Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





28.05.2018 | 13:35 Uhr

Otterskirchen holt Torschützenkönig Hois aus Pleinting – und bekommt weitere sieben Neuzugänge

Lesenswert (17) Lesenswert 6 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 1
  • Pfeil
  • Pfeil




Zusammen mit dem FCO in die neue Saison: Spielertrainer Sebastian Binar (v.l.), Neuzugang Julian Hois, Torschützenkönig der A-Klasse Vilshofen 17/18, 1. Vorstand Josef Kohlbauer und FCO-Legende Hans Seidl. − Foto: FC Otterskirchen

Zusammen mit dem FCO in die neue Saison: Spielertrainer Sebastian Binar (v.l.), Neuzugang Julian Hois, Torschützenkönig der A-Klasse Vilshofen 17/18, 1. Vorstand Josef Kohlbauer und FCO-Legende Hans Seidl. − Foto: FC Otterskirchen

Zusammen mit dem FCO in die neue Saison: Spielertrainer Sebastian Binar (v.l.), Neuzugang Julian Hois, Torschützenkönig der A-Klasse Vilshofen 17/18, 1. Vorstand Josef Kohlbauer und FCO-Legende Hans Seidl. − Foto: FC Otterskirchen


Keine leichte Spielzeit hat der FC Otterskirchen hinter sich. Nach einer turbulenten Herbstrunde mit vielen verletzungsbedingten Ausfällen, akutem Spielermangel und der Abmeldung der Reservemannschaft geht es im Vorwald wieder aufwärts. Mit sieben Siegen aus den vergangenen zehn Pflichtspielen brachten die Mannen um Spielertrainer Sebastian Binar (31) die zurückliegende Saison in der A-Klasse Vilshofen noch zu einem guten Ende.

"Die positiven sportlichen Ergebnisse als auch die Spielweise unserer Mannschaft haben für eine Aufbruchsstimmung in unserem Verein gesorgt", freut sich der 1. Vorsitzende Josef Kohlbauer. Und diese spiegelt sich auch in den Planungen für die neue Saison wieder. "Wir haben frühzeitig unsere Hausaufgaben gemacht. Neben all den neuen Gesichtern freut es mich aber am meisten, dass alle bisher aktiven Leistungsträger auch für die kommende Saison ihre Zusage gegeben haben und wir auch wieder eine konkurrenzfähige Reservemannschaft stellen können."

Vor allem die Verlängerung mit dem spielenden Coach Binar und eine intensive Wintervorbereitung "war die Initialzündung für den Aufschwung", betont Kohlbauer. "Unsere Mannschaft ist eine echte Einheit, topfit und zieht voll mit." Verstärkung bekommt diese nun von Daniel Weinberger (30) als "Co", Alexander Resch (33, beide FC Schalding), Michael Weber (29, SV Hofkirchen), Fabian Winklmeier (21, ASV Loh), Tobias Zitzelsberger (18, A-Jugend, SV Garham) und Julian Hois (22, SpVgg Pleinting), dem aktuellen Torschützenkönig der A-Klasse-Vilshofen mit 29 Treffern.

Da auch die Zusammenarbeit mit den Nachbarvereinen im Jugendbereich Früchte trägt, darf man sich zudem auf die beiden Eigengewächse Sebastian Seidl (19) und Jonas Buchbauer (18) aus der A-Jugend Kreisliga freuen, "die wir bereits in der Rückrunde stückweise eingesetzt und die ihre Sache dabei richtig gut gemacht haben", lobt Kohlbauer. Um den Vorhaben einer konkurrenzfähigen Reservemannschaft Nachdruck zu verleihen, hat man mit Daniel Bauer (26, zuletzt Coach DJK Straßkirchen III, wohnhaft in Otterskirchen) und Kevin Fisch (23) zwei Reservebetreuer installiert, die sich um die Belange der FCO-Zweiten annehmen werden.

Mehrere weitere Neuzugänge und der Bestand aus reaktivierten und gewillten Reservespielern, bilden das Gerüst der zukünftigen Zweiten. Beim FC Otterskirchen blickt man voller Vorfreude auf die neue Spielzeit, in der man "den Schwung aus der Rückrunde mitnehmen und eine gute Rolle spielen möchte", betont Binar. "Und alles andere ergibt sich dann von selbst", fügt der Spielercoach hinzu. − red












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Die 37-jährigen Stefan Gaisbauer (Mitte) und Manuel Sutter (2.von links) als "Co" werden den Kreisliga-Aufsteiger TSV Mauth trainieren. Über ihre Zusage freuen sich (v.l.) 2. Vorstand Simon Köck, Abteilungsleiter Maximilian Stockinger und Vorstand Arthur Nußhart. - Foto: Verein

Nach den Festtagen rund um den Gewinn der Kreisklassen-Meisterschaft treibt der künftige...



−Grafik: PNP

Zehntausende von Zuschauern, Tore, Triumphe, Tränen: Die Fußball-Saison 2019/20 geht in ihre...



Bleibt in Hauzenberg: Fabian Gastinger. −Foto: Kaiser

Der FC Sturm Hauzenberg kann weitere Personalentscheidungen für die neue Saison verkünden...



Manuel Mader sagt nach drei Monaten wieder Servus beim SV Schalding. −Foto: Lakota

Die Planungen auf die siebte Regionalliga-Saison laufen beim SV Schalding auf Hochtouren...



Trost vom Gegner: Ein Unterhachinger Spieler richtet aufbauende Worte an einen Deggendorfer. −Foto: Ritzinger

Meister hier, Aufsteiger dort. Aber wo Sieger sind, gibt es im Sport eben immer auch Verlierer...





Der FC-DJK Tiefenbach II um Coach Wolfgang Reiser kann gegen Obernzell-Erlau keine Mannschaft stellen. −Foto: Lakota

Der FC-DJK Tiefenbach II tritt zum zweiten Mal in dieser Saison nicht an. Das Kreisklassen-Heimspiel...



Paukenschlag in der Kreisklasse Passau: Der FC DJK Tiefenbach II, der als Zwölfter an der...



Hauzenbergs Jürgen Knödlseder traf dreimal binnen 18 Minuten. −Foto: Kaiser

Der SV Donaustauf hat es geschafft: Durch einen 2:1-Sieg in Weiden ist die Meisterschaft in der...



Verlässt Atlético Madrid: Antoine Griezmann. −Foto: dpa

Frankreichs Fußball-Weltmeister Antoine Griezmann wird Atlético Madrid nach dieser Saison verlassen...



Schiri Roman Potemkin (2 v.l.) entschuldigte sich hinterher bei SVS-Trainer Stefan Köck für die unfreiwillige Torvorlage. −Foto: Lakota

Der Fußball schreibt bekanntlich die verrücktesten Geschichten. Ein ganz kuriose erlebte am Samstag...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver