Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





06.05.2018 | 20:09 Uhr

320 Fans, viel Feuer und ein klasse Fight: Neukirchen v.W. sorgt für Frust beim VfB – Patriching ganz cool

Lesenswert (10) Lesenswert 16 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke






Vor 320 Zuschauern setzte sich Neukirchen v.W. gegen Grubweg durch. − Foto: Lakota

Vor 320 Zuschauern setzte sich Neukirchen v.W. gegen Grubweg durch. − Foto: Lakota

Vor 320 Zuschauern setzte sich Neukirchen v.W. gegen Grubweg durch. − Foto: Lakota


Der SV Neukirchen v.W. hat in der A-Klasse Passau das Direktduell um Platz 2 gegen den VfB Passau vor 320 Zuschauern mit 3.1 für sich entschieden und bleibt einen Punkt hinter Spitzenreiter DJK Patriching (4:0 bei Ruderting II). Am kommenden Donnerstag (15 Uhr) steigt das Titel-Gipfeltreffen in Patriching.

Batavia Passau – SG Fürstenzell/Bad Höhenstadt II 6:1/ Tore: 1:0 Patrick Bader (3.); 1:1 Maximilian Schmoigl (12.); 2:1 Fabian Pritz (17.); 3:1 Fabian Ammerl (25.); 4:1 Pritz (59.); 5:1 Pascal Tietze (78.); 6:1 Julian Huber (85.). SR Udo Kössl (Fürstenstein); 30.

Hacklberg – SV Schalding III 0:1: Die Spvgg war vor dem Tor zu wenig zwingend, daher nahm der Gast die Punkte nicht zu Unrecht mit. Tor: Bastian Stümpfl (60.). SR Holm Winkler (Batavia Passau); 50.

Preming – Straßkirchen II 4:1: Guter Beginn für die Preminger, doch nach der Ampelkarte gegen die Gäste kam ein Bruch ins SG-Spiel. Nach eher krampfhafter 2. Halbzeit aber dennoch ein verdienter Sieg. Tore: 1:0 Markus Maurer (17.); 2:0 Siegfried Pauli (31.); 2:1 Hazrat Qasimi (54.); 3:1 Sebastian Köberl (71.); 4:1 Tobias Resch (88.). Gelb-Rot: Michael Pfeiffer (S/38.). SR Johannes Lemberger (Passau-West); 70.

Ruderting II – Patriching 0:4: Der Spitzenreiter war überlegen und nahm zurecht die Punkte mit. Tore: 0:1 Denis Jovanovic (6.); 0:2 Stefano Mazza (23.); 0:3 Jovanovic (50.); 0:4 Mazza (79.). SR Herbert Freund (Röhrnbach); 80.

Neukirchen v.W. – VfB Passau 3:1: In der ausgeglichenen Anfangsphase hatte beide Mannschaften die Führung auf dem Fuß. Schließlich gelang Spielertrainer Daniel Sattler per Freistoß das 1:0. Nach einer gelb-roten Karte für Grubweg und dem 2. Treffer des SVN schien das Spiel gelaufen. Die Gäste steckten jedoch nie auf und da der SVN den Sack nicht zumachte, kam nach dem Anschluss nochmal Spannung auf. Erst in der Nachspielzeit entschied Patrick Wimmer das hochklassige Spitzenspiel endgültig. Gelb-Rot: Patrik Birkeneder (P/34.), Philipp Kinateder (N/ 92.). Tore: 1:0 Daniel Sattler (31.); 2:0 David Siglmüller (61.); 2:1 Nikola Vasic (76.); 3:1 Patrick Wimmer (93.). SR Erich Sanladerer (Sulzbach); 320.

Haselbach – Eintracht Passau 2:3: Haselbach versäumte es, nach dem 2:0 den Sack zuzumachen und kassierte noch eine bittere Niederlage. Tore: 1:0 Florian Dannecker (6.); 2:0 Thomas Maier (39.); 2:1 (55.); 2:2 Nick Kobler (75.); 2:3 Jasmin Muric (96.). SR Thomas Fröhler (Garham); 80.

Salzweg II – Vornbach II 2:0 (x:0): Der Gast konnte keine Mannschaft stellen.













Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Trainer Stefan Köck will sein Team spielerisch weiterentwickeln. −Foto: Lakota

Es wird hart. Ziemlich hart sogar. Training, Training und nochmals Training − das sind die...



Die Deggendorfer Spieler schoben am Sonntag viel Frust. −Foto: Rappel

Einen herben Rückschlag um sich von den hinteren Plätzen nach vorne zu arbeiten musste der...



Es läuft bei den Westlern um Spielertrainer Benni Neunteufel (r.) und Abteilungsleiter Manuel Frisch. −Foto: Sigl

Dieses "Problem" hätten die meisten Vereinsverantwortlichen wohl gerne. Während viele Trainer in den...



Der FC Dingolfing ist neuer niederbayerischer Hallenfußballmeister. Foto: Sven Kaiser.

Die Sensation war fast perfekt: Der Sieger der 29. Niederbayerischen Hallenfußballmeisterschaft um...



Frust pur herrschte bei VfB-Trainer Markus Weinzierl. −Foto: dpa

"Erschreckend", sagt VfB-Verteidiger Timo Baumgartl. "Enttäuschend", meint VfB-Sportvorstand Michael...





Verlässliche Größe bei Sturm Hauzenberg: Kapitän Jürgen Knödlseder (l.). −Foto: Sven Kaiser

Landesligist Sturm Hauzenberg stellt die Weichen für die Zukunft: Mit Jürgen Knödlseder (33) hat...



Dieses Bild postete Lothar Matthäus auf Facebook, dazu schrieb er: "Familien Dinner – aber nur mit Golden Toast." −Foto: Screenhsot Facebook

In der Affäre um Franck Ribéry haben sich auch frühere Bayern-Spieler zu Wort gemeldet...



Ein fitter Martin Giermeier war kaum zu halten – zumindest nicht von seinen Gegenspielern in der Bezirksliga. −Foto: Sigl

Nur 3,5 Prozent aller Fußball-Talente der großen deutschen Klubs schaffen den Durchbruch...



Marco Reus. −Foto: dpa

Marco Reus, Kapitän vom Bundesliga-Spitzenreiter Borussia Dortmund, schließt einen Wechsel zum...



Enttäuschung ja – aber grunsätzlich siegt Vorstand Christian Eder die Passau Black hawks auf dem richtigen Weg. −Foto: stock4press

Das Ziel war klar: Die Passau Black Hawks wollten in dieser Saison in der Eishockey-Bayernliga den...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver