Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Relegation Kreisklasse West | 22.05.2019 | 20:44 Uhr

Moser rettet Geratskirchen vor 700 Fans – Reicheneder knipst SG Höcking runter

Lesenswert (3) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 2
  • Pfeil
  • Pfeil




Grund zum Jubeln hatten die Fans des DJK-SV Geratskirchen. −Foto: Geiring

Grund zum Jubeln hatten die Fans des DJK-SV Geratskirchen. −Foto: Geiring

Grund zum Jubeln hatten die Fans des DJK-SV Geratskirchen. −Foto: Geiring


Auftakt zur Kreisklassen-Relegation im Kreis West. Vier Partien standen am Mittwoch auf dem Programm, das Zuschauerinteresse war gleich groß. Kreisklassist Geratskirchen wahrte dabei vor 700 Zuschauern in Gangkofen seine Chance auf den Klassenerhalt, während Frontenhausen in der A-Klasse bleibt. Runter muss dagegen die SG Höcking-Ganacker, die vor 690 Fans gegen den A-Klassisten Dornwang mit 0:1 verlor und damit absteigt.

Gruppe Pfarrkirchen
1. Runde

Spiel 1 Geratskirchen – Frontenhausen 1:0: Der Kreisklassist war das spielerisch bessere Team, wirkte ballsicherer und gewann daher verdient. Frontenhausen versuchte, mit Steilpässen und Flanken seine Stürmer in Position zu bringen, dies gelang aber insgesamt zu selten. Insgesamt sahen die 700 Zuschauern in Gangkofen eine zerfahrene Partie mit wenigen Höhepunkten. Geratskirchen kam besser ins Spiel und ging verdient in Führung, als Maxi Moser schön freigespielt die Nerven behielt und über Keeper Johannes Koch hinweg ins Tor traf (26). In der zweiten Halbzeit verlegte sich der Kreisklassist eher aufs Konter und hatte in Minute 70 Glück, dass Daniel Pollerspöck nur die Latte traf – der Abpraller landete zwar im Tor, allerdings war Schütze Thomas Bachmeier wohl im Abseits, der Treffer zählte nicht. Zehn Minuten vor Schluss vergab dann Dominic Maier noch die dicke Chance zum Ausgleich. Tore: 1:0 Maxi Moser (26.). SR Simon Stadler (Mariakirchen); 700 Zuschauer.

Spiel 2 am Donnerstag, 18.30 Uhr: TSV Triftern – TSV Eintracht Oberdietfurt (in Hebertsfelden).

Gruppe Dingolfing
1. Runde

Spiel 1 Höcking/Ganacker – Dornwang 0:1: Dornwang ging nach einem kapitalen Fehler des Kreisklassisten im Spielaufbau in Front. In der Folge drückte Höcking/Ganacker mit Macht, konnte aber auch beste Chancen nicht nutzen – auch, weil Keeper Carsten Gran klasse hielt. Vor 690 Zuschauern in Gottfrieding konnte der Kreisklassist nach der Pause nicht mehr zwingend agieren, Dornwang war besser und hatte Pech, dass Michael Beer bei einem Freistoß nur die Latte traf (60.). Die beste Chance zum Ausgleich vergab kurz vor Schluss Josef Senger, der an Torhüter Gran scheiterte. In der Nachspielzeit sah Dornwangs Johann Rauner noch glatt Rot (grobes Foulspiel), am Sieg änderte sich aber nicht mehr. Höcking-Ganacker muss damit runter in die A-Klasse. Tor: 0:1 Andreas Reicheneder (11.). Rot: Johann Rauner (95./D.). SR Florian Braunsperger (Simbach); 690.

Spiel 2 am Donnerstag, 18.30 Uhr: SV Großköllnbach – Türk Gücü Dingolfing (in Moosthenning).

Gruppe Kelheim
1. Runde

Spiel 1: SG Wildenberg / Biburg – SV Eggmühl 1:3 (in Adlhausen)/ Tore: 0:1 Sebastian Häusler (37.); 0:2 Daniel Scherübl (75.); 0:3 Daniel Oppelt (78.); 1:3 Julian Ziegler (86.). SR Qendrim Hoxhaj (Mainburg). 480.

Spiel 2 am Donnerstag um 18.30 Uhr: FC Mainburg – FC Laimerstadt (in Kirchdorf).

Gruppe Landshut
1. Runde

Spiel 1: TSV Altfraunhofen – SC Weihmichl 2:1 (in Auloh)/ Tore: 0:1 Rudi Maier (18./Elfmeter); 1:1 Christian Bruck (40.); 2:1 Roberto Soffietti (43.). Gelb-Rot: Dominik Dombrowski (87./W). Rot: Manuel Eckl (89./A); Stefan Reithmeier (89./A). SR Alfons Wenninger (Essenbach). 360.

Spiel 2 am Donnerstag, 18.30 Uhr: TSV Kronwinkl – DJK-TSV Ast (in Tiefenbach).












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am





Trägt künftig Rot: Leroy Sane. −Foto: Screenshot / FC Bayern Homepage

Der lange ersehnte Wechsel von Fußball-Nationalspieler Leroy Sane von Manchester City zu Bayern...



Verteidigt künftig für Schalding: Alexander Mankowski. −Foto: Butzhammer

Auf Marco Pledl, Maxi Tiefenbrunner und Daniel Zillner (alle 19) folgt das nächste Talent: Der SV...



Steht dem Re-Start, den der BFV Anfang September geplant hat, skeptisch gegenüber: "Es gibt zu viele Unklarheiten", sagt Bad Kötztings Trainer Uli Karmann. −Foto: Frank Bietau

Eigentlich wollte Uli Karmann (54) in diesen Tagen mit neuen Zielen und einer runderneuerten...



Weiter nur an der Seitenlinie: Mario Enzesberger. −Foto: Escher

Aufstieg? Abstieg? Wenn nicht alljährlich diese Gedanken einen Fußballer beschäftigen würden...



Bester Laune vor dem Abenteuer: (von links) Martin Schätzl, Michael Stieglbauer und Johannes Holzfurtner wollen auf ihren Mountainbikes von Samstagfrüh an die Südroute des Trans Bayerwald abfahren. −Fotos: Karin Rauch

Eines muss man den ambitionierten Hobbysportlern der Region lassen: Kreativ sind sie...





Ausgebremst: Die Amateurfußballer in Bayern dürfen ihrem Hobby derzeit nur in Form von kontaktlosen Trainingseinheiten nachgehen – sprich, auf Abstand. −Foto: Lakota

In der Mini-Serie "So schaut’s aus!" beleuchtet die Heimatsport-Redaktion der Passauer Neuen...



Rainer Koch, Präsident des Bayerischen Fußball-Verbandes BFV und Vizepräsident des Deutschen Fußball-Bundes DFB, während einer Videokonferenz in seinem Büro im Haus des Fußballs in München. −Foto: Imago Images

Wirbt der Bayerische Fußball-Verband im täglichen Politbetrieb nicht laut genug für die Nöte des...



Hatte ein kurzes Gastspiel bei den Black Hawks: Christoph Gawlik kam erst im Januar aus Deggendorf. −Foto: Daniel Fischer/stock4press

Es war nicht mehr als eine Randnotiz in der Pressemitteilung der Passau Black Hawks...



Steht dem Re-Start, den der BFV Anfang September geplant hat, skeptisch gegenüber: "Es gibt zu viele Unklarheiten", sagt Bad Kötztings Trainer Uli Karmann. −Foto: Frank Bietau

Eigentlich wollte Uli Karmann (54) in diesen Tagen mit neuen Zielen und einer runderneuerten...



Vorsitzender des Fußball-Kreisverbandes Mittelsachsen: Andreas Schramm. −Foto: dpa/privat

Die Sachsen machten den Anfang: Am Wochenende wurden im Osten Deutschlands erstmals seit dem...





Mit einem neuen Trainer in die 3. Liga: Alexander Schmidt, hier mit Pressesprecher und Kaderplaner Roman Plesche, steht künftig bei Türkgücü an der Linie. −Foto: Verein

Es ist fix: Türkgücü München hat vom DFB grünes Licht erhalten und die Lizenz für die 3...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver