Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





23.07.2021  |  07:00 Uhr

Fußballstars für einen Tag: Kreisliga-Kicker des SV Hohenau erleben besondere Stunden in Ingolstadt

Lesenswert (13) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 22 / 30
  • Pfeil
  • Pfeil




Besondere Atmosphäre in der Kabine: Die Hohenauer Fußballer wurden beim Testspiel im Ingolstädter Sportpark von einem Kamerateam begleitet. −Foto: Privat

Besondere Atmosphäre in der Kabine: Die Hohenauer Fußballer wurden beim Testspiel im Ingolstädter Sportpark von einem Kamerateam begleitet. −Foto: Privat

Besondere Atmosphäre in der Kabine: Die Hohenauer Fußballer wurden beim Testspiel im Ingolstädter Sportpark von einem Kamerateam begleitet. −Foto: Privat


Davon können die meisten Amateurfußballer nur träumen: Wie die Stars im großen Teambus zum Stadion anreisen, von den "Schlappen" bis zum Ausgeh-Anzug perfekt ausgestattet werden und auf "englischem Rasen" in einer Bundesliga-Arena kicken – das alles haben die Kreisliga-Fußballer des SV Hohenau kurz vorm Saisonstart jetzt in Ingolstadt erlebt.

"Wir sind uns einen Tag lang wie die Profis vorgekommen, das war ein Riesenerlebnis, alle 18 Aktiven und drei Betreuer waren hellauf begeistert", berichtet SVH-Abteilungsleiter Thomas Fürst vom Ausflug in die Welt der Berufsfußballer beim Zweitligisten FC Ingolstadt am vorigen Wochenende. Dass die Truppe von Trainer Franz Gibis in den Genuss dieses "Traumtags" bei den oberbayerischen Schanzern kam, daran hatte Markus Schmid vom gleichnamigen Sportfachgeschäft in Grafenau einen nicht unerheblichen Anteil. "Der SV Hohenau ist mein Heimatverein – und den habe ich halt für eine gemeinsame Image-Aktion von 11teamsports und Sportartikelhersteller Puma einfach angemeldet", so Schmid. Mit rund 2,5 Millionen Kunden ist "11teamsports" nach eigenen Angaben der größte Online-Anbieter für Fußball und Teamsport im deutschsprachigen Raum.
IN EIGENER SACHE: Hinweise für den Spielbetrieb an die Vereine im Kreis Ost

Die "Lusen-Kicker" zogen ebenso das große Los wie der Oberpfälzer Kreisligist FC Holzheim aus Neumarkt/Opf. – der dann nach Anreise, Einkleidung durch Puma (im Gegenwert von ca. 8000 Euro) sowie unter ständiger Kamera-Begleitung zum offiziellen Test-Gegner im 15.800 Zuschauer fassenden Audi-Sportpark wurde. Und auch bei dem Test über 2x30 Minuten machten die Bayerwald-Kicker eine gute Figur. "Wir waren zwar schon 0:2 hinten, aber dann haben uns Alex Fuchs und Jakob Moosbauer mit ihren Toren noch zu einem 2:2 verholfen", so der Spartenleiter, der die Aktion auch unter dem Aspekt des Teambuildings als vollen Erfolg wertet. "Das wird uns sicher auch durch die Kreisliga-Saison begleiten", die ja für die Lusen-Kicker schon am Freitagabend mit dem Landkreis-Derby bei Aufsteiger SV Hintereben startet. Dann hat den Tabellendritten der Corona-Saison 2019/21 gleich der Amateur-Alltag wieder – und der heißt nicht mehr Audi-Sportpark und Bundesliga-Atmosphäre, sondern Sportplatz Hintereben in Edhäusel 9. − ws












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Vornbach
9
17:8
22
2.
Vilshofen
9
20:8
18
3.
Perlesreut
9
10:4
18
4.
Tiefenbach
9
27:10
17
5.
Hintereben
9
19:15
16
6.
Karpfham
9
19:13
15
7.
Tittling
9
19:15
14
8.
Neßlbach
9
13:12
14
9.
Hohenau
9
16:18
13
10.
Garham
9
10:15
9
11.
Eberhardsberg
9
8:18
7
12.
SG Thyrnau/Kellberg
9
12:21
6
13.
Hauzenberg II
9
9:23
5
14.
Ortenburg
9
10:29
4




Neu in Schalding: Veron Dobruna (21). −Foto: Mike Sigl

Es sind aktuell keine einfachen Wochen für den SV Schalding. Nach nur einem Punkt aus den letzten...



Christian Früchtl ist nach einem Schlüsselbeinbruch wieder fit. −Foto: dpa

Jungnationalspieler Jamal Musiala und Reservetorwart Sven Ulreich sind beim deutschen...



Mit Fanclub reiste der SV Kirchberg im Wald ins Regener Bayerwaldstadion, wo 400 Fans am Samstagnachmittag das Kreisliga-Derby verfolgten. Endstand 1:0 für die Gastgeber. −Foto: Frank Bietau

Der "kleine" Fußball hat die Gunst der Zuschauer wieder gewonnen. Seit zwei Monaten pilgern...



Neuer Coach bei Türkgücü: Peter Hyballa. −Foto: dpa

Fußball-Drittligist Türkgücü München und Trainer Petr Ruman gehen ab sofort getrennte Wege...



Hansi Flick und Miroslav Klose arbeiteten schon beim FC Bayern eng zusammen. −Foto: dpa

Nach dem Wechsel von Stefan Kuntz in die Türkei will DFB-Direktor Oliver Bierhoff die Nachfolge auf...





Mit Fanclub reiste der SV Kirchberg im Wald ins Regener Bayerwaldstadion, wo 400 Fans am Samstagnachmittag das Kreisliga-Derby verfolgten. Endstand 1:0 für die Gastgeber. −Foto: Frank Bietau

Der "kleine" Fußball hat die Gunst der Zuschauer wieder gewonnen. Seit zwei Monaten pilgern...



Neuer Coach bei Türkgücü: Peter Hyballa. −Foto: dpa

Fußball-Drittligist Türkgücü München und Trainer Petr Ruman gehen ab sofort getrennte Wege...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver