Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





19.05.2018 | 17:15 Uhr

Nochmal Torjubel satt – und "Münster" geht mit 13 Buden in die Aufstiegsrelegation

Lesenswert (3) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 1
  • Pfeil
  • Pfeil




Mit deutlichen Favoritensiegen von Meister Weng gegen Bayerbach und einem 13:1-Schützenfest von Kreisklassen-Relegant Rotthalmünster geht die Saison in der A-Klasse Pocking gewohnt torreich – 46 Einschüsse – zu Ende.

Asbach – Kößlarn II 2:2: Nach überzeugendem Beginn ließen die Asbacher nach, so dass die Punkteteilung in Ordnung geht. Gelb-Rot: Alexander Schwab (A/42.). Tore: 1:0 Adrian Ghele (20.); 1:1 Lulzim Hajdari (60.); 1:2 Simon Huber (69.); 2:2 Liviu-Gheorghe Baisan (87.). SR Werner Leopoldseder (Vornbach); 50.

Malching – Tettenweis 0:1/ Tor: Johannes Eichinger (78.). SR Jürgen Moser (Würding); 80.

Rotthalmünster – Indling 13:1: Der Aufstiegsrelegant feierte zum Abschluss noch ein Schützenfest gegen den Vorletzten. Tore: 1:0 Schmidt (8.), 2:0 Schuhbauer (20.), 3:0 Härringer (28.) , 4:0 Eckl (34.), 5:0 Köhler (36.), 6:0 Traxler (39.), 7:0 Eckl (42.), 7:1 Feyza (44.), 8:1 Eckl (45.), 9:1 Kellnberger (70.), 10:1 Schuhbauer (78.), 11:1 Resch (83.), 12:1 Traxler (84.), 13:1 Kellnberger (89.). SR Herbert Pfannenstein (Simbach/Inn); 65.

Aigen – Karpfham II 7:4/ Tag der offenen Tür mit weiteren Chancen hüben wie drüben. Die Zuschauer hat’s gefreut. Tore: 1:0 Armin Bertus (10.); 1:1 Stefan Lindhuber (20.); 2:1 Andreas Walther (46.); 3:1, 4:1 Dominik Schneider (52., 58.); 4:2 Michael Löw (60.); 5:2 Artur Sartov (66.); 6:2 Fabian Greiler (72.); 6:3 Löw (77.); 6:4 Lindhuber (80.); 7:4 Greiler (80.). SR Kristijan Basic (Hajduk München); 30.

Würding – Ering 1:3/ Tore: 1:0 Andreas Passenheim (2.); 1:1 Simon Seizl (12.) 1:2 Dominik Riedleder (39.); 1:3 Lukas Röckenschuß (85.). SR Herbert Spindler (Simbach/Inn); 80.

Egglfing – Bad Füssing 1:7/ Tore: 0:1 Michael Seidl (10.); 1:1 Vit Koska (13.); 1:2, 1:3, 1:4 Marcel Kloc (22., 25., 34.); 1:5 Nicola Boskovic (44.); 1:6 Helmut Moser (70.); 1: 7 Kloc (88.). SR Heinrich Hille (Kößlarn); 50.

Weng – Bayerbach 3:1/ Tore: 1:0 Hans Brunnlehner (26./Elfmeter); 1:1 Lukas Krautwurm (39.); 2:1 Brunnlehner (69.); 3:1 Jürgen Morawietz (73.). SR Gerhard Matz.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Der eine geht, der andere kommt: Torhüter Maximilian Heinz (links) verlässt den FC Salzweg. Sebastian Schweitzer (Bild rechts; mittig) schließt sich dem Bezirksligisten erneut an. Beide Wechsel finden schon im Winter statt. −Fotos: Mike Sigl

Der FC Salzweg hat die beste Herbstrunde seit Einführung der neuen Bezirksligen hingelegt...



Wird nicht mehr pfeilschnell und möchte das auch gar nicht: Gibraltars Rekordtorjäger Lee Casciaro (links). −Foto: imagoimages

Dirk Nowitzki, Roger Federer, Laura Dahlmeier und, und, und: Es gibt (Ex-)Sportler...



28 Tore, 11 Vorlagen: Paul Bejan von A-Klassist Rotthalmünster kann mit absoluten Topwerten punkten. −Foto: Gerleigner

Nach den Kreisen sind nun auch die Bezirksligen im Winterschlaf − gespielt wird nurmehr in...



Erst in der Krise und nun entlassen: Mauricio Pochettino. −Foto: dpa

Ein renommierter Trainer ist plötzlich wieder auf dem Markt: Champions-League-Finalist Tottenham...



Es wird wieder gefeiert in Deggendorf: Andrew Schembri steigerte sich nach zuletzt schwachen Leistungen und genießt den Sieg über Sonthofen am Freitag zusammen mit den Fans. −Foto: Roland Rappel

Der Deggendorfer SC ist wieder zurück in der Spur und hat mit zwei Siegen gegen den ERC Sonthofen...





In der Kritik: 1860-Präsident Robert Reisinger (r., mit Sportchef Günther Gorenzel). −F.: Haist/imago images

Robert Reisinger (55) musste sich in den vergangenen Tagen viel anhören. Der Präsident des TSV 1860...



Wirbelwind und Torschütze: Osterhofens Patrick Drofa (links; im laufduell mit Benjamin Klose) machte viel Betrieb auf der rechten Angriffsseite der Spvgg und erzielte das zwischenzeitliche 0:1. −Foto: Michael Duschl

Der TSV Grafenau überwintert in der Bezirksliga Ost auf Platz eins! Vor 550 Zuschauern in der...



Deutlich zu lesen: auf einem der eingesetzten Spielbälle beim Topspiel des TSV Grafenau gegen Spvgg Osterhofen ist "TSV Mauth" zu lesen. −Foto: Helmut Weiderer

Manchmal landet ein Fußball eben, wo er eigentlich nicht hin sollte... Einen speziellen Irrweg hat...



Im Passauer Trikot wird Simon Busch nicht mehr die Bälle fangen. −Foto: Mike Sigl

Simon Busch, 22 Jahre junger Torhüter, steht dem Landesligisten 1.FC Passau ab diesem Wochenende...



Woche für Woche müssen sich Fußball-Schiedsrichter übelste Beleidigungen gefallen lassen. Auf der Straße würde das so manchem eine Anzeige einbringen, aber auf den Rasenplätzen der Region gelten oftmals keine Gesetze. −Foto und Illustration: Julian.Hoecher.Media/Julian Höcher

Beleidigt zu werden ist trauriger Alltag im Leben von Fußball- Schiedsrichtern...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver