Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





1/16-Finale Toto-Pokal Kreis West  |  11.08.2021  |  20:45 Uhr

SG Gerzen kegelt Dingolfing raus – Auch Abensberg geht k.o. – Simbach/Inn weiter

Lesenswert (1) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 1
  • Pfeil
  • Pfeil




Die Führung für den ASCK Simbach gelang Maximilian Damoser (links, mit Haris Sistek). −Foto: Sigl

Die Führung für den ASCK Simbach gelang Maximilian Damoser (links, mit Haris Sistek). −Foto: Sigl

Die Führung für den ASCK Simbach gelang Maximilian Damoser (links, mit Haris Sistek). −Foto: Sigl


Im 1/16-Finale des Toto-Pokals Kreis West musste am Mittwoch überraschend Bezirksligist FC Dingolfing bei der SG Gerzen/Aham mit 1:2 die Segel streichen. Ebenso unerwartet bezwang Kreisliga-Vertreter TV Schierling die Bezirksliga-Truppe aus Abensberg mit 5:4. Bereits am Dienstag hatte sich der ASCK Simbach mit 3:0 beim FC Julbach-Kirchdorf behauptet.

Schierling – Abensberg 5:4 / Tore: 0:1 Michael Keil (7.); 0:2 Wolfgang Wutzer (8.); 1:2 Maximilian Treitinger (24.); 1:3 Wutzer (25.); 2:3 Mario Ulmer (27.); 2:4 Keil (39.); 3:4/4:4 Ulmer (44./64.); 5:4 Johannes Grau (75.). SR Kevin Molnar (Pfaffenberg); 120.

SG Hainsbach/Geiselhöring – Kelheim 3:6 / Tore: 0:1 Johannes Künzl (16.); 1:1 Maximilian Kammermeier (20.); 2:1 Stefan Nerl (40.); 2:2 Leander Huber (41.); 2:3/2:4 Nico Pollmann (43./45.); 2:5 Julian Schmidt (47.); 3:5 Marco Grzyszek (61.); 3:6 Julian Schmidt (76.). SR Danijel Skaric (Herrngiersdorf); 100.

Teugn – Kelheimwinzer 3:0 / Tore: 1:0 Constantin Babl (16.); 2:0 Eigentor (27.); 3:0 Thomas Neumayer (37.); SR Eugen Karsten (Bad Gögging); 100.

SG Gerzen/Aham – FC Dingolfing 2:1 / Tore: 0:1 Philip Müller (49.); 1:1 Christoph Winkler (78.); 2:1 Christoph Müller (90.). SR Jonas Unterholzner (Velden); 120.

Ohu-Ahrain – Teisbach 2:7 / Tore: 0:1 Jonas Schreiner (4.); 0:2 Simon Guggenberger (17.); 0:3 Valentin Harlander (23.); 0:4 Franz Gruber (28.); 1:4 Daniel Riedl (31.); 2:4 Nico Kring (33.); 2:5/2:6 Florian Ibel (60.(80.); 2:7 Schreiner (84.). SR Florian Sellmer (Essenbach); 70.

Thanndorf – Reichstorf 0:5 / Tore: 0:1 Manuel Berlehner (13.); 0:2 Mihai Tigla (39.); 0:3 Joakim Andrejic (41.); 0:4 Heino Corintan (85.); 0:5 Jonas Hajrizaj (91.). SR Julian Henning (Pfarrkirchen); 120.

Neustadt/Donau – Langquaid 0:4 / Tore: 0:1 Leon Rautenberg (14.); 0:2 Martin Kokrda (16.); 0:3 Julian Strohmeier (76.); 0:4 Benjamin Huber (89.). SR Tim Grunert (Grafentraubach); 75.

Julbach-Kirchdorf – ASCK Simbach 0:3: Juki hielt dem hohen Tempo der Innstädter entgegen, kassierte aber kurz vor dem Halbzeitpfiff nach einer Freistoßflanke das 0:1 . In der zweiten Hälfte sah man immer noch keinen Klassenunterschied. Juki blieb aber letztlich vor dem Tor zu ungefährlich. Simbach hingegen machte in der Nachspielzeit nach dem letzten Aufbäumen der Gastgeber den Deckel drauf. Tore: 0.1 Maximilian Damoser (45.); 0:2 Michael Fenk (92.); 0:3 Dimitrije Kostic (93.). SR Patrick Holzweber (Johanniskirchen); 250.

Gangkofen – Landau 2:2/7:6 n.E. /Tore: 1:0 Manuel Hellenbarth (24.); 1:1 Dominik Prebeck (45.); 1.2 Maximilian Ramet (49./FE); 2:2 Matthias Langer (80.). SR Fabian Wagner; 130.

Kampflos gewertet (Gegner nicht angetreten): SG Kumhausen/Altfraunhofen – Ergoldsbach 2:0 (x:0), Haidlfing – Niederaichbach 2:0 (x:0), Wendelskirchen – Fortuna Dingolfing 2:0 (x:0), Stubenberg – Hebertsfelden 0:2 (0:x), Walkertshofen – Altdorf 2:0 (x:0).

Verlegt auf Dienstag, 17. August, 18.30 Uhr: Oberglaim – Eintracht Landshut; Mittwoch, 18. August, 19.30 Uhr: Mainburg – Ergolding.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Denkt ans Karriereende: Richard Freitag. −Foto: Daniel Karmann/dpa

Neulich war wieder einer dieser Tage, an denen Richard Freitag alles fürchterlich sinnlos vorkommen...



Die neuen Sportlichen Leiter Stefan Kurz und Christian Wolf (r.) mit ihrem ersten Transfer: Philipp Roos läuft künftig für den FC Passau auf. −Foto: FCP

Sie haben Verstärkungen angekündigt, der erste Neuzugang ist nun fix: Der 1...



Sie feiern ihren Torwart: 1860 München unterlag am Dienstagabend gegen Waldhof Mannheim, auch weil der Gäste-Keeper Timo Königsmann einen schwach geschossenen Elfmeter von Keanu Staude parierte. −Foto: Imago Images

Irre Partie auf Giesings Höhen – und Waldhof Mannheim hat in der 3. Liga einen Aufstiegsplatz...



Zurück zum Juniorenfußball: Günther Himpsl bleibt nach seinem Rücktritt als Trainer des 1.FC Passau am Ball und schließt sich dem Nachwuchsleistungszentrum der Spvgg Grün-Weiß Deggendorf an. −Foto: Sigl

Günther Himpsl (64) nimmt eine neue Aufgabe in Angriff. Der Fußball-Fachmann aus Untermitterdorf...



Der Nachwuchs des FC Bayern war schon öfter zu Gast in Simbach, 2019 gewannen die Münchner das Turnier, 2020 wurden sie Zweiter. −Foto: Archiv

Nächste Absage eines prominenten Hallen-Turniers in Niederbayern: Der Teamsport Hofbauer-Cup fällt...





Sie feiern ihren Torwart: 1860 München unterlag am Dienstagabend gegen Waldhof Mannheim, auch weil der Gäste-Keeper Timo Königsmann einen schwach geschossenen Elfmeter von Keanu Staude parierte. −Foto: Imago Images

Irre Partie auf Giesings Höhen – und Waldhof Mannheim hat in der 3. Liga einen Aufstiegsplatz...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver