sind der X-Faktor im Eishockey, sobald die Saison in die Playoffs geht...



Immer noch topfit: Roque Santa Cruz. −Foto: Archiv dpa

Roque Santa Cruz steht bei den Fans in seinem Heimatland Paraguay ganz hoch im Kurs...





Nachdem er seinen Gegenspieler mit dem Fuß gegen den Kopf getreten haben soll, wird Bad Abbachs Paul Samangassou (im Zweikampf mit Hauzenbergs Jürgen Knödlseder) vom Bayerischen Fußball-Verband ausgeschlossen. −Foto: Michael Sigl/Archiv

Eine hohe Strafe hat das Verbandssportgericht Bayern unter Vorsitz von Richter Emanuel Beierlein...



Jetzt könnte es für den ein oder anderen Coach oder Funktionär brenzlig werden: Bei unsportlichem...



Besonders treu: Die Fans des TSV 1860 München – aber auch spendabel? −Foto: dpa

Not macht erfinderisch: Der chronisch klamme Fußball-Drittligist 1860 München hat seine Fans...



−Symbolbild: A. Lakota

Der erste Advent steht vor der Tür und deshalb ist es wenig verwunderlich, dass das...



Jupp Heynckes sagt: Hansi Flick ist der ideale Trainer für den FC Bayern. −Foto: dpa

Trainer-Legende Jupp Heynckes setzt sich vehement für einen Verbleib von Hansi Flick als Trainer bei...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver