Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...





Futsal/Fußball | 15.11.2020 | 10:00 Uhr

Jubel in Tschechien: Tomas Vnuk darf nächstes Jahr zur WM – und will in Karpfham bleiben

Lesenswert (6) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken


  • Artikel 1 / 8
  • Pfeil
  • Pfeil




Große Freude beim tschechischen Futsal-Nationalteam um Tomas Vnuk (3. von links). −Foto: Privat

Große Freude beim tschechischen Futsal-Nationalteam um Tomas Vnuk (3. von links). −Foto: Privat

Große Freude beim tschechischen Futsal-Nationalteam um Tomas Vnuk (3. von links). −Foto: Privat


Nächster Riesenerfolg für Futsal-Nationalspieler Tomas Vnuk. Der 26-Jährige, der in der Kreisliga Passau für den TSV Karpfham aufläuft, hat sich am Dienstag mit der tschechischen Auswahl für die Futsal-Weltmeisterschaft in Litauen qualifiziert (12. September bis 3. Oktober 2021).

Im Playoff-Duell mit Kroatien setzten sich Tschechien im Rückspiel mit 6:5 im Sechsmeterschießen durch und darf nächstes Jahr an der WM teilnehmen. Zum vierten Mal insgesamt. Deutschland wird nicht vertreten sein. Erstmals ist Tomas Vnuk voraussichtlich dabei. "Ich freue mich sehr, dass wir das geschafft haben", sagt der 26-Jährige.

Hinter Tomas Vnuk liegt ein ereignisreiches Jahr. Privat lief es bestens: Anfang des Jahres schloss er einen Teil seines Jura-Studiums erfolgreich ab, im Sommer feierte er Hochzeit mit seiner Lucie. Sportlich lief es lange Zeit bescheiden. Sowohl als Futsalkicker als auch Spieler des TSV Karpfham war er lange außer Gefecht gesetzt. Die Lage besserte sich im Herbst. Erst gelangen zwei Liga-Siege mit den Karpfhamern, für die er auch 2021 auflaufen will, dann konnte er trotz weniger Trainingseinheiten das Ticket für die WM mit der Nationalmannschaft seines Heimatlandes lösen. Seit Donnerstag darf Vnuk, der bereits positiv auf das Coronavirus getestet worden ist, mit seinem Futsalklub in Pilsen trainieren. Spiele werden heuer keine mehr stattfinden. − mid












Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © heimatsport.de 2021
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am






Pl. Mannschaft Sp. Torverh. Punkte
1.
Mauth
19
49:19
44
2.
Vilshofen
18
54:32
35
3.
Hohenau
18
44:33
34
4.
Karpfham
18
39:27
31
5.
Tittling
19
31:22
30
6.
Hauzenberg II
18
41:39
26
7.
Tiefenbach
19
39:37
24
8.
Neßlbach
17
25:23
24
9.
Vornbach
18
27:24
23
10.
Garham
19
23:34
23
11.
Eberhardsberg
18
25:40
22
12.
Passau-West
18
17:37
16
13.
Kößlarn
19
20:41
15
14.
Riedlhütte
18
23:49
14




Eingesprungene Grätsche mit beiden Beinen voraus: Wolfsburg Paulo Otavio verhinderte mit einem Brutalo-Foul das Hoffenheimer 3:1. −Screenshot: Augustin/Youtube

Paulo Otavio wetzte Munas Dabbur im Vollsprint fast über den ganzen Platz hinterher...



Trainer Chris Heid darf die Suppe mit seiner Deggendorfer Rumpftruppe auslöffeln. −Foto: Rappel

Mit bemerkenswerter Vehemenz hat der Deggendorfer SC am Freitag Vorfälle in den Reihen der...



Sauer: Marco Reus. −Foto: dpa

Mit heftiger Schiedsrichter-Schelte hat Borussia Dortmunds Kapitän Marco Reus nach dem 2:4 im...



−Foto: Lakota

Vom kommenden Montag an können in Bayern unter bestimmten Voraussetzungen wieder Freizeitsportler...



Ab Montag fliegen in Bayern wieder die Golfbälle. −Foto: afp

Der Sport kehrt zurück. Langsam. Eingeschränkt. Und längst noch nicht überall im Freistaat...





−Symbolbild: dpa

Der Bund-Länder-Gipfel am Mittwoch wird offenbar auch dem Breiten- und Amateursport Lockerungen des...



Noch ruht der Ball im Amateurfußball. −Foto: Ritzinger, Archiv

Der Frühling kommt, doch viele Amateurfußballer werden sich vielleicht bald warm anziehen müssen:...



−Foto: Symbolbild Lakota

"Der Frühling 2021 wird anders sein als der Frühling vor einem Jahr", sagte Bundeskanzlerin Angela...



Die Vorentscheidung: Leverkusens Torwart Niklas Lomb warf Jordan Siebatscheu (links) den Ball nach einer Flanke vor die Füße. Der 24-Jährige nutzte den Torwartfehler zum 0:1. −Foto: Martin Meissner/dpa

Das Achtelfinale in der Europa League wird ohne deutsche Beteiligung gespielt...



Sauer: Marco Reus. −Foto: dpa

Mit heftiger Schiedsrichter-Schelte hat Borussia Dortmunds Kapitän Marco Reus nach dem 2:4 im...







Facebook


 Facebook Like-Box aktivieren 

(dies stellt eine direkte Verbindung Ihres Browsers zu Facebook her)









realisiert von Evolver