• pnp.de
  • am-sonntag.de




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





13.08.2017 | 19:11 Uhr

Trotz 82 Minuten Unterzahl und zweimal Rückstand: Stubenberg gewinnt Derby – Jany knipst Walburgskirchen K.o.

Lesenswert (3) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke






Doppel-Torschütze für die "Falken" – Alexander Diem. − Foto: Geiring

Doppel-Torschütze für die "Falken" – Alexander Diem. − Foto: Geiring

Doppel-Torschütze für die "Falken" – Alexander Diem. − Foto: Geiring


Mit einem 3:1, dem einzigen Sieg mit zwei Treffern Unterschied am 3. Spieltag, beim SSV Eggenfelden II verteidigte der FC Julbach-Kirchdorf die Spitze in der Kreisklasse Eggenfelden. Ihm auf den Fersen sind mit der gleichen Punktezahl der DJK-SV Geratskirchen (2:1 beim SV Malgersdorf), der SC Falkenberg (3:2 gegen den TSV Ulbering) und der TSV Massing (2:1 bei der TSG Postmünster).

ASV-DJK Stubenberg – SV-DJK Wittibreut 3:2: In diesem kampfbetonten Derby mussten die Hausherren gleich zu Beginn zwei Nackenschläge einstecken: Rot gegen Torhüter Marco Hein und das 0:1 per Strafstoß. Ebenfalls per Elfmeter dann der Ausgleich. Mit einem abgefälschten Schuss ging der Gast erneut in Führung. Doch mit einer geschlossenen kämpferischen Leistung konnten die Hausherren das Match in Unterzahl noch drehen. 0:1 Bruckmaier (5., Elfmeter); 1:1 Sulzmaier (19., Elfmeter); 1:2 Entholzner (38.); 2:2 Eigentor (52.); 3:2 Derzmann (73.). – Rot für Hein, ASV-DJK Stubenberg, in der 8. Minute. SR Viktor Ferenczi, TSV Kößlarn – 130. Reserven 8:1: Wallenstein (3), Auer (2), Matzich (2), Gillen – Lindinger. SR Sebastian Ortner, TSV Triftern.

TSG Postmünster – TSV Massing 1:2: Die erste Hälfte brachte ein ausgeglichenes Duell mit Chancen auf beiden Seiten. Das 1:1 zur Halbzeit ging in Ordnung. Nach dem Seitenwechsel verflachte die Partie, doch Möglichkeiten gab es weiter für beide Teams. Ein Elfer brachte die Entscheidung für den Gast. 0:1 Kerscher (30.); 1:1 Eder (44.); 1:2 Kraml (71., Elfmeter). SR Karl Pichert, FC Egglham – 70. Reserven 0:x: Die Hausherren konnten zu diesem Spiel kein Team stellen.

SG Tann-Reut – ESV Mitterskirchen 1:0: In der hart umkämpften Partie neutralisierten sich beide Kontrahenten weitgehend. Jedes Team vergab im zweiten Abschnitt eine Groß-Chance. Als alle bereits mit einer Punkteteilung rechneten, setzte die Heim-Elf mit dem letzten Angriff den "Lucky Punch" zum glücklichen Dreier. 1:0 Lindl (90.). SR Manuel Schwarzfischer, FC Julbach-Kirchdorf – 100. Reserven 2:1: Baumgartner, Stürmer – Entholzner. SR Reinhold Deisböck, FC Julbach-Kirchdorf.

SC Falkenberg – TSV Ulbering 3:2: In einem kämpferisch guten Match setzte sich die Heim-Elf verdient durch. Nach der 2:0-Führung ließen die "Falken" das Spiel schleifen, so dass der Gast zum Ausgleich kam. Doch im Schluss-Spurt gelang der entscheidende Treffer. 1:0, 2:0 Diem (3., 10.); 2:1 Brunner (26.); 2:2 Huber (38.); 3:2 Brunner (75.). SR Karl Pichert, FC Egglham – 130.

SV Malgersdorf – DJK-SV Geratskirchen 1:2: Das Duell begann mit Paukenschlägen auf beiden Seiten. Dem schnellen Führungstreffer der Gäste folgte der Ausgleich auf dem Fuß. Danach entwickelte sich ein gutes Match, in dem die Gäste nach der Pause stärker waren und kurz vor Ende das entscheidende Tor zum glücklichen Erfolg erzielten. 0:1 Koch (5.); 1:1 Probst (7.); 1:2 Kronberger (84.). SR Hans Sußbauer, VfR Niederhausen – 100. Reserven 1:2: Obermeier – Seidl, Stelli. SR Konrad Stöger, VfR Niederhausen.

SSV Eggenfelden II – FC Julbach-Kirchdorf 1:3: Der SSV fand gut in dieses Spiel und ging bereits nach drei Minuten in Führung. Wenig später konnte der Gast ausgleichen und das Kommando übernehmen. Bis zum Seitenwechsel gelangen ihm zwei weitere Treffer, was zugleich der Endstand war. Bei besserer Chancenauswertung hätte der Gäste-Erfolg durchaus höher ausfallen können. 1:0 Meindl (3.); 1:1 Lang (8.); 1:2 Engleder (27.); 1:3 Meklin (35.). SR Simon Enggruber, DJK-SV Brombach-Hirschbach – 50.

TuS Walburgskirchen – SV Huldsessen 1:2/Tore: 1:0 Admir Bedak (45.); 1:1 Michael Jany (51.); 1:2 Danny Jany (55., Elfmeter). – Gelb-Rot für Reindl, SV Huldsessen, in der 73. Minute. SR Heinrich Neubauer – 100. Reserven 0:5: Gerstl (2), Müllinger (2), Paintmayer. SR Michael Höllerl, DJK-SF Reichenberg. − lerSV Schönau II – SSV Eggenfelden III 1:2: Steinbrunner – Gruber, Wastl. SR Alexander Jobst, TSV Massing. − ler













Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2018
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte




Zweites Spiel für den 1.FC Passau, zweites Tor: Ondrej Bublik (links), der hier von Sebastian Loibl und Michael Pillmeier gefeiert wird. − Foto: Andreas Lakota

Zweiter Spieltag in der Landesliga Mitte – und der Aufsteiger 1.FC Passau hat seinen...



Tauscht das Sturm-Trikot gegen das Dress des SV Schalding: Maxi Ammerl. − Foto: Kaiser

Das ging aber schnell: Maximilian Ammerl (21) kehrt nach zwei Monaten beim FC Sturm Hauzenberg...



−Symbolbild: M. Duschl

Die DJK Straßkirchen hat ihre 2. Mannschaft mit sofortiger Wirkung aus der A-Klasse Waldkirchen...



Sehenswerter Treffer, herrlicher Torjubel: Vilzings Nico Tremmel bejubelt seinen Freistoßtreffer zum zwischenzeitlichen 1:2. − Foto: Bernhard Nadler

Die DJK Vilzing hat das Bayernliga-Derby bei der Spvgg Hankofen mit 3:2 gewonnen...



Hilft kurzfristig als Zbinden-Ersatz beim SV Wacker aus: Der Ex-Rosenheimer Robert Mayer. − Foto: 1860Rosenheim.de

Der SV Wacker Burghausen hat schnell auf die Vertragsauflösung von Ersatzkeeper Rafael Zbinden...





Wie plant Jogi Löw seine neue

Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff hat Fehler im Umgang mit Fußball-Nationalspieler Mesut...



Gut gelaunt präsentierte sich Markus Weinzierl in Dingolfing. − Foto: Nadler

Jahn Regensburg, FC Augsburg, FC Schalke 04 – das sind die Trainerstationen von Markus...



Mesut Özil. − Foto: dpa

Nach der viel diskutierten Äußerung von Oliver Bierhoff zu Mesut Özil hat dessen Vater Mustafa Özil...



Vorgeprescht, dann zurückgerudert: Oliver Bierhoff, Teammanager der National-Elf. − Fotos: Charisius/Thissen/Fassbender/dpa

Die Aufarbeitung des WM-Desasters wird zum nächsten Debakel: Während der angeschlagene Joachim Löw...



Bayerns Matchwinner: Otschi Wriedt. − Foto: Lakota

Zweites Spiel, zweiter Sieg. Der FC Bayern München II hat sich am Dienstagabend in der Regionalliga...





Die neue sportliche Führung des SV Hutthurm: Konrad Behringer (l.) fungiert als Teammanager, Armin Gubisch wird neuer Cheftrainer. − Foto: Lakota

Fast zwei Monate lang herrschte Ungewissheit über die sportliche Zukunft beim Landesligisten SV...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver