Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Porträt eines Helden im Hintergrund | 27.03.2021 | 06:00 Uhr

"Betze" Möhler: Die gute Seele des DJK-TSV Dietfurt – und Institution des Rottaler Fußballs

von Lukas Hummelsberger

Lesenswert (7) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 2
  • Pfeil
  • Pfeil




Karl-Heinz Betze Möhler vor seinem "Heiligtum" – dem Trikotschrank des DJK-TSV Dietfurt. −F.: lh

Karl-Heinz Betze Möhler vor seinem "Heiligtum" – dem Trikotschrank des DJK-TSV Dietfurt. −F.: lh

Karl-Heinz Betze Möhler vor seinem "Heiligtum" – dem Trikotschrank des DJK-TSV Dietfurt. −F.: lh


Jeder Verein hat sie, die Helden im Hintergrund. Diejenigen, die Jahr und Tag alles für den Verein geben, sich für nichts zu schade sind und mit enorm viel Herzblut und Leidenschaft anpacken. Karl-Heinz Möhler (76) ist einer der stillen Helden des DJK-TSV Dietfurt, auf den der Verein seit mehr als 34 Jahren zählen kann – in guten, wie in schlechten Zeiten.

Möhler, der im rheinpfälzischen Kirn an der Nahe aufwuchs, ist den meisten Beobachtern des Rottaler Fußballs als langjähriger, hoch engagierter und enorm sympathischer Betreuer der Dietfurter Fußballer bekannt. Er ist aber viel mehr als nur ein Betreuer, er lebt den DJK-TSV Dietfurt nämlich mit jeder Faser seines Körpers und hat bereits alle denkbaren Aufgaben im Verein übernommen.

Die goldene Oberligazeit des DJK-TSV Dietfurt mit Betreuer Betze Möhler (rechts oben).

Die goldene Oberligazeit des DJK-TSV Dietfurt mit Betreuer Betze Möhler (rechts oben).

Die goldene Oberligazeit des DJK-TSV Dietfurt mit Betreuer Betze Möhler (rechts oben).


In jungen Jahren tingelte Karl-Heinz Möhler durch ganz Deutschland und war als Geschäftsführer verschiedenster Woolworth-Niederlassungen sozusagen überall und nirgendwo beheimatet. Nach 15 Jahren quer durch das Land war es schließlich an der Zeit, sesshaft zu werden und so verschlug es ihn 1983 sowohl beruflich, als auch privat ins Rottal.

Nach zwei Jahren in der AH des SSV Eggenfelden, schloss sich Betze, wie er in Anlehnung an das Stadion seines Lieblingsvereins 1. FC Kaiserslautern liebevoll genannt wird, 1987 dem DJK-TSV Dietfurt an. Die außergewöhnliche Atmosphäre, die im Verein herrschte, hat ihn von Tag eins an in den Bann gezogen. Deshalb war ihm schnell klar, dass er sich hier engagieren und einbringen möchte. So kam es, dass er nach nur zwei Jahren Vereinszugehörigkeit bereits das Amt des 2. Vorstandes bekleidete, welches er zehn Jahre lang innehatte. Dabei blieb es aber beileibe nicht.

Im Jahr 1989 übernahm er vom damaligen Betreuer Bernhard "Schlurri" Blaschke – anfangs vertretungsweise – das Amt des Betreuers der Herrenmannschaften. Es dauerte aber nicht lange, bis diese Tätigkeit vollständig an ihn überging und er zum absoluten Vollblutbetreuer wurde – und das bis heute. Neben der betreuenden Tätigkeit rund um das Team stand er aber auch für alle weiteren Aufgaben im Verein als Abteilungsleiter, Beisitzer der Vorstandschaft und unermüdlicher Helfer stets parat. Egal ob die Suche oder Verhandlungen mit potenziellen Neuzugängen oder Trainern, das Vertreten des Vereins auf Tagungen in ganz Niederbayern, die Betreuung der Schiedsrichter oder auch das Klingelputzen im Dorf, um Kinder für das Jugendtraining zu gewinnen – kurzum: Möhler ist ein Mann für alle Fälle.

Den ganzen Artikel lesen Sie am Samstag, 27. März, im Heimatsport der PNP (Online-Kiosk) – oder hier bei PNP Plus.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am





David Alaba nach dem Wolfsburg-Spiel mit Hansi Flick. Beide werden den Verein im Sommer verlassen. −Foto: iamgoimages

Die Profis des FC Bayern München haben sich in ersten Reaktionen bewegt und verständnisvoll zum...



Bayern Münchens Sportvorstand Hasan Salihamidzic. −Foto: dpa

Die Fans von Fußball-Rekordmeister Bayern München haben eine Petition für den Rauswurf von...



Die Rudertinger Fußballplätze gibt es seit 1964. Jetzt fiel auf, dass sie nie genehmigt worden sind. −Foto: Sabine Kain

Für den FC Ruderting könnte ein Wunsch wahr werden: eine LED-Flutlichtanlage für seine beiden...



Eine blitzsaubere Angelegenheit wird die Abwicklung der bayerischen Amateurfußball-Saison 2019/21 nicht mehr, zu unterschiedlich sind die Interessen der Clubs. −Symbolbild: Lakota

49 Amateurvereine aus dem Freistaat proben den Aufstand gegen den Bayerischen Fußball-Verband...



Corona wird die bayerischen Amateurfußballer noch länger beschäftigen −Foto: Lakota

Nach der Lockdown-Verlängerung in Bayern bis mindestens 9. Mai ist der Abbruch der Saison im...





Eine blitzsaubere Angelegenheit wird die Abwicklung der bayerischen Amateurfußball-Saison 2019/21 nicht mehr, zu unterschiedlich sind die Interessen der Clubs. −Symbolbild: Lakota

49 Amateurvereine aus dem Freistaat proben den Aufstand gegen den Bayerischen Fußball-Verband...



Die Rudertinger Fußballplätze gibt es seit 1964. Jetzt fiel auf, dass sie nie genehmigt worden sind. −Foto: Sabine Kain

Für den FC Ruderting könnte ein Wunsch wahr werden: eine LED-Flutlichtanlage für seine beiden...



"Ich denke, dass Hansi Flick der richtige Trainer für uns ist. Man hat ja gesehen, wie erfolgreich wir die vergangenen Zeiten verbracht haben", sagt Manuel Neuer über Trainer Hansi Flick. −Foto: dpa

Kapitän Manuel Neuer hat sich für eine weitere Zusammenarbeit mit Hansi Flick ausgesprochen und...



Corona wird die bayerischen Amateurfußballer noch länger beschäftigen −Foto: Lakota

Nach der Lockdown-Verlängerung in Bayern bis mindestens 9. Mai ist der Abbruch der Saison im...



Bayern Münchens Sportvorstand Hasan Salihamidzic. −Foto: dpa

Die Fans von Fußball-Rekordmeister Bayern München haben eine Petition für den Rauswurf von...





Kirchanschöringer Jubel um Goalgetter Manuel Omelanowsky (vorne) könnte es in der Bayernliga-Saison 2021/22 zunächst in einer kleineren Liga und danach in einer Meister- oder Abstiegsrunde geben. −F.: btz

Auf eine "normale" Saison 2021/22 hoffen alle Fußballer – doch verlassen will sich der...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver