RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





05.08.2018 | 18:36 Uhr

5:0-Kracher: Nur noch Tann/Reut mit weißer Weste – Stubenberg geht baden − Brunner lässt Ulbering spät jubeln

Lesenswert (1) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Mit zwei Treffern in Kirchberg trug sich Benedikt Enggruber (vorne), hier gegen Marcel Maierhofer, beim 5:0-Sieg in die Tann/Reuter Torschützenliste ein. − Foto: Geiring

Mit zwei Treffern in Kirchberg trug sich Benedikt Enggruber (vorne), hier gegen Marcel Maierhofer, beim 5:0-Sieg in die Tann/Reuter Torschützenliste ein. − Foto: Geiring

Mit zwei Treffern in Kirchberg trug sich Benedikt Enggruber (vorne), hier gegen Marcel Maierhofer, beim 5:0-Sieg in die Tann/Reuter Torschützenliste ein. − Foto: Geiring


Als einzige Mannschaft hat nach drei gespielten Runden nur mehr die SG Tann/Reut eine "weiße Weste". Sie gewann beim Aufsteiger SG Kirchberg/Taufkirchen überraschend klar mit 5:0 Toren. Erste Punktverluste gab es für den TSV Massing, der im Duell beim DJK-TSV Dietfurt mit 0:1 Toren unterlag und für den DJK-ASV Stubenberg, der beim FC Julbach-Kirchdorf mit 0:4 Toren "baden" ging. Erstmals als Verlierer musste die TuS Pfarrkirchen II beim TSV Ulbering gehen, der mit 2:1 Toren die Oberhand behielt. Jeweils mit einer Punkteteilung endeten die Begegnungen zwischen dem SV Eintracht Oberdietfurt und dem SV DJK Wittibreut (1:1), dem DJK-SV Geratskirchen und dem ESV Mitterskirchen (ebenfalls 1:1) und dem SV Huldsessen gegen den TV Bad Birnbach (2:2).

SG Kirchberg/Taufkirchen – SG Tann/Reut 0:5: Tore: 0:1 Schmidbauer (35.); 0:2/0:3 Enggruber (57./60.); 0:4 Parzhuber (80.); 0:5 Fraundorfer (88.). SR Uwe Hille (FC-DJK Simbach b. Ld.); 150. – Reserven 2:3 (Aigner, Hussein – Eger 2, Parzhuber).

TSV-DJK Dietfurt – TSV Massing 1:0: Tor: 1:0 Ertl (6.). SR Alfons Harböck (TSG Postmünster); 150. – Reserven 1:3 (Eder – Hirschmann, Bründl, Tauer).

SV Eintracht Oberdietfurt – SV DJK Wittibreut 1:1: Tore: 1:0 Greiner (54.); 1:1 Entholzner (65.). SR Karl Brei (SV Frauenbiburg); 100. – Reserven 1:1.

TSV Ulbering – TuS Pfarrkirchen II 2:1: Ein zähes Match nur wenig Höhepunkten, in dem die Hausherren ein Chancenplus verzeichneten, aus dem sie aber lange kein Kapital schlagen konnten. Nach einem Torwartfehler ging der Gast überraschend in Front, doch ein Foulelfmeter und ein Treffer mit Hilfe des TuS-Torhüters brachten dem TSV doch noch den Dreier. Tore: 0:1 Gerstl (83.); 1:1/2:1 Brunner (87. Elfmeter/89.). SR Rudolf Straubinger (FC Dornach); 70.

DJK-SV Geratskirchen – ESV Mitterskirchen 1:1: Das Derby begann bei hochsommerlichen Temperaturen mit einem Abtasten beider Kontrahenten. Nach Wiederbeginn kam der Gast besser ins Spiel und ging verdient in Führung. Ab diesem Zeitpunkt kämpfte sich die Kreil-Elf zurück ins Match und belohnte sich mit dem Ausgleich und einem glücklichen, aber nicht unverdienten Punktgewinn. Tore: 0:1 Kostbar (60.); 1:1 Moser (90+4). SR Erwin Schott (FC Harburg); 150. –Reserven 0:10 (Grütz 3, Schachtner 2, Ring, Lehner, Alram, Eigentore 2).

FC Julbach-Kirchdorf – DJK-ASV Stubenberg 4:0: Die Heimelf überzeugte kämpferisch und vor allem spielerisch auf der ganzen Linie gegen den bisherigen Tabellenführer, der an diesem Tag blass blieb und mit dem Ergebnis noch gut bedient war. – Tore: 1:0/2:0 Giel (11./35.); 3:0/4:0 Gottschaller (82./88.). SR Fabian Büchner (FC Mariakirchen); 130. – Reserven 3:1 (Richly, Asbeck, Bauer – Schmid). SV Huldsessen – TV Bad Birnbach 2:2: Die Heimelf ging schnell in Führung, kassierte aber noch vor dem Seitenwechsel den unnötigen Ausgleich. Mit einem Spieler mehr auf dem Platz ging der SV erneut in Front, doch wiederum gelang den Gästen der Gleichstand. – Tore: 1:0 Eigentor (6.); 1:1 Waldemer (35.); 2:1 Herberth (80.); 2:2 Niklas Weber (90.). Gelb-Rot für Bastian Weber (Bad Birnbach/65.). SR Rudolf Müller (TuS Walburgskirchen); 70. Reserven 3:1 (Paintmayer, Jany, Fixmer – Schraml). − ler












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2018
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Stubenberg
17
39:18
42
2.
Wittibreut
17
42:19
37
3.
Mitterskirchen
17
38:21
32
4.
Ulbering
17
31:23
29
5.
Huldsessen
17
25:21
26
6.
Julbach-Kirchdorf
17
29:33
23
7.
SG Tann/Reut
17
31:21
22
8.
Dietfurt/Rott
17
23:28
20
9.
Pfarrkirchen II
17
23:27
20
10.
Massing
17
27:33
20
11.
Bad Birnbach
17
20:37
14
12.
Geratskirchen
17
21:29
14
13.
Oberdietfurt
17
18:38
13
14.
SG Kirchberg/Taufkirchen
17
18:37
10




Nicht ganz rund lief es für die Vilshofener (in Grün) um Spielertrainer Christian Brückl (r.) und Uli Fischhold gegen Rotthalmünster, aber dennoch haben sie als Zweite hinter dem starken A-Klassisten das Endturnier des Landkreises erreicht. −Foto: Mike Sigl

Die Passauer Hallenfußball-Landkreismeisterschaft könnte zu einer Angelegenheit für...



Hinten dichtmachen müssen die Crocodiles um Goalie Tobias Lienig (links) und Petr Zich (r.) im Derby gegen Vilshofen. −Foto: Daniel Fischer/stock4press

Beide haben das gleiche Ziel und beide brauchen unbedingt drei Punkte, um Platz 5 (und damit die...



Ab Januar bespielbar: der neue Kunstrasenplatz in Bad Kötzting. −Foto: Kuchler

40 Punkte und Tabellenplatz drei in der Landesliga-Mitte – der 1. FC Bad Kötzting kann auf...



Dicke Luft herrschte des Öfteren vor dem Deggendorfer Tor: Hier klären Kyle Gibbons (links) und Keeper Jason Bacashihua gemeinsam vor Mathieu Tousignant. −Foto: Roland Rappel

Zum Beginn der zweiten Saisonhälfte der DEL2 musste der Deggendorfer SC gegen die Frankfurter Löwen...



Nach zwei Aufstiegen in Folge ist das oberste Ziel der Kirchberger der Klassenerhalt in der Kreisliga Straubing. −Fotos: Frank Bietau

Mit einem neuen Trainer geht der SV Kirchberg i. Wald das Unternehmen "Klassenerhalt" in der...





Eine mit Landesliga-Spielern verstärkte SG Böhmzwiesel/Waldkirchen um Philip Autengruber (am Ball) schied in Gruppe 2 aus. Ebenfalls raus ist Vorjahresfinalist DJK-SG Schönbrunn. −Foto: Michael Duschl

290 Zuschauer mussten ihr Kommen beim ersten von zwei Vorrundenspieltagen der...



Endspielstimmung oder Endzeitstimmung? Die Tribüne der Deggendorfer Comenius-Halle während des Herren-Finals. −Foto: H. Müller

Nur 146 zahlende Zuschauer wollten am Samstag die Endrunde zur Hallenfußballlandkreismeisterschaft...



Unversöhnlich zeigte sich Uli Hoeneß im Streit mit Paul Breitner. −Foto: dpa

Bayern Münchens Präsident Uli Hoeneß gibt sich im Streit mit seinem langjährigen Freund und früheren...



Ada Hegerberg wurde als weltbeste Fußballerin ausgezeichnet. −Foto: dpa

Kopfschütteln und Verärgerung nach der Verleihung des Ballon d’Or an die Norwegerin Ada...



−Foto: Symboldbild Lakota

Konstruktive Kritik und sachliche Diskussionen ja – Diskriminierung, Diskreditierung...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver