Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





10.07.2019 | 11:46 Uhr

Geschlossenheit zum Jubiläum: Wie Viechtach mit Teamgeist und einem 42-Jährigen in der Kreisliga bestehen will

von Felix Drexler

Lesenswert (13) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Ein eingeschworener Haufen: Nach dem Aufstieg in die Kreisliga müssen die Viechtacher drei schwerwiegende Abgänge verkraften. Über die mannschaftliche Geschlossenheit wollen die Blau-Weißen die Verluste kompensieren. −Fotos: Thomas Gierl

Ein eingeschworener Haufen: Nach dem Aufstieg in die Kreisliga müssen die Viechtacher drei schwerwiegende Abgänge verkraften. Über die mannschaftliche Geschlossenheit wollen die Blau-Weißen die Verluste kompensieren. −Fotos: Thomas Gierl

Ein eingeschworener Haufen: Nach dem Aufstieg in die Kreisliga müssen die Viechtacher drei schwerwiegende Abgänge verkraften. Über die mannschaftliche Geschlossenheit wollen die Blau-Weißen die Verluste kompensieren. −Fotos: Thomas Gierl


Mit gemischten Gefühlen geht der 1. FC Viechtach in die neue Kreisliga-Saison. Einerseits überwiegt beim Meister der Kreisklasse Regen noch die Euphorie über den geglückten Wiederaufstieg und die Vorfreude auf das bevorstehende Jubiläum zum 100-jährigen Vereins-Bestehen am kommenden Wochenende. Andererseits sind sich die Verantwortlichen auch im Klaren, dass die Viechtacher Mannschaft im Kreisoberhaus vor einer echten Herkulesaufgabe stehen.

"Die Konkurrenz sieht uns bereits als Abstiegskandidat Nummer eins", sagt sportlicher Leiter Tommi Reisinger, der bereits seit sechs Jahren an der Spitze der Fußball-Sparte steht, in der neuen Saison aber gleich drei schwerwiegende Abgänge hinnehmen muss. Kapitän Michael Probst (29) beendet seine Karriere nach langwierigen Hüftproblemen, auch Torjäger Jakob Danielak (33) hängt sein Fußballschuhe endgültig an den Nagel. Darüber hinaus wechselt Antreiber Walter Spielbauer (37) zum TSV Grafling in die Kreisklasse. "Da bricht uns schon eine wichtige Achse weg", hadert Sportchef Reisinger mit der Situation und betont gleichzeitig, dass man die Abgänge nur mit der mannschaftlichen Geschlossenheit kompensieren könne.

Will sich nochmal in der Kreisliga beweisen: Hans Mühlbauer (42) kommt aus Moosbach.

Will sich nochmal in der Kreisliga beweisen: Hans Mühlbauer (42) kommt aus Moosbach.

Will sich nochmal in der Kreisliga beweisen: Hans Mühlbauer (42) kommt aus Moosbach.


Mit 42 nochmal Kreisliga: Hans Mühlbauer kommt

Trainer Christian Probst (40), der laut Reisinger ein "akribischer Arbeiter" ist und den Hauptanteil am Viechtacher Aufschwung trägt, kann mit Hans Mühlbauer zumindest einen prominenten Neuzugang begrüßen. Der 42-jährige Offensivspieler stammt aus Viechtach, war zuletzt beim SV Moosbach in der A-Klasse aktiv und will sich nun nochmal in der Kreisliga beweisen. Dasselbe gilt für Mittelstürmer Tobias Moser (24), der zusammen mit Mühlbauer von Moosbach nach Viechtach wechselt. Auch auf der Torhüterposition hat sich der 1. FC mit Sebastian Wilhelm verstärkt. Zusammen mit Stammkeeper Mario Vogl (28) wird er künftig vom neuen Torwarttrainer Gunther Haller (50) gecoacht. Dennoch: "Es wird für uns eine ganz schwierige Saison", sagt Sportchef Reisinger. Den ersten Eindruck können sich die Viechtacher Fans am Donnerstag, 18. Juli, verschaffen. Dann nämlich wird die neue Kreisliga-Spielzeit auf der Regeninsel mit der Partie gegen den SV Geiersthal eröffnet. Anstoß ist um 19 Uhr.

Akribischer Arbeiter und Erfolgsgarant: Viechtachs Trainer Christian Probst (40).

Akribischer Arbeiter und Erfolgsgarant: Viechtachs Trainer Christian Probst (40).

Akribischer Arbeiter und Erfolgsgarant: Viechtachs Trainer Christian Probst (40).


Das große Festprogramm zum 100-Jährigen des 1. FC Viechtach finden Sie am Mittwoch, 10. Juli, im Heimatsport des (Viechtacher) Bayerwald-Boten.












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2019
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Kirchroth
13
45:10
34
2.
TSV Regen
13
26:9
30
3.
Niederalteich
13
31:18
27
4.
Neuhausen/Offenb.
13
32:22
22
5.
Steinach
13
18:16
22
6.
DJK SB Straubing
13
32:21
21
7.
Auerbach
13
18:20
20
8.
SC Zwiesel
12
20:20
15
9.
Prackenbach
12
18:22
14
10.
Motzing
13
20:28
13
11.
Viechtach
13
17:21
12
12.
Geiersthal
13
13:24
12
13.
Frauenau
13
10:38
7
14.
Niederwinkling
13
9:40
5




Ein Abend voller Jubel: Die Straubing Tigers besiegen den DEL-Tabellenführer München. −Foto: Harald Schindler

Das war eine Macht-Demonstration des DEL-Standortes Straubing: Die Tigers haben am Donnerstagabend...



Haushoher Favorit im Heimspiel sind die Grafenauer um (von links) Co-Trainer Daniel Reitberger und Florian Garhammer. Die Stodbärn treffen auf einen personell arg geschwächten SV Oberpolling. −Foto: Sven Kaiser

Vor dem Winter wird ausgesiebt in der Bezirksliga Ost: An der Spitze wird gedrängelt...



Abwehr statt Mittelfeld: Philipp Knochner musste zuletzt in der Innenverteidigung aushelfen. −Foto: Lakota

Er könnte jetzt auch jammern. Grund dazu gäbe es schließlich genug. Aber das ist nicht die Art von...



Die Topscorer des Deggendorfer SC: Kyle Osterberg (links) harmoniert prächtig mit Rückkehrer Thomas Greilinger. −Fotos: Roland Rappel

In Rosenheim die Starbulls, in Regensburg die Eisbären: große Namen, große Ambitionen...



Zu ungewöhnlicher Zeit treffen am Samstagvormittag der 1.FC Passau um Trainer Günther Himpsl (rechts) und die Waldkirchner (von links) Alex Galle, Manuel Karlsdorfer und Mario Strahberger aufeinander. −Foto: Sven Kaiser

Beim Programm des kommenden Spieltags in der Landesliga Südost fällt das Derby zwischen dem 1...





Auf den Boden der Tatsachen geholt hat die DJK Karlsbach um Kapitän Christian Völtl (rechts) den bislang ungeschlagenen Tabellenführer SV Hintereben mit Andreas Wagner. −Foto: Sven Kaiser.

Jetzt hat es den SV Hintereben erwischt. Am 14. Spieltag kassierte der Tabellenführer der...



Thomas Müller. −Foto: afp

Fußball-Weltmeister Thomas Müller will laut Bericht der "Sport Bild" (Mittwoch) den FC Bayern...



Zum Wegschaun: Rudertings Trainer Sepp Gsödl wollte dem Spiel seiner Mannschaft gegen den FC Schalding nicht mehr folgen, am Ende unterlag der FCR 1:4. −Foto: Alex Escher

Mit einem 3:0-Sieg im Stadt-Derby gegen Patriching bleibt die "Zweite" des 1...



Die Hawks-Fans überraschten zum Start mit einem großen Banner. −Foto: stock4press/Fischer

Sieg und Niederlage am Auftakt-Wochenende in der Eishockey-Bayernliga für die Passau Black Hawks:...



Zu ungewöhnlicher Zeit treffen am Samstagvormittag der 1.FC Passau um Trainer Günther Himpsl (rechts) und die Waldkirchner (von links) Alex Galle, Manuel Karlsdorfer und Mario Strahberger aufeinander. −Foto: Sven Kaiser

Beim Programm des kommenden Spieltags in der Landesliga Südost fällt das Derby zwischen dem 1...





Mit einem Solo à la Diego Maradona im Heimspiel des FC Ruderting gegen Greuther Fürth bewarb sich Franziska Höllrigl für den Bayerntreffer des Monats im September. −Foto: Michael Sigl

Kommt der nächste Bayerntreffer aus Niederbayern? Franziska Höllrigl (23) vom Bayernligisten FC...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver