RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





01.01.2019 | 17:07 Uhr

"Private Gründe": Spielertrainer Erich Vogl verlässt Kreisligist Geiersthal

Lesenswert (8) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 7
  • Pfeil
  • Pfeil




Verlässt den SV Geiersthal am Saisonende: Spielertrainer Erich Vogl. −Foto: T. Gierl

Verlässt den SV Geiersthal am Saisonende: Spielertrainer Erich Vogl. −Foto: T. Gierl

Verlässt den SV Geiersthal am Saisonende: Spielertrainer Erich Vogl. −Foto: T. Gierl


Paukenschlag zum Jahresbeginn: Wie Kreisligist SV Geiersthal, aktuell auf Platz acht in der Tabelle positioniert, mitteilt, wird Spielertrainer Erich Vogl die Rot-Weißen zum Saisonende verlassen. Der 31-Jährige lehnte ein Vertragsangebot auf vorzeitige Verlängerung um eine weitere Saison in Geiersthal ab. Spartenleiter Thomas Ketzer dazu: "Es ist sehr schade, dass wir mit Erich nicht verlängern konnten. Aus privaten Gründen will er zukünftig kürzertreten."

Erich Vogl kam 2017 von der DJK Vilzing zum SV Geiersthal. Damals trat er in die Fußstapfen von Erfolgscoach Irek Kotula, mit dem Geiersthal der zweimalige Aufstieg in die Kreisliga gelungen war. Vogl, selber Defensivspezialist, stabilisierte das Team und schaffte die Qualifikation für die Kreisliga Straubing ab der Saison 2018/2019. Mit 25 Punkten liegt die Elf derzeit voll im Soll. Das Ziel Klassenerhalt scheint erreichbar zu sein. Ketzer: "Erich hat bei uns eine tolle Arbeit abgeliefert und die Mannschaft enorm weiterentwickelt."
"In den nächsten Wochen müssen wir uns nun um einen Nachfolger bemühen", sagt Thomas Ketzer. "Erich hat uns frühzeitig informiert und deshalb haben wir noch genügend Zeit den passenden Trainer für die neue Saison zu finden."

Wer ins Anforderungsprofil passt, werde derzeit ausgelotet. Ketzer: "Der SV dankt Erich Vogl für die stets sehr gute Zusammenarbeit und wünscht ihm natürlich alles Gute."
An den Abschied von Erich Vogl denkt beim SV derzeit ohnehin noch niemand. Bereits Anfang Februar beginnt die Vorbereitung auf die Frühjahrsrunde in der Kreisliga Straubing. "Wir wollen natürlich die Saison erfolgreich zu Ende spielen", blickt Thomas Ketzer voraus: "Der Trainer ist nach wie vor sehr motiviert." Der Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft ist gelegt. In den nächsten Wochen werden auch Gespräche mit den Spielern geführt, um die Kaderplanung frühzeitig voranzutreiben. "Hier sind wir bereits auf einem guten Weg", so der Fußball-Chef des SV gegenüber heimatsport.de. − gi












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2020
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Kirchroth
16
58:11
43
2.
TSV Regen
16
35:11
37
3.
Niederalteich
16
41:20
34
4.
Steinach
16
21:20
25
5.
SC Zwiesel
16
28:25
24
6.
Neuhausen/Offenb.
16
37:35
23
7.
Prackenbach
16
29:30
23
8.
Auerbach
16
21:24
22
9.
DJK SB Straubing
16
33:30
21
10.
Geiersthal
16
21:30
17
11.
Viechtach
16
22:26
16
12.
Motzing
16
20:37
13
13.
Niederwinkling
16
14:45
11
14.
Frauenau
16
11:47
7




Ob das Pokalfinale das letzte Spiel für Thiago sei, wurde Bayern-Trainer Hansi Flick gefragt. Antwort: Das hoffe ich natürlich nicht." −Foto: dpa

Der FC Liverpool arbeitet nach einem Bericht der spanischen Zeitung "Sport" intensiv an der...



Fühlte sich wohl auf dem Präsentierteller: Vladislav Filin, damals mit Förderlizenz beim Deggendorfer SC aktiv. −Foto: Roland Rappel (Archiv, 2019)

Der Deggendorfer SC hat seinen Kooperationspartner gefunden. Der Eishockey-Oberligist vereinbarte...



Steht dem Re-Start, den der BFV Anfang September geplant hat, skeptisch gegenüber: "Es gibt zu viele Unklarheiten", sagt Bad Kötztings Trainer Uli Karmann. −Foto: Frank Bietau

Eigentlich wollte Uli Karmann (54) in diesen Tagen mit neuen Zielen und einer runderneuerten...



Thomas Dengel aus der SVK-Abteilungsleitung (links) präsentiert Neuzugang Manuel Sternhuber vom Kreisligisten Waging. −Fotos: Wengler

Noch ruht der Ball beim Fußball-Bayernligisten SV Kirchanschöring. Trotzdem dreht sich das...



Trägt künftig Rot: Leroy Sane. −Foto: Screenshot / FC Bayern Homepage

Der lange ersehnte Wechsel von Fußball-Nationalspieler Leroy Sane von Manchester City zu Bayern...





Ausgebremst: Die Amateurfußballer in Bayern dürfen ihrem Hobby derzeit nur in Form von kontaktlosen Trainingseinheiten nachgehen – sprich, auf Abstand. −Foto: Lakota

In der Mini-Serie "So schaut’s aus!" beleuchtet die Heimatsport-Redaktion der Passauer Neuen...



Rainer Koch, Präsident des Bayerischen Fußball-Verbandes BFV und Vizepräsident des Deutschen Fußball-Bundes DFB, während einer Videokonferenz in seinem Büro im Haus des Fußballs in München. −Foto: Imago Images

Wirbt der Bayerische Fußball-Verband im täglichen Politbetrieb nicht laut genug für die Nöte des...



Steht dem Re-Start, den der BFV Anfang September geplant hat, skeptisch gegenüber: "Es gibt zu viele Unklarheiten", sagt Bad Kötztings Trainer Uli Karmann. −Foto: Frank Bietau

Eigentlich wollte Uli Karmann (54) in diesen Tagen mit neuen Zielen und einer runderneuerten...



Hatte ein kurzes Gastspiel bei den Black Hawks: Christoph Gawlik kam erst im Januar aus Deggendorf. −Foto: Daniel Fischer/stock4press

Es war nicht mehr als eine Randnotiz in der Pressemitteilung der Passau Black Hawks...



Vorsitzender des Fußball-Kreisverbandes Mittelsachsen: Andreas Schramm. −Foto: dpa/privat

Die Sachsen machten den Anfang: Am Wochenende wurden im Osten Deutschlands erstmals seit dem...





Mit einem neuen Trainer in die 3. Liga: Alexander Schmidt, hier mit Pressesprecher und Kaderplaner Roman Plesche, steht künftig bei Türkgücü an der Linie. −Foto: Verein

Es ist fix: Türkgücü München hat vom DFB grünes Licht erhalten und die Lizenz für die 3...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver