RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Kreisklasse Pfarrkirchen  |  12.09.2021  |  20:21 Uhr

Geratskirchen ganz souverän – Julbach und Amsham bleibt dran – Dietfurt siegt dank Dreierpacker Reitberger

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke


  • Artikel 3 / 12
  • Pfeil
  • Pfeil




Im Kreisklassen-Duell konnte der FC Julbach-Kirchdorf (in rot) den ebenfalls gut aufspielenden SSV Eggenfelden mit 2:0 besiegen. −Foto: Georg Gerleigner

Im Kreisklassen-Duell konnte der FC Julbach-Kirchdorf (in rot) den ebenfalls gut aufspielenden SSV Eggenfelden mit 2:0 besiegen. −Foto: Georg Gerleigner

Im Kreisklassen-Duell konnte der FC Julbach-Kirchdorf (in rot) den ebenfalls gut aufspielenden SSV Eggenfelden mit 2:0 besiegen. −Foto: Georg Gerleigner


Weiterhin bleiben der FC Julbach-Kirchdorf und der FC Amsham Tabellenführer DJK-SV Geratskirchen auf den Fersen – doch alle drei leisteten sich am Wochenende keine Patzer.

SG Tann/Reut – TuS Pfarrkirchen II 1:0: Die Heimelf begann gut, vergab aber einige Hochkaräter. Nach dem Seitenwechsel belohnte sie sich mit einem Traumtor von Christian Schmidbauer. Die Gäste gaben zwar nie auf, aber die SG fuhr den verdienten Heimsieg ein. 1:0 Christian Schmidbauer (46.). SR Ladislau Kis – 120.

FC Julbach-Kirchdorf – SSV Eggenfelden II 2:0: In einer ansehnlichen Kreisklassen-Partie konnte die Heimelf den ebenfalls gut aufspielenden Gast überzeugend mit 2:0 besiegen. 1:0 Dominik Sattler (21.); 2:0 Florian Burner (42.). SR Franz Enggruber, DJK-SV Brombach-Hirschbach – 110. Reserven: 4:0.

DJK-TSV Dietfurt – TSV Triftern 3:2: Die Gäste gingen mit der ersten Chance früh in Führung. Kurz vor dem Seitenwechsel aber konnte die Heimelf ausgleichen. Im zweiten Abschnitt hatten die Hausherren mehr vom Spiel, mussten aber nach der Führung den erneuten Ausgleich hinnehmen. Kurz vor Schluss gelang dem Gastgeber per Kopfball der Siegtreffer. 0:1 Felix Ruse (4.); 1:1/2:1 Manuel Reitberger (44./72.); 2:2 Simon Stehr (77.); 3:2 Manuel Reitberger (82.). SR Fabian Wagner, DJK Altenkirchen – 110. Reserven: 4:3: Philipp Moosmeier (3), Alexander Mückenhausen – Fardin Rezaie, Markus Kainz, Bekam Abdurri Abdulahi.

DJK-ASV Stubenberg – DJK-SV Geratskirchen 1:4: Die Hausherren konnten zwar in Führung gehen, doch die Freude darüber währte nur zwei Minuten. Im weiteren Verlauf der Begegnung nutzte der Tabellenführer seine Überlegenheit durch drei Treffer zum sicheren Sieg. 1:0 Bastian Gartner (24.); 1:1 Johannes Huber (26.); 1:2 Tobias Grötzinger (38.); 1:3 Johannes Huber (68.); 1:4 Stefan Kronberger (88.). SR Robert Göttl, SV Reut – 60. Reserven: 0:2: Die Hausherren konnten zu diesem Spiel keine Mannschaft stellen.

TSV Ulbering – TSV Massing 1:3: Die Heimelf konnte die Gästeführung nach einer Stunde per Elfmeter ausgleichen. Der erhoffte Aufschwung blieb aber aus. Der Gast dagegen schlug zurück und entschied ebenfalls per Strafstoß das Duell endgültig für sich. 0:1 Andreas Freiberger (32.); 1:1 Andreas Surner (56./Elfmeter); 1:2 Michael Trager (79.); 1:3 Pascal Kraml (85./Elfmeter). SR Christoph Gerstl – 150. Reserven: 5:0.

DJK Thanndorf – FC Amsham 1:2: Die ersatzgeschwächte Heimelf startete nicht schlecht und konnte schnell in Führung gehen. Weitere Möglichkeiten ließ sie aber ungenutzt. Durch zwei individuelle Fehler lud sie den Gast zum Toreschießen ein. Diesen Vorsprung verteidigte der FCA trotz Unterzahl geschickt bis zum Schluss. 1:0 Martin Thalmeier (5.); 1:1 Benjamin Nagl (25.); 1:2 Karlheinz Winklbauer (61.); Gelb-Rot für Jonas Jungbauer, FC Amsham in der 40. Minute. SR Alois Rohrmeier, DJK SV Leiblfing – 120. Reserven: 1:10: Arnold Eder – Simon Brunner (3), Lukas Schrader (2), Florian Bruckmeier, Denis Zeaiter, Maximilian Maiereder, Sascha Brummer, Timo Stöger.

SV Huldsessen – SG Johanniskirchen/Emmersdorf 5:1: Die Hausherren begannen stark und lagen schnell mit zwei Toren in Front. Nach einer Ecke konnte der Gast noch in Halbzeit eins auf 1:2 verkürzen. Nach Wiederbeginn riss die Heimelf das Geschehen an sich und baute den Vorsprung weiter aus. Am Ende ein klarer und verdienter Erfolg für die "Huizinga-Buam". 1:0 Christian Weigl (3.); 2:0 Nico Reitberger (11.); 2:1 Armin Freund (25.); 3:1/4:1/5:1 Markus Jahn (55./84./90.); Gelb-Rot für Matthias Heilmaier, SG Johanniskirchen/Emmersdorf in der 74. Minute. SR Stefan Ufert, FC Gottfrieding – 80. Reserven: 2:1: Anton Huf, Huner Jabar Omar – Andreas Reichl.













Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Geratskirchen
9
30:8
24
2.
Amsham
9
18:15
19
3.
Dietfurt
9
25:14
17
4.
Julbach-Kirchdorf
9
17:11
16
5.
SG Tann/Reut
9
13:10
16
6.
Massing
8
26:15
13
7.
Huldsessen
8
15:13
12
8.
Ulbering
9
17:20
12
9.
SG Johanniskirchen/Emmersdorf
9
14:17
12
10.
Eggenfelden II
9
15:16
11
11.
Pfarrkirchen II
9
12:19
11
12.
Triftern
9
15:20
7
13.
Thanndorf
9
12:22
5
14.
Stubenberg
9
6:35
0




Neu in Schalding: Veron Dobruna (21). −Foto: Mike Sigl

Es sind aktuell keine einfachen Wochen für den SV Schalding. Nach nur einem Punkt aus den letzten...



Mit Fanclub reiste der SV Kirchberg im Wald ins Regener Bayerwaldstadion, wo 400 Fans am Samstagnachmittag das Kreisliga-Derby verfolgten. Endstand 1:0 für die Gastgeber. −Foto: Frank Bietau

Der "kleine" Fußball hat die Gunst der Zuschauer wieder gewonnen. Seit zwei Monaten pilgern...



Christian Früchtl ist nach einem Schlüsselbeinbruch wieder fit. −Foto: dpa

Jungnationalspieler Jamal Musiala und Reservetorwart Sven Ulreich sind beim deutschen...



Neuer Coach bei Türkgücü: Peter Hyballa. −Foto: dpa

Fußball-Drittligist Türkgücü München und Trainer Petr Ruman gehen ab sofort getrennte Wege...



Hansi Flick und Miroslav Klose arbeiteten schon beim FC Bayern eng zusammen. −Foto: dpa

Nach dem Wechsel von Stefan Kuntz in die Türkei will DFB-Direktor Oliver Bierhoff die Nachfolge auf...





Mit Fanclub reiste der SV Kirchberg im Wald ins Regener Bayerwaldstadion, wo 400 Fans am Samstagnachmittag das Kreisliga-Derby verfolgten. Endstand 1:0 für die Gastgeber. −Foto: Frank Bietau

Der "kleine" Fußball hat die Gunst der Zuschauer wieder gewonnen. Seit zwei Monaten pilgern...



Neuer Coach bei Türkgücü: Peter Hyballa. −Foto: dpa

Fußball-Drittligist Türkgücü München und Trainer Petr Ruman gehen ab sofort getrennte Wege...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver