Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Spielleiter bestätigt Einteilung  |  01.06.2021  |  15:44 Uhr

Nur ein Direktabsteiger in der Bezirksliga Ost – Trio wandert in den "Westen ab" – Auch Kreisligen stehen fest

Lesenswert (5) Lesenswert 2 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 2 / 4
  • Pfeil
  • Pfeil




Zurück in der Kreisliga: Der SV Hintereben um Kapitän Anton Scheibenzuber (am Ball) hat sich als Meister der KK Freyung für die Kreisliga Passau qualifiziert, wo der HSV mit dem SV Perlesreut und SV Hohenau auf zwei weitere Teams aus dem Landkreis trifft. −Foto: M. Duschl

Zurück in der Kreisliga: Der SV Hintereben um Kapitän Anton Scheibenzuber (am Ball) hat sich als Meister der KK Freyung für die Kreisliga Passau qualifiziert, wo der HSV mit dem SV Perlesreut und SV Hohenau auf zwei weitere Teams aus dem Landkreis trifft. −Foto: M. Duschl

Zurück in der Kreisliga: Der SV Hintereben um Kapitän Anton Scheibenzuber (am Ball) hat sich als Meister der KK Freyung für die Kreisliga Passau qualifiziert, wo der HSV mit dem SV Perlesreut und SV Hohenau auf zwei weitere Teams aus dem Landkreis trifft. −Foto: M. Duschl


Die Einteilung der niederbayerischen Bezirksligen und der vier Kreisligen im Bezirk ist erfolgt, wie Spielleiter Richard Sedlmaier am Dienstag bestätigte. Wie bereits in unserer Samstagsausgabe vermutet, werden die drei Bezirksligisten aus dem Landkreis Rottal-Inn (Hebertsfelden, Pfarrkirchen und Simbach) wieder in die "Ost" eingruppiert, dafür ziehen die Spvgg Grün-Weiß Deggendorf, Spvgg Plattling und SV Türkgücü Straubing in die "West"-Staffel um.

Festgelegt wurde durch die BFV-Verbandsspitze auch der Saisonstart der Spielzeit 2021/2022. Wie üblich, soll der Ball von der A-Klasse bis zur Bezirksliga ab Ende Juli rollen, der 1. Spieltag wird für fast alle Ligen für 24./25. Juli angesetzt, kündigt Sedlmaier an. Nachdem zu erwarten ist, dass die Staatsregierung Mannschaftssport voraussichtlich ab Montag, 7. Juni, wieder offiziell gestattet und damit Testspiele möglich werden, bleiben voraussichtlich sieben Wochen für die Vorbereitung auf die bevorstehende Spielzeit.

Noch auf sich warten lassen dagegen die künftigen Kreis- und A-Klassen. Spielleiter Sedlmaier verweist in diesem Zusammenhang auf die offizielle Meldefrist, die bis nächste Woche, 10. Juni, läuft. Erst dann steht das Gerüst und die Spielleiter können die exakte Einteilung bis 12. Juni vornehmen. Fraglich ist ferner, ob die Meisterschaften tatsächlich im traditionellen Modus (Vor- und Hinrunde) ausgetragen werden. Der BFV tüftelt intern noch alternative Spielmodelle aus (kleinere Gruppen, Playoffs), um auf mögliche terminliche Engpässe, die durch pandemische Einschränkungen nicht auszuschließen sind, besser reagieren zu können. Man wolle den Vereinen zeitnah Möglichkeiten aufzeigen und sie entscheiden lassen, sagt Sedlmaier. − mid
Bezirksliga Ost (15 Vereine, nur 1 Direktabsteiger): TV Freyung, TSV Grafenau, SV Grainet, SV Hebertsfelden (Aufsteiger), SV Hutthurm, FC Künzing, TSV Mauth (Auf), SV Oberpolling, TuS Pfarrkirchen (Neu), Spvgg Ruhmannsfelden, FC Salzweg, SV Schalding-Heining II, ASCK Simbach/Inn (Neu), SV Schöfweg, TSV Waldkirchen (Absteiger).

Bezirksliga West (16): TSV Abensberg, DJK Altdorf, Spvgg Grün-Weiß Deggendorf, FC Dingolfing, FC Ergolding, TSV Ergoldsbach, ATSV Kelheim, SC Kirchroth (Aufsteiger), FSV Landau/Isar, FC Eintracht Landshut (Auf), TSV Langquaid, Spvgg Niederaichbach, Spvgg Plattling (Neu), SV Türk Gücü Straubing (Neu), FC Teisbach, TSV Vilsbiburg.

Kreisliga Passau (14): SV Garham, DJK Eberhardsberg, FC Sturm Hauzenberg II, SV Hintereben (Aufsteiger), SV Hohenau, TSV Karpfham, DJK Neßlbach, ASV Ortenburg (Auf), SV Perlesreut (Absteiger), SG Thyrnau/Kellberg (Auf), FC-DJK Tiefenbach, FC Tittling, FC Vilshofen, DJK Vornbach.

Kreisliga Straubing (14): SV Auerbach, ASV Degernbach (Absteiger), SV Geiersthal, FC Handlab-Iggensbach (Aufsteiger), SV Kirchberg im Wald (Auf), SV Motzing, SV Neuhausen/Offenberg, Spvgg Niederalteich, SV Perkam (Auf), SV Prackenbach, TSV Regen, ASV Steinach, DJK-SB Straubing, SC Zwiesel.

Kreisliga Isar/Rott (15): TSV-FC Arnstorf, SC Aufhausen, FC Bonbruck-Bodenkirchen, FC Dornach, SC Falkenberg, TSV Gangkofen, SG Johannesbrunn/Binabiburg, TSV Kirchberg, ESV Mitterskirchen, TSV Pilsting, SV Schönau, FC Simbach bei Landau, TuS Walburgskirchen, SV-DJK Wittibreut, SSV Wurmannsquick.

Kreisliga Donau/Laaber (14): SC Buch, SV Ettenkofen, FC Hohenthann, SC Kirchdorf, FC Leibersdorf, SV Niederleierndorf, SV Neufraunhofen, TSV Neustadt/Donau, SV Sallach, FSV Sandharlanden, TV Schierling, TSV Tiefenbach, TSV Velden, FC Walkertshofen.












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Kirchroth
17
58:11
44
2.
TSV Regen
17
35:11
38
3.
Niederalteich
16
41:20
34
4.
Steinach
17
24:20
28
5.
DJK SB Straubing
18
39:33
27
6.
SC Zwiesel
18
33:29
27
7.
Auerbach
18
24:26
25
8.
Neuhausen/Offenb.
18
42:43
23
9.
Prackenbach
17
29:33
23
10.
Geiersthal
18
25:33
21
11.
Viechtach
18
23:31
16
12.
Motzing
17
25:39
16
13.
Niederwinkling
17
16:50
11
14.
Frauenau
18
14:49
11




Ihr vorletztes Spiel in der Kreisliga bestritten die Aurer um (v.l.) Raphael Wolf, Doppeltorschütze Thomas Nader und Daniel Stadler in Geiersthal. Nach dem 2:2 gab es nur noch eine Begegnung, gegen Zwiesel, die der spätere Absteiger mit 1:0 gewann. −Foto: Thomas Gierl

Durch den Abstieg am Grünen Tisch über die Quotienten-Regelung findet sich der TSV Frauenau in der...



"Er gehörte zu den Schwächsten auf dem Spielfeld", schrieb die "Gazeta Wyborca" über Robert Lewandowski. −Foto: dpa

Robert Lewandowski versuchte es nach dem Auftaktflop seiner Polen mit nüchterner Analyse...



Schenken sich nichts: Serge Gnabry (l.) und Joshua Kimmich sind gute Freunde, beim Sprint-Duell zählt das aber nicht. −Foto: imago images

Vor dem Auftaktspiel gegen Frankreich (Dienstag, 21 Uhr, ZDF) ist die Lust riesig bei der Deutschen...



Der TSV Buchbach um Christian Brucia möchte heute einen Testspielsieg bejubeln. −Foto: Butzhmammer

Die Terminierung des Testspiels zwischen dem Fußball-Regionalligisten TSV Buchbach und dem...



Künftig für den FC Wels am Ball. Christian Piermayr. −Foto: Lakota

Nach drei Jahren im grün-weißen Trikot wird Christian Piermayr den SV Schalding verlassen...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver