Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Kreisliga Passau | 02.01.2022 | 16:34 Uhr

Drei Winter-Transfers: DJK Eberhardsberg rüstet sich für den Abstiegskampf

Lesenswert (11) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 2 / 18
  • Pfeil
  • Pfeil




Erfahrener Ballfänger: Martin Knödlseder verlässt Bezirksligist FC Salzweg und hütet künftig das Eberhardsberger Tor. −Foto: Sigl

Erfahrener Ballfänger: Martin Knödlseder verlässt Bezirksligist FC Salzweg und hütet künftig das Eberhardsberger Tor. −Foto: Sigl

Erfahrener Ballfänger: Martin Knödlseder verlässt Bezirksligist FC Salzweg und hütet künftig das Eberhardsberger Tor. −Foto: Sigl


Nach der Herbstrunde in der Kreisliga Passau steht die DJK Eberhardsberg mit 16 Punkten auf dem ersten Abstiegsplatz, drei Zähler hinter Relegant SV Hohenau und deren fünf hinter dem retten Ufer. Die Verantwortlichen haben reagiert und für den Abstiegskampf im Frühjahr personell nachgelegt: Wie bereits gemeldet, kommt Nikola Vasic (24) als Co-Trainer von Reinhard Völdl vom Bezirksligisten SV Hutthurm. Jetzt können die "Borussen" drei weitere Winter-Zugänge vermelden.

Mit Martin Knödlseder (29) wechselt ein routinierter Torhüter vom Bezirksliga-Team des FC Salzweg. "Martin war ja bereits vor Jahren mal bei uns, bevor er sich über diverse Stationen höherklassig bewiesen hat. Der Kontakt zwischen uns ist nie abgerissen, er hat immer betont, irgendwann wieder nach Eberhardsberg zu kommen. Umso mehr freut es uns, dass es jetzt geklappt hat und er uns im Kampf um den Klassenerhalt helfen will", freut sich 2. Vorstand Arnold Flexeder.

Für zusätzliche Stabilität in der doch mitunter recht wackligen Abwehr (45 Gegentreffer) sorgen soll Torsten Bauer (28), bisher Co-Spielertrainer beim A-Klassisten SV Thurmansbang und davor in der Bezirksliga beim SV Perlesreut aktiv. "Er hat bei uns im Nachbardorf Haus gebaut, daher ist hier kurzfristig Kontakt entstanden. Torsten ist beruflich ziemlich eingespannt und kann deshalb den Aufwand als Trainer nicht mehr betreiben. Wir sind sehr stolz, dass wir so einen jahrelang höherklassig erprobten Fußballer für uns gewinnen konnten", ergänzt Flexeder.

Der Dritte im Bunde der Neuen ist Janko Maric (23) vom designierten A-Klassenmeister VfB Passau-Grubweg. Flexeder: "Janko ist ein Freund von unserem neuen Trainer Niko Vasic. Er möchte sich bei uns in der Kreisliga beweisen, das trauen wir ihm auf jeden Fall zu."

Ausdrücklich bedanken möchte sich die Eberhardsberger Klubführung bei den abgebenden Vereinen, die diese Transfers erst ermöglicht hätten. "Das ist im Winter nicht selbstverständlich." − red












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2022
Dokument erstellt am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Perlesreut
17
36:13
35
2.
Vornbach
16
32:19
34
3.
Vilshofen
17
33:19
29
4.
Karpfham
16
31:19
29
5.
Tiefenbach
16
44:22
28
6.
Neßlbach
17
30:25
26
7.
Tittling
17
35:25
26
8.
SG Thyrnau/Kellberg
17
30:32
25
9.
Garham
17
27:29
23
10.
Hintereben
17
33:39
21
11.
Hohenau
16
24:28
19
12.
Eberhardsberg
17
18:45
16
13.
Hauzenberg II
17
23:39
14
14.
Ortenburg
17
16:58
4




Entschlossen wirkt RSV-Kapitän Benedikt Göschl (3. v.l.), der hier nach einem Treffer im Spiel gegen Aigen von den Teamkameraden (v.l.) Felix Klingseisen, Kevin Auzinger, Felix Penninger und Michael Weber beglückwünscht wird. −Foto: Georg Gerleigner

Mit dem RSV Kirchham und der Kreisklasse ist es so eine Sache, kaum hat man sich ein bisserl...



Zurück in Serbien: Novak Djokovic. −Foto: dpa

Nach den turbulenten Tagen im grellen Rampenlicht verschwand Novak Djokovic unbemerkt durch einen...



Die SG Neukirchen/Engertsham (KK Pocking) freut sich über zwei namhafte Neuzugänge (v.l.): Matthias Stockinger, Abteilungsleiter Raphael Rieder und Christian Holzbauer. −Foto: Verein

Die SG Neukirchen/Engertsham (Kreisklasse Pocking) freut sich über zwei "Rückkehrer": Christian...



Einziger Weltcup-Sieger dieser Biathlon-Saison: Johannes Kühn kehrt nur eine Woche nach einem positiven Corona-Test zurück. −Foto: dpa

Johannes Kühn kehrt nur eine Woche nach seinem positiven Corona-Test in den Biathlon-Weltcup zurück...



−Symbolbild / Lukas Barth, dpa

Nach einem tragischen Zwischenfall ist der Bayernliga-Wettkampf der Eisstockschützen am Samstag im...





Hat alles im Blick: Wittbreuts Spielertrainer Christoph Behr. −Foto: Caroline Wimmer

In den letzten sechs Jahren ging der Weg des SV Wittibreut kontinuierlich nach oben...



Zurück in Serbien: Novak Djokovic. −Foto: dpa

Nach den turbulenten Tagen im grellen Rampenlicht verschwand Novak Djokovic unbemerkt durch einen...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver