Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





11.08.2019 | 21:42 Uhr

Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Höcking/Ganacker und Zeholfing – Harburg verliert zu Hause gegen Landau II

Lesenswert (1) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 4 / 6
  • Pfeil
  • Pfeil




Die SG Höcking/Ganacker zeigte ihre Klasse und ging schnell in Führung, doch Meisterschaftsfavorit Zeholfing hielt im Kollektiv dagegen und glich aus. −Foto: C. Wimmer

Die SG Höcking/Ganacker zeigte ihre Klasse und ging schnell in Führung, doch Meisterschaftsfavorit Zeholfing hielt im Kollektiv dagegen und glich aus. −Foto: C. Wimmer

Die SG Höcking/Ganacker zeigte ihre Klasse und ging schnell in Führung, doch Meisterschaftsfavorit Zeholfing hielt im Kollektiv dagegen und glich aus. −Foto: C. Wimmer


Torreich waren die Begegnungen in der A-Klasse Landau. Dabei verlor Harburg das Derby gegen Landau II. Höcking/Ganacker und Zeholfing trennten sich unentschieden. Eichendorf setzte mit dem Sieg in Reisbach ein Zeichen und im Rottal-Derby gewann Roßbach gegen Mariakirchen, während Moosthenning gegen Mamming leer ausging.

FC Harburg – FSV Landau II 2:4. SR: Alois Rohrmeier (DJK Leiblfing), 100 Zuschauer. Der FSV Landau kam beim FC Harburg zu einem verdienten 2:4-Auswärtssieg. Vor allem die erste halbe Stunde waren die Gäste besser und gingen in der 28. Minute durch Kerim Nefes in Führung. Die Harburger antworteten prompt durch das 1:1 von Ben Stutz (30.). Kurz vor der Pause konnte Landau das 2:1 durch Ivan Janovic per Kopfball nach einem Freistoß erzielen. In Halbzeit zwei war Harburg besser im Spiel, doch Vitaly Schafner beförderte den Ball ins eigene Tor zum 1:3 (57.). Das 2:3 durch Zhuniqui Kasi nach einem Foulelfmeter (70.) war zu wenig vom FCH. In der 93. erzielte Maximilian Elsberger die Entscheidung. Tore: 0:1 Karim Nefes (28.), 1:1 Benedikt Stutz (30.), 1:2 Ivan Jankovic (39.), 1:3 Vitali Schfaner (ET; 57.), 2:3 Kastriot Zhunigi (70.), 2:4 Maximilian Elsberger (90.).

SG Höcking/Ganacker – FC Zeholfing 4:4. SR: Markus Mühlbauer (ASV Degernbach). In einem verrückten Derby gingen die Gäste durch ihre individuelle Klasse schnell in Führung. Die junge Heimmannschaft hielt im Kollektiv dagegen und kam noch vor der Pause zum Ausgleichstreffer. In der zweiten Halbzeit war die SG Höcking/Ganacker deutlich besser und ging erneut in Führung. Nach einem erneuten Führungstreffer gelang der SG am Ende der Ausgleich und schließlich noch der vermeintliche Siegtreffer, der vom Schiedsrichter aberkannt wurde. Über die gesamte Spielzeit betrachtet ein glücklicher Punktgewinn für die favorisierten Gäste aus Zeholfing. Tore: 0:1 Josef Krolop (9.), 0:2 Josef Krolop (26.), 1:2 Manuel Perstorfer (37.), 2:2 Tobias Dahlke (54.), 3:2 Michael Gröstenberger (64.), 3:3 Andreas Haseneder (66.), 3:4 Andreas Haseneder (69.), 4:4 Christian Frank (79.). Reserve: 6:0. SR: Heim. Tore: Perstorfer, Benke/2, Gabrysch, Etzel.

TV Reisbach – TSV Eichendorf 1:3. SR: Karl Brei (SV Frauenbiburg), 100 Zuschauer. Tore: 0:1 Christian Baier (17.), 0:2 Alexander Hofmann (27.), 1:2 Cheik Coulibaly (51.), 1:3 Josef Hasreiter (58.). Reserve: 1:2. SR: Heim. Tore: Chuks Orike – Pascal Hofmann, Alexander Hofmann.

FC Roßbach – FC Mariakirchen 4:2. SR: Jens Luschtinetz (SV Buchhofen), 180 Zuschauer. Roßbach dominierte über 90 Minuten. Nach der Führung kamen die Gäste um Spielertrainer Florian Sager ins Spiel und glichen aus. Die Heimelf erkämpfte sich sofort wieder die Führung. In Minute 91 netzte der eingewechselte Marcus Grabler gekonnt zum 4:2-Siegtreffer ein. Tore: 1:0 Besard Muja (73.), 2:0 Kevin Wieser (76.), 2:1 German Gross (79.), 2:2 Florian Klessinger (86.), 3:2 Kevin Wieser (87.), 4:2 Marcus Grabler (91.). Reserve: 4:1. SR: Heim. Tore: Christian Scheitl/2, Michael Hofbauer, Thomas Baier (ET) – Stefan Bauer.

VfR Moosthenning – TSV Mamming 0:2. SR: Johann Schott (FC Harburg), 100 Zuschauer. In der ersten Hälfte war Mamming die dominierende Mannschaft und ging früh in Führung. Der VfR nahm seine Zweikämpfe nicht an. In der zweiten Hälfte machte der TSV weiter, der VfR bekam keinen Zugriff. Ein verdienter Auswärtssieg für die Gäste. Tore: 0:1 Raffael Meier (4.); 0:2 Sebastian Weber (59.). Reserve: 1:7. SR: Heim. Tore: Thomas Holzapfel – Christian Anzinger, Stefan Anzinger/3, Ralf Mündl (ET), Florian König, Gianluca Hornbacher.

FC Dingolfing II – Türk Gücü Dingolfing 3:1.Tore: 0:1 Emre Camikaya (5.); 1:1 Julian Mandl (70.), 2:1 Kevin Mazrekaj (80.), 3:1 Tobias Johann (85.). Rote Karte: Mahmut Maral. − hem












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
FSV Landau/Isar II
4
10:5
10
2.
TSV Eichendorf
4
14:4
9
3.
FC Mariakirchen
3
8:5
6
4.
FC Roßbach
3
8:6
5
5.
FC Zeholfing
3
6:5
5
6.
TSV Mamming
3
3:2
4
7.
FC Dingolfing II
3
5:6
4
8.
FC Harburg
3
7:12
3
9.
SG Höcking/Ganacker
3
7:9
2
10.
TV Reisbach
3
3:7
1
11.
Türk Gücü Dingolfing
3
4:9
1
12.
VfR Moosthenning
3
2:7
1




Auch er traf zweimal: Timo Gebhart. −Foto: Archiv Hübner/imago images

In der 1. Runde des BFV-Toto-Pokals hat der TV Aiglsbach noch für die große Sensation gesorgt und...



Umjubelter Torschütze: Alexander Kurz (Nummer 30) wird von Mitspielern für das goldene Tor gegen Rosenheim gefeiert. −Foto: Sven Kaiser

Was für eine nervenstarke Leistung des SV Schalding! Der Regionalligist steht nach einem 1:0 gegen...



Platzt der Champions-League-Traum? Thomas Goiginger (l.) und Marko Raguz müssen mit dem LASK im Rückspiel siegen. −F.: imago/images

Alles war bereitet für den bislang größten Abend in der über 100-jährigen Vereinsgeschichte des...



Durften jubeln: Die Spieler der DJK Vilzing kegelten am Dienstagabend sensationell Regionalligist Bayreuth aus dem Toto-Pokal. −Foto: Archiv Mike Sigl

Die zweite Runde Toto-Pokals hat seine erste Überraschung. Nach einem Pokal-Spiel...



Eiskalt im Lamer Regen: Die Spielvereinigung um Moritz Seidel (Mitte) ließ sich vom frühen Rückstand nicht aus der Bahn werfen. −F.: T. Gierl

Ausrufezeichen der Spvgg Lam im Osser-Derby der Landesliga Mitte am Dienstagabend gegen den SV...





Kampf um den Ball: Oberdiendorfs Torschütze Sebastian Hafner (r.) und Sebastian Stockbauer kämpfen gegen die Büchlberger Florian Thoma (l.) und Patrick Traxinger (M.). −Foto: Kaiser

Die SG Thyrnau/Kellberg und der 1.FC Passau II bestimmten weiter die Lage in der Kreisklasse Passau...



Kampf um jeden Zentimeter: Viele Vereine müssen sich zu Spielgemeinschaften zusammenschließen, um den Betrieb aufrecht zu erhalten. −Foto: dpa

Ein Verbund aus neun kleinen Rottaler Vereinen schlägt Alarm: Ihre Existenz sei bedroht...



Die weiten Bälle auf Jerome Faye (rechts) waren nicht das richtige Rezept der Töginger gegen Kirchheim. −Foto: Butzhammer

Am 7. Spieltag der Fußball-Landesliga Südost musste der FC Töging gegen den Aufsteiger Kirchheimer...



Trägt künftig die Nummer 10 beim FC Bayern und beerbt damit Arjen Robben: Philippe Coutinho. −Foto: FC Bayern via twitter

Sport-Redakteur Julian Schultz kommentiert die Transferpolitik des FC Bayern München...



Von der Sonne geblendet, greift Natternbergs Keeper Marcus Fuchs daneben. Es bleibt allerdings ohne (Tor-)Konsequenz. −Foto: Stefan Ritzinger

In einem hitzigen Topspiel gegen den FC Handlab hat der TSV Grafling Platz 1 der Kreisklasse...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver