Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





25.08.2019 | 21:02 Uhr

Mitterskirchen schiebt sich vor: Die Kreisklasse Pfarrkirchen hat einen neuen Tabellenführer

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken Fotostrecken Fotostrecke


  • Artikel 21 / 21
  • Pfeil
  • Pfeil




Der TV Bad Birnbach (rechts Tobias Hartl) trotzte dem TSV Triftern mit Manuel Steretzeder einen Punkt ab. −Foto: Geiring

Der TV Bad Birnbach (rechts Tobias Hartl) trotzte dem TSV Triftern mit Manuel Steretzeder einen Punkt ab. −Foto: Geiring

Der TV Bad Birnbach (rechts Tobias Hartl) trotzte dem TSV Triftern mit Manuel Steretzeder einen Punkt ab. −Foto: Geiring


Die Kreisklasse Pfarrkirchen hat einen neuen Tabellenführer. ESV Mitterskirchen schob sich an der SG Tann/Reut vorbei, die bereits am Donnerstag gegen den DJK-TSV Dietfurt verlor. Der TSV Triftern droht indes nach einem Unentschieden beim TV Bad Birnbach den Anschluss an die Spitzenplätze zu verlieren.

SSV Eggenfelden II – Julbach-Kirchdorf 1:1. Ein Spiel, in dem sich beide Mannschaften nichts schenkten und auf beiden Seiten ergaben sich gute Chancen zur Führung. Aber entweder wurden sie zu hastig vergeben oder die beiden Tormänner waren an der richtigen Stelle. Nach einem Zufallsschuß ins lange Eck durch den Gast kämpfte die heimische Elf noch um den Ausgleich, den Johannes Dorfner mit dem letzten Angriff noch erzielte. Tore: 0:1 Stefan Schachtner (70.); 1:1 Johannes Dorfner (90.+4). SR Karl Pichert (FC Egglham). Zuschauer 40.

TSV Ulbering – DJK SV Geratskirchen 1:2: Eine unnötige Niederlage für die Hausherren, denn sie waren über weite Strecken der Partie die spielbestimmende Mannschaft. Die große Chance zum Ausgleich wurde vergeben, so dass der Gast mit drei Zählern im Gepäck die Heimreise antreten konnte. Tore: 0:1 Maximilian Viehbeck (12.); 1:1 Tobias Irzinger (19.); 1:2 Maximilian Moser (32.). SR Peter Reitmaier (TSV Tengling). – Zuschauer 100. Reserven: 0:3: Matthias Kronberger, Jonas Perzl, Florian Thalhammer. SR Anton Duschl (DJK Thanndorf).

TV Bad Birnbach – TSV Triftern 1:1: Tore: 0:1 Manuel Berlehner (73.); 1:1 Tobias Hartl (85.). SR Josef Angermeier (SV Malgersdorf). – 120 Zuschauer. Reserven: 1:4: Mario Neumann – Daniel Surner, Marco Mühldorfer, Sebastian Maier, Bekam Abdurri Abdulahi. SR Reinhold Deisböck (FC Julbach-Kirchdorf).

FC Amsham – TSV Massing 2:2: Die Heimelf sah wie der sichere Sieger dieses Duells aus, denn sie zeigte gegen einen schwächelnden Gegner eine gute Leistung und führte verdient. Erst in den letzten zehn Minuten bäumten sich die Gäste auf und kamen noch zum äußerst schmeichelhaften Punktgewinn. Tore: 1:0 Benjamin Nagl (55.); 2:0 Karlheinz Winklbauer (67.); 2:1 Daniel Hirschmann (87.); 2:2 Andreas Blüml (90.). SR Udo Kössl (Fürstenstein). – 70 Zuschauer. Reserven: 3:3: Andreas Santner (2), Stephan Lindinger – Mohamad Amini, Michael Bogner, Sebastian Frank. SR Roland Schmöckel (1. FC Reichstorf).

ESV Mitterskirchen – SG Johanniskirchen/Emmersdorf 3:0: Die Anfangsphase verlief ausgeglichen ohne nennenswerte Aktionen auf beiden Seiten. Mit dem 1:0 übernahm der ESV die Kontrolle über das Match und ließ schnell das 2:0 folgen. Nach Wiederbeginn hatte der Gast seine beste Phase, ohne jedoch den Anschlusstreffer erzielen zu können. Mit dem dritten Treffer war die Partie entschieden. Tore: 1:0 Nikola Kostbar (37.); 2:0 Maximilian Binder (42.); 3:0 Alexander Berger (65.). SR Franz Enggruber (DJK-SV Brombach-Hirschbach). – 80. Reserven: 13:0: Marcus Ring (3), Johannes Entholzner (3), Daniel Schachtner (2), Alexander Redmann (2), Lukas Wintersperger (2), Andreas Grütz.

SV Huldsessen – TuS Pfarrkirchen II 5:0: Die Heimelf war von Beginn an sehr druckvoll und bestimmte das Geschehen eindeutig. Die Folge waren zahlreiche Chancen, die aber oft vergeben wurden. Nach Wiederbeginn entwickelte sich ein Spiel auf das Tor der Gäste, die mit dem Ergebnis noch gut bedient waren. 1:0/2:0 Nico Reitberger (6./65. – Elfmeter); 3:0 Michael Jany (77.); 4:0 Daniel Eckmeier (84.); 5:0 Nico Reitberger (89./Elfmeter). SR Stefan Ufert (FC Gottfrieding). – 100 Zuschauer. − ler













Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Mitterskirchen
16
37:18
38
2.
Dietfurt
16
47:17
36
3.
Geratskirchen
16
37:16
33
4.
SG Johannisk./Emmersdorf
16
44:29
33
5.
Huldsessen
16
33:29
28
6.
Ulbering
16
26:22
23
7.
SG Tann/Reut
16
27:22
22
8.
Triftern
16
36:41
21
9.
Eggenfelden II
16
31:36
21
10.
Massing
16
31:39
19
11.
Pfarrkirchen II
16
22:38
14
12.
Amsham
16
21:43
14
13.
Julbach-Kirchdorf
16
19:34
10
14.
Bad Birnbach
16
14:41
6




Deutlich zu lesen: auf einem der eingesetzten Spielbälle beim Topspiel des TSV Grafenau gegen Spvgg Osterhofen ist "TSV Mauth" zu lesen. −Foto: Helmut Weiderer

Manchmal landet ein Fußball eben, wo er eigentlich nicht hin sollte... Einen speziellen Irrweg hat...



Die Erleichterung ist ihnen ins Gesicht geschrieben. Nach zuvor neun Spielen ohne Sieg feiern die Schaldinger Spieler den 3:2-Siegtreffer von Manuel Mörtlbauer (Nummer 3) in Aubstadt ausgelassen. −Foto: Michael Horlin

Wenn er ein Drehbuch für dieses Spiel schreiben hätte müssen, er hätte wohl genau diese Handlung...



Torschützen unter sich: Kyle Osterberg (r.) glich zwischenzeitlich zum 3:3 aus, Andrew Schembri traf in der Overtime zum 6:5 für den DSC. −Foto: Archiv Rappel

Auf Heimsieg folgt Auswärtssieg: Der Deggendorfer SC gewinnt am Sonntagabend bei den Starbulls...



Spricht von einer "Herzensangelegenheit": Uwe Wolf. −Foto: Gabi Zucker

"Hallo liebe SVW Fans!" Mit diesen Worten beginnt ein Kommentar zum SV Wacker Burghausen...



Zusammenarbeit sofort beendet: Tobias Wagner muss beim DJK-SV Kirchberg v.W. schon in der Winterpause gehen. −Foto: Mike Sigl

Die DJK-SV Kirchberg v.W. hat mit sofortiger Wirkung die Zusammenarbeit mit Trainer Tobias Wagner...





In der Kritik: 1860-Präsident Robert Reisinger (r., mit Sportchef Günther Gorenzel). −F.: Haist/imago images

Robert Reisinger (55) musste sich in den vergangenen Tagen viel anhören. Der Präsident des TSV 1860...



Wirbelwind und Torschütze: Osterhofens Patrick Drofa (links; im laufduell mit Benjamin Klose) machte viel Betrieb auf der rechten Angriffsseite der Spvgg und erzielte das zwischenzeitliche 0:1. −Foto: Michael Duschl

Der TSV Grafenau überwintert in der Bezirksliga Ost auf Platz eins! Vor 550 Zuschauern in der...



Im Passauer Trikot wird Simon Busch nicht mehr die Bälle fangen. −Foto: Mike Sigl

Simon Busch, 22 Jahre junger Torhüter, steht dem Landesligisten 1.FC Passau ab diesem Wochenende...



Woche für Woche müssen sich Fußball-Schiedsrichter übelste Beleidigungen gefallen lassen. Auf der Straße würde das so manchem eine Anzeige einbringen, aber auf den Rasenplätzen der Region gelten oftmals keine Gesetze. −Foto und Illustration: Julian.Hoecher.Media/Julian Höcher

Beleidigt zu werden ist trauriger Alltag im Leben von Fußball- Schiedsrichtern...



Kampf und Einsatz stimmten beim SV Schalding um Alex Kurz − nur Tor wollte gegen Eichstätt keines gelingen. −Foto: Lakota

Großer Kampf, starke Leistung, aber nur ein Punkt: Trotz drückender Überlegenheit in der 2...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver