Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





19.05.2018 | 16:52 Uhr

Roßbach verspielt Platz 2 – Bad Birnbach in die Relegation – Trifterns Ruse trifft sieben Mal

Lesenswert (4) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 1
  • Pfeil
  • Pfeil




Der FC Roßbach hat die Riesenchance nicht genutzt: Beim Saisonfinale der A-Klasse Pfarrkirchen sprang beim FC Egglham nur ein 0:0 heraus. Davon profitierte der TV Bad Birnbach, der sich mit einem 4:3-Erfolg in Reichenberg auf den letzten Drücker für die Aufstiegs-Relegation qualifizierte. Außergewöhnlich: Trifterns Felix Ruse steuerte zum 8.0-Erfolg seiner Elf in Johanniskirchen satte sieben Treffer bei.

SG Johanniskirchen/Emmersdorf II – Triftern 0:8: Tore: 0:1/0:2/0:3/0:4 Felix Ruse (11./18. FE/27./33. FE); 0:5 Florian Geishauser (40.); 0:6/0:7/0:8 Ruse (53./65. FE/70.). SR Johann Schott (Harburg); 100.

Anzenkirchen – SG Pörndorf/Göttersdorf 2:2: Tore: 1:0 Patrick Wimmer (10.); 1:1 Andre Stellner ((14.); 1:2 Andreas Hallschmid (17.); 2:2 Wimmer (32.). SR Reinhold Deisböck (Julbach-Kirchdorf); 40.

Reichenberg – Bad Birnbach 3:4: Die Sportfreunde gingen verdient mit 2:0 in Führung, doch mit dem Pausenpfiff gelang dem Gast der Anschlusstreffer. Per Eigentor ging der TV am Ende in Führung und entschied damit das Duell auf Augenhöhe für sich. Tore: 1:0 Patrick Brandstetter (4.); 2:0 Andreas Huber (36.); 2:1 Andreas Hies (45.); 2:2 Benjamin Hirsch (54.); 2:3 Thomas Weber (60.); 3:3 Stefan Schmauß (68.); 3:4 Eigentor (75.). SR Karl Kaspar (Aunkirchen); 100.

Egglham – Roßbach 0:0: Die Hausherren bestimmten das Geschehen im ersten Abschnitt, konnten aber ihre Möglichkeiten nicht nutzen. Nach Wiederbeginn kam der Gast besser in die Partie, erspielte sich aber kaum Chancen, so dass es beim torlosen Unentschieden blieb, mit dem die Gäste den 2. Platz verspielten. SR Hermann Schalk (Rotthalmünster); 100.

Mariakirchen – Aidenbach 2:0 (x:0): Der Gast stellte keine Mannschaft. − red












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2022
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Bester Scorer der "Crocodiles": Der Ex-DEL-Profi Nathan Robinson (40) war gegen Trostberg an sechs von neun Toren direkt beteiligt und setzte mit dem Tor zum 9:2 den Schlusspunkt. −Foto: Sven Kaiser

Vier von fünf Teilnehmer der Aufstiegsrunde in der Eishockey-Landesliga 1 stehen fest: Am...



Nicht an die Straubing Tigers heran reichten am Sonntag die Steelers um Jalen Smereck (Mitte). Andreas Eder (l.) und Chasen Balisy (r.) entführten alle Punkte. −Foto: Eibner, imago images

Selten griffen die Krallen der Straubing Tigers auf fremdem Eis so gut wie am Sonntag im Stadion der...



Seit zehn Jahren engagierter wie beliebter Referee: Marco Öttl, hier beim Testspiel zwischen dem SV Schalding-Heining und dem FC Sturm Hauzenberg. −Fotos: Andreas Lakota/Privat

Herber Verlust für die Schiedsrichter der Gruppe Bayerwald. Sie müssen mit Marco Öttl (SV...



Entschlossen wirkt RSV-Kapitän Benedikt Göschl (3. v.l.), der hier nach einem Treffer im Spiel gegen Aigen von den Teamkameraden (v.l.) Felix Klingseisen, Kevin Auzinger, Felix Penninger und Michael Weber beglückwünscht wird. −Foto: Georg Gerleigner

Mit dem RSV Kirchham und der Kreisklasse ist es so eine Sache, kaum hat man sich ein bisserl...



Der Ex-Burghauser Julien Richter läuft ab sofort für Rosenheim auf. −Foto: Verein

Hoffnung für den TSV 1860 Rosenheim im Abstiegskampf: Das Schlusslicht der Fußball-Regionalliga...





"Ich fühle mich unwohl, dass ich der Fokus der vergangenen Wochen gewesen bin", sagte Novak Djokovic. −Foto: dpa

Nach dem folgenschweren Gerichtsurteil verschwand Novak Djokovic noch vor Mitternacht aus seinem...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver