Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Relegation Kreisklassen West | 23.05.2019 | 22:28 Uhr

Aufatmen in Großköllnbach – Triftern schießt Oberdietfurt vor 800 Zuschauern in die A-Klasse

Lesenswert (2) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 11 / 14
  • Pfeil
  • Pfeil




Umkämpft ging es zu zwischen Triftern und Oberdietfurt in Hebertsfelden. −Foto: Geiring

Umkämpft ging es zu zwischen Triftern und Oberdietfurt in Hebertsfelden. −Foto: Geiring

Umkämpft ging es zu zwischen Triftern und Oberdietfurt in Hebertsfelden. −Foto: Geiring


Umkämpft, aber fair ging es zu bei den Kreisklassen-Relegationsspielen im Kreis West. Während Großköllnbach mit einem knappen Sieg gegen A-Klassist Türk Gücü Dingolfing die Chance auf den Klassenerhalt wahrte, muss Oberdietfurt nach der Niederlage gegen Triftern den Gang nach unten antreten.

Gruppe Pfarrkirchen

Triftern – Oberdietfurt 2:1 in Hebertsfelden:

Das Spiel begann mit einem Paukenschlag, denn bereits in der 7. Minute konnte die Eintracht aus Oberdietfurt durch einen Treffer von Alexander Greiner nach Flanke von Daniel Leitl in Führung gehen. Der Ex-Kreisklassist zog sich in die eigene Hälfte zurück und überließ dem Gegner weitgehend diese Zone. Alle Versuche des TSV wurden im Strafraum entweder geblockt oder geklärt. Auch die Weitschüsse der TSV-Spieler führten nicht zum gewünschten Erfolg. Nach Wiederbeginn fast eine Kopie des Führungstreffers der Eintracht, diesmal aber auf der anderen Seite. Aber der Torschuss nach Flanke des eingewechselten Bangra Alimamy konnte im letzten Moment geblockt werden. In der 50. Minute hatte die SV-Abwehr den aufgerückten Julian Bachl nicht auf dem Schirm, der in eine Freistoß-Flanke lief und zum 1:1 einnetzte. Nach einem Zuckerpass von Spielertrainer Stefan Gruber kam Felix Ruse frei zum Schuss und erzielte in der 68. Minute das 2:1 für den TSV Triftern. Die Chance zum 3:1 bot sich kurz darauf Bangra Alimamy, als er nach einem Freistoßtrick fünf Meter vor dem Tor angespielt wurde, aber den Torwart anschoss und den Abpraller über das Tor setzte. In der 75. Minute fast der Ausgleich, als Dominik Leitner einen Freistoß gut auf das kurze Eck zielte, aber TSV-Goalie Mario Schöfberger den Ball gerade noch um den Pfosten drehen konnte. Die letzte Chance bot sich der Elf von der oberen Rott in der 94. Minute, doch Dominik Leitner setzte einen direkten Freistoß neben das Tor.
Tore: 0:1 Alexander Greiner (7. Minute), 1:1 Julian Bachl (50.), 2:1 Felix Ruse (68.). SR Patrick Holzweber (Johanniskirchen); 800 Zuschauer.

Spiel 3 / Sonntag (Uhrzeit und Spielort offen): DJK-SV Geratskirchen – TSV Triftern.

Gruppe Dingolfing

SV Großköllnbach – TG Dingolfing 2:1 (in Moosthenning)/ Tore: 1:0 (1.); 2:0 (37.); 2:1 Fabian Altstädtler (67.). SR Manuel Schwarzfischer (Eggenfelden).

Spiel 3: (Uhrzeit und Spielort offen): DJK Dornwang – SV Großköllnbach.

Die Sieger des Spiels 3 jeder Gruppe qualifizieren sich für die Kreisklasse.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Erster Sieg im ersten Spiel: Passaus Neu-Trainer Günther Himpsl sah in Ringelai einen 5:1-Sieg. −Foto: Alexander Escher

Viele Mannschaften aus der Region sind bereits wieder in die neue Saison gestartet...



Im Video, das die "Bild" veröffentlicht hat, spricht Mats Hummels mit einem Fan über eine möglich BVB-Rückkehr −Screenshot: Klinghardt

Es ist das Transfer-Gerücht des Wochenendes: Kehrt Mats Hummels tatsächlich dem FC Bayern den Rücken...



Harte Landung: Die körperbetonte Spielweise des TSV Waldkirchen stellte den SV Schalding am Samstag vor Probleme. −Foto: Kaiser

Den Start in die neue Saison hat sich der SV Schalding sicher anders vorgestellt...



Stehen eng zusammen: 3. Vorstand Alois Döbler (hinten, von links), 2. Vorstand Armin Dersch und der Sportliche Leiter Stefan Holzinger mit dem neuen "Co" Christian Resch sowie den Neuzugängen Daniel Maier, Maximilian Zillner und (vorn, von links) Andreas Neustifter und Alexander Breu. Es fehlen die Neuzugänge Niklas Saxinger und Michael Bloch sowie Rückkehrer Cem Yildirim. −Foto: Holzinger

"Wir sind sehr zufrieden mit den Entwicklungen in der Sommerpause", resümiert der 1...



Hat sich bei Facebook zu Wort gemeldet: Hasan Ismaik. −Foto: dpa

Wenn die Mannschaft des TSV 1860 München am Montag zum obligatorischen Laktattest nach der...





−Symbolbild: Andreas Lakota

Der Bayerische Fußball-Verband hat die Einteilung der Ligen im Fußballkreis Ost abgeschlossen...



Torhüter Uli Gönczi (l.) und Simon Weber trainieren künftig den SV Garham. −Foto: SVG

Neuer Trainer für den SV Garham: Torhüter Uli Gönczi (26) wird nach dem Abgang von Matthias Süß...



−Grafik: PNP

Zehntausende von Zuschauern, Tore, Triumphe, Tränen: Die Fußball-Saison 2019/20 ging Ende Mai in...



Läuft künftig wieder für Auerbach auf: Johannes Wittenzellner. −Foto: Nagl

Kreisligist SV Auerbach geht mit einem neuen Trainergespann in die kommende Saison: Johannes...



Verantwortliche und Neuzugänge (v.l.): Robert Herrle ( 2. Vorstand), Trainer Daniel, Sattler, Holger Stemplinger, Nicolas Stadlbauer, Christian Winkler (1. Vorstand) und Manfred Wimmer ( sportl.Leiter). −Foto: SVN

Nach dem verpassten Aufstieg geht der SV Neukirchen v.W. mit viel Zuversicht in die neue Saison der...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver