Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Alle Wechsel im Überblick  |  22.07.2021  |  06:00 Uhr

Kreisliga Straubing: Die Waldler-Teams rüsten auf, Degernbach ohne Abgang

Lesenswert (2) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 22
  • Pfeil
  • Pfeil




Nach vier Jahren in Lam kehrt Tobias Artmann zu seinem Ausbildungsverein TSV Regen zurück. −Foto: Gierl

Nach vier Jahren in Lam kehrt Tobias Artmann zu seinem Ausbildungsverein TSV Regen zurück. −Foto: Gierl

Nach vier Jahren in Lam kehrt Tobias Artmann zu seinem Ausbildungsverein TSV Regen zurück. −Foto: Gierl


Mit drei Aufsteigern und einem Absteiger zeigt die Kreisliga Straubing in der am Wochenende beginnenden Saison 21/22 ein "frisches" Gesicht.

Man darf gespannt sein, wie der letztjährige Bezirksligist ASV Degernbach den Fall verarbeitet hat und mit je zwei reaktivierten bzw. eigenen Juniorenspielern zurecht kommt in einer starken Kreisliga. Abgänge hatte Spielertrainer Billy Bonakis nicht zu verzeichnen.

Mit Schwung kommen in der Regel Aufsteiger in die neue Umgebung. Der SV Kirchberg im Wald versucht es mit Juniorenspielern und einem neuen Spielertrainer-Duo. Erstmals kann die Liga den FC Handlab-Iggensbach begrüßen, der aus der Kreisklasse Deggendorf hinzustößt.

Prominentester "Import" der Liga ist der Neu-Geiersthaler Nico Tremml. −Fotos: Thomas Gierl

Prominentester "Import" der Liga ist der Neu-Geiersthaler Nico Tremml. −Fotos: Thomas Gierl

Prominentester "Import" der Liga ist der Neu-Geiersthaler Nico Tremml. −Fotos: Thomas Gierl


Diese beiden Teams wie der weitere Aufsteiger SV Perkam werden aller Voraussicht nach nicht im Favoritenkreis geführt, dafür wohl die Klubs aus dem Landkreis Regen, TSV Regen und diesmal der SV Geiersthal, die in Person der Neu-Regener Daniel Völkl (Vilzing), Tobias Artmann und Marco Giese (beide Lam) bzw. auf Geiersthaler Seite Nico Tremml (Bogen), Tobias Oisch (Vilzing) und Marco Lang (Lam) höherklassig unterwegs waren.

Die 1. Runde startet bereits am Freitagabend (19 Uhr) – mit den Derbys Motzing – Perkam und Regen – Geiersthal. Die Transfer-Übersicht:

SV Auerbach
Zugänge: Alexander Karl (FC Moos), Marcel Ritzinger (Spvgg Plattling), Lukas Schmid (Co-Trainer/TSV Regen), Konstantin Habereder, Andreas Knogl (beide JFG Ohetal Kickers).
Abgänge: Kevin Freese (FC Poppenberg), Sebastian Asen (BC Außernzell).
Trainer: Johannes Wittenzellner (wie bisher).

ASV Degernbach
Zugänge: Thomas Bachl, Tobias Beringer (beide reaktiviert), Simon Meindl, Maxi Greindl (beide eigene Jugend).
Abgänge: keine.
Trainer: Billy Bonakis (wie bisher).

SV Geiersthal
Zugänge: Marco Lang (Spvgg Lam), Tobias Oisch (DJK Vilzing), Walter Spielbauer (TSV Grafling), Nico Tremml (TSV Bogen).
Abgänge: keine
Trainer: Matthias Pauli (wie bisher).

FC Handlab-Iggensbach
Zugänge: Matthias Lauerer (Spvgg Osterhofen), Alexander Käser (SV Hofkirchen), Stefan Multerberger, Gerhard Schrönghamer (beide DJK Neßl-bach), Markus Streifinger, Tobias Weber (beide SG Loh/Auerbach).
Abgänge: Stefan Kufner (SV Garham).
Trainer: Matthias Lauerer (Co-Trainer/Spvgg Osterhofen) für Stefan Kufner (Garham).

SV Kirchberg im Wald
Zugänge: Simon Hausinger, David Mader, Simon Saller, Simon List, Timo Kapfenberger, Raphael Streule (alle eigene Jugend).
Abgänge: Mathias Kaatz (SV Riedlhütte)
Trainer: Alois Kronschnabl und Andreas Winter (Spielertrainer) für Franz Hinkofer (Spvgg Ruhmannsfelden).

SV Motzing
Zugänge: Tobias Andrusiak (ASV Degernbach), Maximilian Mannl (SG Post SV Kagers), Max Hofer (FC Labertal 05), Matthias Seifert, Eric Bauer (beide eigene Junioren).
Abgänge: Arian Ramadani, Simon Brielbeck (beide SG Hainsbach), Mato Marcinkovic (berufl. Umzug), Simon Gress (Spvgg Pondorf).
Trainer: Andreas Scheuerer wie bisher.

SV Neuhausen/Offenb.
Zugänge: Roland Moosmüller (TSV Seebach), Nicolas Penn, Reinhard Janka (beide TSV Natternberg).
Abgänge: Andreas Kölbl (FC Eging), Nicolai Reumann (Spvgg Plattling), Andreas Köckeis, Sebastian Veith (beide Spvgg Stephansposching), Lukas Raum (SV Bernried).
Trainer: Roland Moosmüller für Andreas Kölbl (FC Eging).

SV Perkam
Zugänge: Daniel Schwarz (FC Dingolfing Junioren), Georgö Galambfalvi (JFG Straubinger Land).
Abgänge: Lukas Rom (zurück nach Tschechien), Michael Lermer (Nürnberg).
Trainer: Michael Renner (wie bisher).

SV Prackenbach
Zugänge: Josef Högerl (1.FC Bad Kötzting), Antonius-Florin Anton, Balint Balwa (beide SG Zandt/Vilzing II), Karoly Nagy (FC Raindorf), Bastian Mühlbauer (Spvgg Allersdorf), Jonas Früchtl (eigene Jugend), Erik Szenecei (Ungarn).
Abgänge: Frantisek Peroutka, Johann Vogl (beide pausieren), Michael Dietl (SV Kollnburg), Kevin Haimerl (Spvgg Allersdorf), Christian Wess (DJK Arnschwang), Marek Falout (zurück nach Tschechien), Filip Prohazka (Karriereende).
Trainer: Karl-Heinz Pittoni (SG Teisnach) für Martin Breu (SV Neukirchen b. Hl.Blut).

TSV Regen
Zugänge: Daniel Völkl (DJK Vilzing), Tobias Artmann, Marco Giese (beide Spvgg Lam), Thimo Füller, Nico Neumaier, Nico Oswald (alle eigene Jugend).
Abgänge: Lukas Schmid (SV Auerbach), Michael Oswald (Spvgg Brandten), Michael Weinfurtner (FC Langdorf).
Trainer: Reinhard Schreder (wie bisher).

DJK-SB Straubing
Zugänge: Simon Schub (ASV Steinach), Ben Kastner, Max Zagel (beide FC Alburg), Justin Laszczak (Spvgg GW Deggendorf), Benni Gürster, Serin Ömercan (beide Türk Gücü Straubing).
Abgänge: keine
Trainer: Andi Bauer (wie bisher).

ASV Steinach
Zugänge: Sebastian Düring (FC Wald/Süßenbach), Fabian Köglmeier (TSV Seebach), Lukas Wollner (SG Motzing/Rain), Phillip Aumüller, Maximilian Zacher, Simon Brandl, Nico Hegewald (alle eigene Jugend/JFG Kinsachkickers).
Abgänge: Simon Schub (DJK-SB Straubing), Abdulai Jawara (FC Straubing).
Trainer: Markus Heiß für Christian Schedlbauer.Keine Personal-Mitteilungen haben die Spvgg Niederalteich und der SC Zwiesel durchgegeben.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2022
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
TSV Regen
26
60:21
50
2.
Neuhausen/Offenberg
26
55:42
44
3.
Niederalteich
26
62:41
44
4.
Kirchberg i.W.
26
49:40
39
5.
Auerbach
26
36:35
38
6.
Geiersthal
26
42:39
36
7.
DJK-SB Straubing
26
49:55
34
8.
Steinach
26
49:44
34
9.
Degernbach
26
45:49
34
10.
SC Zwiesel
26
43:46
34
11.
Motzing
26
41:50
31
12.
Handlab-Iggensbach
26
44:59
30
13.
Perkam
26
42:60
26
14.
Prackenbach
26
25:61
20




Im ungewohnten Blau: Die Schaldinger Sebastian Raml und Patrick Rott mussten sich in Deggendorf mit einem 0:0 begnügen. −Foto: Ritzinger

Mit der offiziellen Kadervorstellung macht der SV Schalding den nächsten Schritt in der Vorbereitung...



Schon jetzt topfit: Neuzugang Sadio Mane präsentiert sich bei Instagram völlig durchtrainiert. Er steigt wie die meisten Stars der Bayern erst später in die Vorbereitung ein. −Foto: Screenshot Instagram

Selbst der Boss ließ sich den Start der "Mission 11" nicht entgehen. Oliver Kahn beobachtete...



Beim 3:0-Erfolg gegen den SVK im Rahmen des Siloking-Cups in Kirchanschöring erzielte Wackers Andrija Bosnjak alle drei Tore. Hier versucht er sich gegen Thomas Leberfinger (links) und Luca Obirei durchzusetzen. −Foto: Butzhammer

Standesgemäßer Erfolg für den SV Wacker Burghausen: Der Fußball-Regionalligist ist am Sonntag beim...



Die deutschen Frauen um Svenja Huth kämpfen in England um den EM-Titel. −Foto: dpa

Der Deutsche Fußball-Bund erhofft sich von der Europameisterschaft in England einen Aufschwung für...



Florian Wiesholler aus Grabenstätt benötigte für die sieben Kilometer bis zum Triumph nur 22:48 Minuten. Am Ende bedeutete das einen Vorsprung von 26 Sekunden.

Die zahlreichen Zuschauer entlang der Strecke blieben bei der 19. Auflage des Traunreuter Stadtlaufs...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver