Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





07.05.2017 | 19:43 Uhr

Meisterschaft und Aufstieg! Otteneder und Lettl sorgen für Party in Peterskirchen

Lesenswert (8) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke


  • Artikel 1 / 1
  • Pfeil
  • Pfeil




Riesenjubel beim DJK-SV Peterskirchen – der Meistertitel in der Fußball-A-Klasse Pfarrkirchen ist perfekt. − Foto: Mike Sigl

Riesenjubel beim DJK-SV Peterskirchen – der Meistertitel in der Fußball-A-Klasse Pfarrkirchen ist perfekt. − Foto: Mike Sigl

Riesenjubel beim DJK-SV Peterskirchen – der Meistertitel in der Fußball-A-Klasse Pfarrkirchen ist perfekt. − Foto: Mike Sigl


In der A-Klasse Pfarrkirchen ist die Entscheidung im Kampf um die Meisterschaft gefallen. Der SV Peterskirchen machte mit dem 2:1 beim TSV Aidenbach sein Meisterstück und spielt in der kommenden Saison in der Kreisklasse.

Die TSG Postmünster hat nach dem 2:0-Sieg bei der SG Pörndorf-Göttersdorf gute Aussichten, am Ende Rang zwei und damit die Relegation zu erreichen. Da der FC Egglham gegen den FC Roßbach nur ein 1:1 erreichte, fehlt der Elf vom Stausee nur mehr ein Punkt. Durch den 4:2-Erfolg gegen die DJK-SF Reichenberg rückte der TSV Triftern auf Rang vier. Ebenfalls einen Platz gut machte die TuS Pfarrkirchen II, die den FC Mariakirchen mit 1:0 besiegte. Mit dem 2:0 gegen TSV-FC Arnstorf erreichte TSV Anzenkirchen einen einstelligen Tabellenplatz.

TSV Triftern – DJK-SF Reichenberg 4:2: Die Heim-Elf begann stark, dominierte über weite Strecken sehr souverän und lag folgerichtig mit einem 4:0 vorne. Der Gast gab sich aber nie auf und war vor allem gegen Ende immer gefährlich. 1:0, 2:0 Ruse (8., 17.); 3:0 Eigentor (52.); 4:0 Stapfer (57., Elfmeter); 4:1 Lang (74., Elfmeter); 4:2 Geissinger (78.). SR OttoWallner, FC Thyrnau – 70. Reserven: 1:1 Stapfer – Brandstetter.

TuS Pfarrkirchen II – FC Mariakirchen 1:0: Die Hausherren hatten im ersten Abschnitt zahlreiche Gelegenheiten, um das Ergebnis noch deutlich höher zu gestalten. Nach dem Wiederbeginn verwalteten sie das Ergebnis, da sich der Gast als viel zu harmlos in der Offensive erwies. 1:0 Kirschner (27.). SR Josef Aigner, SV-DJK Wittibreut – 50.

FC Egglham – FC Roßbach 1:1: In dem ausgeglichenen Duell gab es Chancen auf beiden Seiten, von denen je nur eine genutzt wurde. Das Remis geht in Ordnung. 1:0 Fuchshuber (67.); 1:1 Sauer (77.). G-R für Wieser, FC Roßbach, in der 84.Minute. SR Ottmar Grübl, SV Schönau – 100. Reserven 3:0: Feilmeier, Wimmer, Neumaier. SR Michael Janotta, FC Egglham.

SG Pörndorf-Göttersdorf – TSG Postmünster 0:2/Tore: 0:1 Gollak (31.); 0:2 Sprenzinger (53.). SR Thomas Andraschko, SC Falkenberg – 100. Reserven 1:1.

TSV Aidenbach – SV Peterskirchen 1:2: Die Gäste feierten nach dem glücklichen und hart erkämpften Sieg die verdiente Meisterschaft, da sie über die gesamte Saison gesehen das beste Team waren. 0:1 Otteneder (38.); 1:1 Asen (45.); 1:2 Lettl (49., EM). SR Klaus Seidl, DJK-SV Kirchberg – 150. Reserven 3:2: Nagl, Wimmer, Walkowiak – Kroneder, Eigentor. SR Gerd Zetzschke, FC Windorf.

TSV Anzenkirchen – TSV-FC Arnstorf II 2:0/Tore: 1:0 Rosenberger (79.); 2:0 Rauch (89.). SR Anton Duschl, DJK Thanndorf – 50.













Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Im September verließ Julian Pollersbeck nach einem unrühmlichen Ende den Hamburger SV. Bei seinem neuen Klub Olympique Lyon ist er noch ohne Einsatz - was sich nun ändern könnte. −Foto: Archiv dpa

Mitte September 2020 wechselte Torhüter Julian Pollersbeck (26) nach gut drei Jahren beim Hamburger...



−Foto: privat

Jeden Donnerstag spricht Kultreporter Karlheinz Kas über die Fußball-Woche - klar, meinungsstark...



−Foto: Symbolbild Lakota

"Der Frühling 2021 wird anders sein als der Frühling vor einem Jahr", sagte Bundeskanzlerin Angela...



Kehrt zurück ins Tiefenbacher Tor: Routinier Stefan Lang (37). −Foto: Mike Sigl

Erstmals eine Frühjahrs-Vorbereitung auf Kunstrasen statt auf dem tiefen Sandplatz: Darauf hatten...



Kaum eine Einsatzminute konnte Alexander Nübel, vergangenen Sommer mit großen Versprechungen aus Schalke gekommen, bisher für den FC Bayern sammeln. −Foto: dpa

Alexander Nübel wollte und sollte bei Bayern München Welttorhüter Manuel Neuer ablösen...





−Foto: Symbolbild Lakota

"Der Frühling 2021 wird anders sein als der Frühling vor einem Jahr", sagte Bundeskanzlerin Angela...



−Symbolbild: dpa

Der Bund-Länder-Gipfel am Mittwoch wird offenbar auch dem Breiten- und Amateursport Lockerungen des...



Hasan Salihamidzic. −Foto: dpa

Bayern Münchens Sportvorstand Hasan Salihamidzic hat keine Erklärung für die vielen Coronafälle...



Noch ruht der Ball im Amateurfußball. −Foto: Ritzinger, Archiv

Der Frühling kommt, doch viele Amateurfußballer werden sich vielleicht bald warm anziehen müssen:...



Die Vorentscheidung: Leverkusens Torwart Niklas Lomb warf Jordan Siebatscheu (links) den Ball nach einer Flanke vor die Füße. Der 24-Jährige nutzte den Torwartfehler zum 0:1. −Foto: Martin Meissner/dpa

Das Achtelfinale in der Europa League wird ohne deutsche Beteiligung gespielt...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver