RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





17.01.2022 | 14:08 Uhr

Obermaier macht’s bis Sommer – dann übernimmt Urgestein Leitl

Lesenswert (5) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 7
  • Pfeil
  • Pfeil




Guter Dinge in die Rest-Saison: Teammanager Markus Leitl (v.l.), Trainer Daniel Obermaier und Sportlicher Leiter Christian Schießleder. −Foto: Verein

Guter Dinge in die Rest-Saison: Teammanager Markus Leitl (v.l.), Trainer Daniel Obermaier und Sportlicher Leiter Christian Schießleder. −Foto: Verein

Guter Dinge in die Rest-Saison: Teammanager Markus Leitl (v.l.), Trainer Daniel Obermaier und Sportlicher Leiter Christian Schießleder. −Foto: Verein


Es liegt ein turbulentes Corona-Jahr 2021 hinter der Spvgg Haberskirchen, die in der Frühjahrsrunde in der Kreisklasse Dingolfing wieder in ruhigeres Fahrwasser steuern will und vor der Winterpause Daniel Obermaier (32) als Trainer engagiert hat. Wie der Verein jetzt bekannt gibt, wurde die Zusammenarbeit bis Saisonende vereinbart, ehe ab 2022/23 das Haberskirchener Urgestein Michael Leitl (40) auf die Kommandobrücke tritt.

Nach der letztjährigen guten Platzierung der ersten Mannschaft machte man sich berechtigte Hoffnungen, das Ergebnis zu wiederholen. Verletzungen und andere Einflüsse ließen allerdings sportlich befriedigende Resultate ausbleiben und so entschied man sich, im September einen Trainerwechsel vorzunehmen und die Position interimsmäßig mit Bernhard Wimmer jun. (34) zu besetzen. Bereits vor dem Winter wurde dann mit Obermaier ein neuer Übungsleiter installiert, der die beiden Mannschaften nun bis Saisonende trainiert. Obermaier stand die letzten Jahre immer in Verbindung mit den Verantwortlichen und so kam es letztendlich zu diesem Engagement. Der in Wallerfing lebende 32-Jährige trainierte in der Vergangenheit die Bezirksoberliga-B-Junioren der JFG Isar-Dreieck sowie kurzzeitig den Haberskirchnere Herren-Ligakonkurrenten SC Ruhstorf (SG mit Malgersdorf).

"Ich freu mich auf die bevorstehende Rückrunde. Wir legen Mitte Januar mit einem abwechslungsreichen Programm los, um die Jungs zum Start richtig fit zu bekommen", so Obermaier. Man habe schon in den letzten Einheiten vor der Winterpause gemerkt, dass die Jungs willig sind und Gas geben wollen, daran wolle er jetzt anknüpfen und schnellstmöglich die nötigen Punkte sammeln, um "mit der Sache da unten nichts mehr zu tun zu haben" informiert der neue Coach. Die Haberskirchner nehmen momentan Platz 10 ein und haben auf den ersten Relegationsplatz nur vier Punkte Guthaben.

Offizieller Trainingsstart ist der 14. Februar. Es sind Vorbereitungsspiele gegen die FC/DJK Simbach, SV Huldsessen, TSV Massing und DJK/TSV Dietfurt geplant. Die Verantwortlichen, Trainer und auch die Spieler sind überzeugt, dass sie zusammen den "Bock umstoßen können", um wieder für positive Ergebnisse zu sorgen. Überaus positiv zudem, dass alle Spieler aus dem aktuellen Kader ihre Zusage für die neue Saison 2022/2023 gegeben haben. Somit ist man mit rund 40 Seniorenspielern auch zur neuen Spielzeit gut aufgestellt. − red












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2022
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Oberpöring
25
91:21
67
2.
SG Malgersdorf/Ruhstorf
25
80:21
60
3.
Wallersdorf
25
61:35
49
4.
Großköllnbach
25
75:51
39
5.
SG Griesbach/Steinberg
25
54:53
36
6.
FC Dingolfing II
25
52:50
36
7.
Gottfrieding
25
35:40
33
8.
Haberskirchen
25
46:51
33
9.
Haidlfing
25
40:47
32
10.
Reichstorf
25
59:64
32
11.
Wendelskirchen
25
24:52
22
12.
Fortuna Dingolfing
25
34:69
21
13.
Loiching
25
34:79
16
14.
Niederhausen
25
27:79
14




In Hoffenheim offenbar vor dem Aus: Sebastian Hoeneß. −Foto: dpa

Das ständige Jammern und Lamentieren hat ein Ende. Sebastian Hoeneß, der in den zurückliegenden...



18.000 Fans und Medienrummel: Vor fünf Jahren wurde Ousmane Dembélé mit großem Hallo in Barcelona begrüßt. Nun soll der FC Bayern an ihm Interessiert sein. −Foto: imago images

Der FC Bayern München soll an einer Verpflichtung von Barcelonas Ousmane Dembélé interessiert sein...



Gerald Straßhofer (41) gibt nach eineinhalb Jahren die NLZ-Leitung in Burghausen ab. Er brenne wieder mehr darauf, als Trainer zu arbeiten, sagt er. −Foto: Zucker

An der Spitze des BFV-Nachwuchsleistungszentrums (NLZ) des SV Wacker Burghausen kommt es zu einer...



Unter Beobachtung: Für FCB-Sportvorstand Salihamidzic stehen ereignisreiche und prägende Wochen bevor. −Foto: Hoppe, dpa

Hasan Salihamidzic stand im Münchner Meistertrubel nur wenige Meter von Uli Hoeneß entfernt...



Abteilungsleiter Johannes Just (v.l.) mit den Trainern Peter Müller und Ernst Lüftl. −Foto: Verein

In der Schlussphase der laufenden Saison hat die DJK Eintracht Passau die Weichen für die neue...





18.000 Fans und Medienrummel: Vor fünf Jahren wurde Ousmane Dembélé mit großem Hallo in Barcelona begrüßt. Nun soll der FC Bayern an ihm Interessiert sein. −Foto: imago images

Der FC Bayern München soll an einer Verpflichtung von Barcelonas Ousmane Dembélé interessiert sein...



Unter Beobachtung: Für FCB-Sportvorstand Salihamidzic stehen ereignisreiche und prägende Wochen bevor. −Foto: Hoppe, dpa

Hasan Salihamidzic stand im Münchner Meistertrubel nur wenige Meter von Uli Hoeneß entfernt...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver