Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Fußballkreis West | 10.06.2019 | 16:15 Uhr

90 Prozent Zustimmung der Vereine: Ligen im "Westen" eingeteilt – 183 Mannschaften, 85 aufstiegsberechtigt

Lesenswert (7) Lesenswert 3 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 2 / 13
  • Pfeil
  • Pfeil




Die beiden Fußball-Kreisligen des Kreises Niederbayern West für die kommenden Spielzeit 2019/2020 – die Gruppe 1 (Donau-Laaber, schwarz) sowie die Gruppe 2 (Isar-Rott, rot). −Foto: BFV

Die beiden Fußball-Kreisligen des Kreises Niederbayern West für die kommenden Spielzeit 2019/2020 – die Gruppe 1 (Donau-Laaber, schwarz) sowie die Gruppe 2 (Isar-Rott, rot). −Foto: BFV

Die beiden Fußball-Kreisligen des Kreises Niederbayern West für die kommenden Spielzeit 2019/2020 – die Gruppe 1 (Donau-Laaber, schwarz) sowie die Gruppe 2 (Isar-Rott, rot). −Foto: BFV


Die Würfel sind gefallen! Der Kreis-Spielausschuss Niederbayern West an der Spitze mit Kreisspielleiter Niederbayern West, Christian Eichhorn, hat die Ligen-Einteilung aller Spielklassen des Fußball-Kreises Niederbayern West für die kommende Saison 2019/2020 bekannt gegeben.
"Wir haben insgesamt mit 183 Mannschaften in allen Spielklassen wieder die gleiche Anzahl von Teams wie in der zurückliegenden Saison. Da wir in den A-Klassen niederbayernweit auf eine Höchstzahl von zwölf Vereinen gegangen sind, müssen wir leider nach Absprache mit dem Bezirk Niederbayern eine A-Klasse mit 13 Mannschaften spielen lassen, da sich 85 Vereine aufstiegsberechtigt gemeldet haben", informiert Christian Eichhorn.
Nicht mehr im Aufstiegs-berechtigten Bereich enthalten sind der TV Geiselhöring, der SC Pfettrach, der TV Schierling II, der SV Mühlhausen, der TSV Rohr und die SG Malgersdorf II/Ruhstorf, neu hinzu gekommen sind dagegen Türkspor Mainburg, der FC Albatros Landshut, der SSV Weng II, der FC Eintracht Landshut II, der SV Kelheimwinzer II und der SC Buch am Erlbach II.
Bei den Reserven mischen im Gegensatz zum letzten Jahr in allen Klassen vier Mannschaften weniger mit, wobei es drei Vereine gibt, welche in den A-Klassen sogar eine 3. Herren-Mannschaft melden. "Somit sind wir im Kreis West in der glücklichen Lage, nur eine Mannschaft bei den Reserven verloren zu haben. Dies ist immer noch eine stattliche Anzahl von Reserven, welche sich dem Spielbetrieb stellen", erklärt Christian Eichhorn.
Und weiter: "Selbstverständlich wird nicht allen Vereinen die Zuordnung passen. Jedoch kann ich im Namen des Ausschusses sagen, dass wir uns seit letzten Sonntag nach dem letzten Relegationsspiel sehr viele Gedanken gemacht haben. Zahlreiche Kilometer-Tabellen und unzählige Telefonate mit den Vereinen haben uns dazu bewegt, diese Gruppeneinteilung so zu machen wie sie jetzt eben ist. Diese Gruppen sind mit dem Bezirk und vereinzelt sogar schon mit dem Verband abgesprochen. Wir haben wie auch im vergangenen Jahr strikt nach den Kilometer-Ständen aller Gruppen einer kompletten Spielklasse die Einteilung vollzogen."
Der Rahmenterminkalender für die 13er-Liga in der A-Klasse wurde neu erstellt, mit den Vereinen abgestimmt und fand 90 Prozent Zustimmung. Startschuss für die Kreisligen und Kreisklassen ist das Wochenende 20./21. Juli, für alle A-Klassen am 4. August. Die komplette, vorläufige Einteilung des Kreises Niederbayern West:
Kreisliga 1Donau/Laaber
FC Bonbruck/Bodenkirchen, SC Buch am Erlbach, SV Ettenkofen (R), SG Großmuß/Hausen (R) SG Johannesbrunn/Binabiburg, SC Kirchdorf (R), FC Eintracht Landshut, FC Leibersdorf (R), TSV Neustadt/Donau (R), SV Niederleierndorf (R), SSV Pfeffenhausen (R), SV Sallach (R), TV Schierling (R), FC Walkertshofen (R). – KSL Chri-stian Eichhorn. – Tagung: 30. Juni um 10 Uhr in Gangkofen.
Kreisliga 2Isar/Rott
TSV-FC Arnstorf (R), FC Dornach (R), SC Falkenberg (R), TSV Gangkofen (R), SV Hebertsfelden (R), TSV Kirchberg (R), TSV Pilsting (R), SV Schönau (R), FC-DJK Simbach (R), ASV-DJK Stubenberg (R), TuS Walburgskirchen (R), SV-DJK Wittibreut (R), FC Wallersdorf (R), SSV Wurmannsquick. – KSL Christian Eichhorn. – Tagung, 30. Juni um 10 Uhr in Gangkofen.
Kreisklasse 1Kelheim
TSV Abensberg II, SG Adlhausen/Langquaid II (R), TV Aiglsbach II (R), TSV Bad Gögging (R), TSV Herrngiersdorf (R), SV Ihrlerstein (R), SV Kelheimwinzer (R), SV Lengfeld (R), FC Mainburg (R), SV Puttenhausen (R), SV Saal/Donau (R), TSV Sandelzhausen (R), FSV Sandharlanden (R), SG Siegenburg/Train (R). – GSL Josef Limmer. – Tagung: 4. Juli um 19 Uhr in Puttenhausen.
Kreisklasse 2Mallersdorf
DJK Dornwang (R), SV Eggmühl (R), SV Essenbach (R), TSV Hofkirchen (R), FC Hohenthann (R), SV Kläham (R), SV Mengkofen (R), FC Ottering (R), TSV Pfaffenberg (R), SC Postau (R), SG Rottenburg/Oberhatzkofen (R), SV Thürnthenning (R), SV Wallkofen (R), SSV Weng. – GSL Herbert Hasak. – Tagung: 3. Juli um 19 Uhr in Postau.
Kreisklasse 3Landshut
DJK-SV Adlkofen (R), TSV Altfraunhofen, DJK-TSV Ast (R), TSV Baierbach (R), FC Eberspoint (R), FC Ergolding II, TV Geisenhausen (R), SV Kumhausen (R), SV Landshut-Münchnerau (R), SV Neuhausen, SV Oberglaim (R), TSV Tiefenbach (R), TSV Rapid Vilsheim (R), TSV Vilslern (R). – GSL Herbert Hasak. – Tagung: 3. Juli um 19 Uhr in Postau.
Kreisklasse 4Dingolfing
DJK Altenkirchen (R), SC Aufhausen (R), FC Fortuna Dingolfing (R), SV Frauenbiburg (R), FC Gottfrieding (R), FC Griesbach (R), SV Großköllnbach, Spvgg Haberskirchen (R), SV Haidlfing (R), VfR Niederhausen (R), FC Oberpöring (R), 1. FC Reichstorf (R), DJK Thanndorf (R), SV Wendelskirchen (R). – GSL Ernst Hemmann. – Tagung: 2. Juli um 19 Uhr in Niederhausen.
Kreisklasse 5Pfarrkirchen
FC Amsham (R), TV Bad Birnbach (R), TSV-DJK Dietfurt (R), SSV Eggenfelden II (R), DJK-SV Geratskirchen (R), SV Huldsessen (R), SG Johanniskirchen/Emmersdorf (R), FC Julbach-Kirchdorf (R), TSV Massing (R), ESV Mitterskirchen (R), TuS 1860 Pfarrkirchen II, SG Tann/Reut (R), TSV Triftern (R), TSV Ulbering (R). – GSL Frank Blevins. – Tagung: 1. Juli um 19 Uhr in Langeneck.
A-Klasse 1Kelheim
Spfr. Essing (R), Spvgg Kapfelberg (R), ATSV Kelheim II, FC Kelheim, SC Kelheim (R), SV Kelheimwinzer II, SG Laimerstadt/Hienheim (R), SC Mitterfecking (R), TSV Offenstetten/Rohr (R), FC Teugn (R), SC Thaldorf (R), Spvgg Weltenburg (R). – GSL Josef Limmer. – Tagung: 6. Juli um 9.30 Uhr in Meilenhofen.
A-Klasse 2Mainburg
SV Attenhofen (R), TSV Elsendorf (R), SV Hornbach (R), TV Meilenhofen (R), Türkspor Mainburg (R), TSV Obersüßbach (R), SV Pattendorf (R), Spvgg Schmatzhausen (R), SV Schwaig (R), TSV Volkenschwand (R), SC Weihmichl (R), SG Wildenberg/Biburg (R). – GSL Josef Limmer. – Tagung: 6. Juli um 9.30 Uhr in Meilenhofen.
A-Klasse 3Mallersdorf
TSV Bayerbach (R), TSV Ergoldsbach II, SG Hainsbach/Geiselhöring (R), VfR Laberweinting (R), SG Mallersdorf/Grafentraubach (R), DJK-SV Mirskofen (R), SV Ohu/Ahrain (R), FC Neufahrn (R), TSV Niederviehbach (R), SV Oberlindhart (R), Spvgg Niederaichbach II, SSV Weng II (R), SV Wörth (R). – GSL Herbert Hasak. – Tagung: 4. Juli um 19 Uhr in Ohu-Ahrain.
A-Klasse 4Landshut
DJK-SV Altdorf II, SV Altheim (R), SC Bruckberg (R), SC Buch am Erlbach II, SV Gündlkofen (R), TSV Kronwinkl (R), ETSV 09 Landshut (R), FC Eintracht Landshut II, FC Albatros Landshut, SC Landshut-Berg (R), TSV Landshut-Auloh (R), SSV Landshut-Schönbrunn (R). – KSL Christian Eichhorn. – Tagung: 4. Juli um 19 Uhr in Ohu-Ahrain.
A-Klasse 5Vilsbiburg
FC Bonbruck/Bodenkirchen II (R), TSV Frontenhausen (R), SG Gerzen/Aham (R), TSV Haarbach (R), SG Johannesbrunn/Binabiburg II (R), Spvgg Loiching (R), TSV Marklkofen (R), SV Neufraunhofen II (R), SV Steinberg, FC Teisbach II, TSV Vilsbiburg II, TSV Velden II. – GSL Ernst Hemmann. – Tagung: 8. Juli um 19 Uhr in Marklkofen.
A-Klasse 6Landau
FC Dingolfing II (R), Türk Gücü Dingolfing (R), TSV Eichendorf (R), FC Harburg (R), SG Höcking/Ganacker (R), FSV Landau/Isar II, TSV Mamming (R), FC Mariakirchen (R), VfR Moosthenning (R), TV Reisbach (R), FC Roßbach (R), FC Zeholfing (R). – GSL Ernst Hemmann. – Tagung: 8. Juli um 19 Uhr in Marklkofen.
A-Klasse 7Eggenfelden
TSV Anzenkirchen (R), SSV-DJK Dietersburg (R), SV Gumpersdorf (R), SG Taufkirchen/Kirchberg (R), SG Malgersdorf/Ruhstorf (R), SV Eintracht Oberdietfurt (R), DJK-SV Peterskirchen (R), TSG Postmünster (R), DJK-SF Reichenberg (R), ASCK Simbach/Inn II, DJK-SV Taubenbach, SSV Wurmannsquick II. – GSL Frank Blevins. – Tagung: 1. Juli um 19 Uhr in Langeneck. − red












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am





Vielleicht der Anfang vom Ende: Die Dreier-Spielgemeinschaft SG Ruhstorf/Schmidham/Bad Höhenstadt im Jahr 2015 mit Schmidhams Vorsitzendem Ernst Janak . −Foto: Nöbauer

Kleine Info, traurige Wahrheit: Andreas Wangelick (50), Schriftführer des Kreisklassenabsteigers SVG...



Patrick Drofa schoss im Test gegen TuS Pfarrkirchen sein erstes Tor für die Spvgg Osterhofen. −Foto: Franz Nagl

Mit der Partie Osterhofen gegen Pfarrkirchen ist die neue Test-Woche in Fußball-Niederbayern...



Darf endlich einkaufen: 1860-Trainer Daniel Bierofka. −F.: Frank Bietau

Die Worte von Vizepräsident Hans Sitzberger (66) klangen nach Harmonie: "Es gibt nur einen...



"Mario ist das letzte große Puzzlestück unserer Kaderplanung für die kommende Regionalliga-Saison", sagt Türkgücü Kaderplaner Robert Hettich. −Foto: Verein

Mario Erb verstärkt in den kommenden beiden Spielzeiten die Abwehr von Regionalliga-Neuling Türkgücü...



Ist er die Alternative für Leroy Sané? Angeblich denken die Bayern über eine Verpflichtung von Flügelflitzer Ousmane Dembélé nach. −Foto: dpa

Der FC Bayern München denkt nach Informationen der "Sport Bild" über eine Verpflichtung des früheren...





−Symbolbild: Andreas Lakota

Der Bayerische Fußball-Verband hat die Einteilung der Ligen im Fußballkreis Ost abgeschlossen...



Fast eine ganze neue Mannschaft darf Trainer Martin Oslislo (l.) begrüßen: Manuel Probst (v.l.), Christoph Göth, Stefan Lemberger, Tomáš Kryštof, sportl. Leiter Werner Sixt, Co-Trainer Dominic Duschl. knieend: Stefan Lohberger (v.l.) , Marcel Fischer, Patrick Drofa, Tim Hain, Furkan Gönel. −Foto: Nagl

In Osterhofen ist die vergangene Saison mit dem am Ende enttäuschenden Platz fünf und den verpassten...



Mats Hummels verlässt die Bayern und kehrt zurück zum BVB. −Foto: dpa, Montage: Witte

Von Dortmund war er zurück nach München gegangen, nun geht er von München zurück nach Dortmund: Mats...



Die Bälle bleiben oft eingepackt: Für die Reserverunde der A-Klasse Grafenau sind nur fünf Teams gemeldet. Es gibt also viele spielfreie Wochenenden. −Foto: Lakota

Einige Diskussionen hatte es nach der Einteilung der Spielklassen im Fußballkreis Ost gegeben...



Felix Schneider. −Foto: Sven Kaiser

Nach sechs Jahren in der Dreiflüssestadt wechselt Felix Schneider (30) zurück in die Heimat: Der...





Machte auf sich aufmerksam: Löwen-Leihspieler Sascha Marinkovic (hier gegen Plattling). −F.: Ritzinger

Fußballfest in Plattling! Der TSV 1860 München feiert nur einen Tag nach dem 5:2-Erfolg gegen...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver