Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Viele Personalveränderungen | 29.06.2020 | 08:35 Uhr

Neuer Coach, zwei neue Spieler und sieben Talente aus der Landesliga: Niederalteich startet stark verändert

Lesenswert (11) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 7
  • Pfeil
  • Pfeil




Gleich sieben Spieler der A-Jugend, die in der Landesliga spielt, rücken in den Kader der ersten Mannschaft. −Foto: Archiv

Gleich sieben Spieler der A-Jugend, die in der Landesliga spielt, rücken in den Kader der ersten Mannschaft. −Foto: Archiv

Gleich sieben Spieler der A-Jugend, die in der Landesliga spielt, rücken in den Kader der ersten Mannschaft. −Foto: Archiv


Die Spvgg Niederalteich geht mit einem runderneuerten Gesicht in die Restsaison der Kreisliga Straubing. Ab Juli coacht Norbert Kammerl das Team, zudem gibt es mit Dominik Thurnherr und Philipp Heininger zwei Neuzugänge. Außerdem rücken gleich sieben Talente aus der A-Jugend-Landesliga nach oben. Vier Spieler stehen nicht mehr zu Verfügung.

Zentral war freilich die Trainerfrage – und hier gibt es einen sofortigen Wechsel. Franz Bloch, der den Verein eigentlich nach der Saison in verlassen wollte, wird seinen Posten bereits zum 1. Juli zur Verfügung stellen und von Norbert Kammerl, der ohnehin schon länger als Nachfolger feststand, beerbt. Neben Franz Bloch werden auch dessen Sohn Thomas Bloch (zur DJK Neßlbach) sowie Stefan Trifterer, Marcel Müller (beide zum TSV Seebach) und Petr Cipra als Spieler nicht mehr für die Klosterer auflaufen.

Dafür tragen künftig Dominik Thurnherr und Philipp Heininger (beide TSV Seebach) das Spvgg-Trikot. Aus der eigenen, erfolgreichen Landesliga-A-Jugend rücken zudem Adrian Weber, Frederik Märkl, Valentin Ketzer, Dennis Kraus, Patrick Dobak, Sebastian Kroner und Thomas Machl in den Kader auf. "Corona wirbelt einiges durcheinander. Dadurch, dass es die Saison 2020/2021 nicht geben wird und die derzeit unterbrochene Saison noch weiterläuft, die A-Junioren Landesliga beendet wurde und sieben Spieler in den Seniorenbereich aufrücken plus zwei Neuzugänge, ist ein guter Zeitpunkt den Neustart vorzuziehen", erklärt Kapfenberger.

Weiter sagt der Vorstand Sport: "Es waren super tolle und intensive Jahre mit Franz Bloch, deren Highlight natürlich der Aufstieg in die Kreisliga war. Natürlich hätte ich mir den Abschied ursprünglich etwas anders vorgestellt. Franz hat mit seinem Fussballfachwissen, sowie mit seiner menschlichen, kameradschaftlichen Art immer vollüberzeugt. Er hat das Team geformt und über die Jahre weiterentwickelt. Wir bedanken uns bei Franz Bloch für einen super Job – er wird in Niederalteich immer gerne gesehen sein."

Seit Oktober 2019 steht fest, dass der neue Coach Norbert Kammerl heißen wird. "Wir sind von der Fachkompetenz absolut überzeugt, die hat bei seinen Vereinen auch immer unter Beweis gestellt. Mit ihm hatten wir sehr gute Gespräche geführt. Er – wie auch der Verein – sehen die Ausrichtung 100 Prozent gleich", sagt Kapfenberger. Ziel sei es, weiter junge talentierte Spieler aus der "erfolgreichen Jugendarbeit" in den Seniorenbereich zu integrieren. "Wir haben einen Mannschaft mit viel Potenzial, die in Zukunft weiter stark verjüngt in der Kreisliga ihr Bestes geben wird."












Sicherheitscode:




Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
TSV Regen
0
0:0
0
2.
Steinach
0
0:0
0
3.
SC Zwiesel
0
0:0
0
4.
Prackenbach
0
0:0
0
5.
Perkam
0
0:0
0
6.
Niederalteich
0
0:0
0
7.
Neuhausen/Offenberg
0
0:0
0
8.
Motzing
0
0:0
0
9.
Kirchberg i.W.
0
0:0
0
10.
Handlab-Iggensbach
0
0:0
0
11.
Geiersthal
0
0:0
0
12.
DJK-SB Straubing
0
0:0
0
13.
Degernbach
0
0:0
0
14.
Auerbach
0
0:0
0




Besondere Atmosphäre in der Kabine: Die Hohenauer Fußballer wurden beim Testspiel im Ingolstädter Sportpark von einem Kamerateam begleitet. −Foto: Privat

Davon können die meisten Amateurfußballer nur träumen: Wie die Stars im großen Teambus zum Stadion...



Geballte Jugend brennt auf der Spvgg-Bank auf einen Einsatz. −Fotos: Thomas Gierl

Die Fußballer der Bezirksliga Ost kommen gleich mächtig ins Schwitzen, denn für sie steht gleich...



Feiner Fußballer mit SPielermacherqualitäten: Hauzenbergs >Coach ALex Geiger hält große Stücke auf Neuzugang Abulain Calaban Dabo (rechts). −Foto: Sven Kaiser

"Gefühlt eineinhalb Jahre Vorbereitung" haben die Landesliga-Fußballer laut Passaus Trainer Günther...



−Symbolfoto: Sven Kaiser

Exakt 265 Tage nach dem letzten Meisterschaftsspiel im Kreis Ost beginnt am Freitag die neue Saison...



Auf ins Gefecht: Wie hier im Ost-Pokalfinale zwischen Tiefenbach und Grainet, dürfen sich die Fußballfreunde der Region am Wochenende beim Saisonstart auf packende Zweikämpfe freuen. −Foto: Mike Sigl

Die regionalen Fußball-Teams brennen nach der Marathon-Saison 19/21 und der knapp neunmonatigen...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver